Winterarbeit LJ80

Hier könnt ihr eure eigenen LJ-Projekte vorstellen und über Fortschritte und Rückschläge berichten. Bitte nur Fragen die, die Projekte betreffen.

Moderator: Gatito

Forumsregeln
Spielregeln Projekte
...ist alles wirklich ganz einfach!
Wie wir alle wissen sind unsere LJs mehr als nur Autos.
Ob wir's wollen oder nicht, werden sie frueher oder spaeter irgendwie zu Projekten.
Normalerweise besteht dabei die Aufgabe den LJ in einen fahrbereiten Zustand zu erhalten, was nicht immer leicht ist (aber dank der vielen LJ-Freunde hier und mit Hilfe von 'Fragen zur Technik' machbar!)
Hin und wieder aber landet eine Ellie in den Haenden eines kreativen LJ-Freundes, der etwas mehr vorhat: Sei es eine Totalrestauration, eine dezente Hoeherlegung, ein gewagter Motortausch oder eben eine andere Verschoenerung...
Wenn Euer LJ also so ein Projekt geworden ist (oder Ihr vielleicht gerade damit angefangen habt ein bisschen zu planen) dann nix wie rein in die 'Projekte'.
Der Uebersicht halber gibt es nur eine Regel: Pro LJ nur ein Thread.
Wer mehr LJs hat darf auch mehr Threads starten.
Auf diese Weise sieht man immer wer wo gerade welchen Fortschritt gemacht hat und aus eigener Erfahrung findet man alles nachher viel einfacher...
Ansonsten darf alles rein was zum Projekt gehoert: Bilder, Berichte, Fragen, Kommentare. Wer sein Projekt allerdings verkaufen will macht das natuerlich woanders...
Und zu guterletzt noch: Dass wir alle nett zueinander sind, versteht sich ja von selbst. Und vor allem hier, denn jeder ist stolz auf sein Projekt, nicht wahr?

Viel Spass,
Christian

Winterarbeit LJ80

Beitragvon FrankenLJ80 » Montag 26. Dezember 2011, 19:51

Hallo Zusammen,
da meine Restauration ca 15 Jahre zurück liegt und ich den LJ letzten Winter fahren mußte (mit Schneketten usw.) braucht er wieder ein wenig Arbeit .
Rost an der Aufnahme Zum Kotflügel
Verteilergetriebe neu Lagern
Beide Diff. neu Lagern (welche Lager 32008 oder 30008 ?)
Vorderachse komplett überholen
Motorumbau
Auspuffanlage Fächerkrümmer
Tankumbau
ich hoffe nur das ich fertig werde bis Walter wieder kommt. So ich hoffe es klappt mit den Bildern
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Berge kein Problem,nur eine Frage der Zeit. H-Kennzeichen seit 01.05.2011
Benutzeravatar
FrankenLJ80
Matschlochsucher
 
Beiträge: 224
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 12:29
Wohnort: 97320 Sulzfeld am Main

Re: Winterarbeit LJ80

Beitragvon ollymann » Mittwoch 28. Dezember 2011, 22:03

Hi Bernd!
Das sieht doch noch alles aus wie neu!

Ich hab die Lager anhand Stefan`s Auflistung bestellt, und die haben gepaßt!
viewtopic.php?f=6&t=2555

Ab einer bestimmten Fahrgestellnummer hat sich die Distanzhülse im Diff. geändert. Dadurch fallen bestimmte Distanzscheiben weg.
Das kannst Du z.B. hier nachlesen:
http://haroldb.home.xs4all.nl/Folders/Fahrwerk.pdf

Viel Spaß an deinem Winterprojekt!
Der Allu Suki
Benutzeravatar
ollymann
Alu-Gott
 
Beiträge: 967
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 15:25
Wohnort: Münsterland

Re: Winterarbeit LJ80

Beitragvon HBWayli » Donnerstag 29. Dezember 2011, 21:53

Hallo Bernd,

ich bin auch dabei meinen Lj wieder flott zu machen, er wird die gleiche GFk Front
wie dein Auto bekommen. Meine Front habe ich gebraucht von einem Unfall LJ
gekauft und in gerade dabei sie wieder zusammen zu laminieren!
Ist das nun die Front von Herrn Weiss ? oder kennst du den Hersteller?
Es interessiert mich nur, da es ja verschiedene Hersteller zu geben scheint und nicht
alle GFk Teile gut passen.

Meine Vorderachse habe ich schon fertig abgedichtet und auf Freilaufnaben umgebaut!

Dir viel spaß bei Deinem Arbeiten!
Seit September 2012 mit H Gutachten
HBWayli
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 413
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2007, 19:14
Wohnort: Verden bei Bremen

Re: Winterarbeit LJ80

Beitragvon FrankenLJ80 » Dienstag 11. Dezember 2012, 19:58

Hallo zusammen,
nachdem nun wieder 1 Jahr vergangen ist möchte ich mich wieder mit meiner Großbaustelle zurück melden. Nach langer Überlegung haben Walter und ich heute meine Karosserie abgeschraubt. Die Bilder sprechen für sich.
Folgende Arbeiten stehen an:
Beide Seitenteile ern
Tank Umbau
Diff. hinten neu lagern
Motorumbau auf F10A (Versuch Nr.2)
Beide Stoßdämpferaufnahmen hinten.
Viel zu tun.
Gruß Bernd
Bild

Bild

Bild

Bild
Berge kein Problem,nur eine Frage der Zeit. H-Kennzeichen seit 01.05.2011
Benutzeravatar
FrankenLJ80
Matschlochsucher
 
Beiträge: 224
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 12:29
Wohnort: 97320 Sulzfeld am Main

Re: Winterarbeit LJ80

Beitragvon Skipper » Donnerstag 13. Dezember 2012, 10:25

Bilder?
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 929
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Winterarbeit LJ80

Beitragvon ASBalu » Donnerstag 13. Dezember 2012, 13:38

Hallo :)

Bernd hat Fotos bei http://www.picr.de hochgeladen und auch hier eingefügt.
(Ich kann das im Administrationsbereich erkennen)
Leider scheint aber irgendetwas schief gelaufen zu sein, denn gibt man die Adressen der hochgeladenen Fotos in die Adresszeile des Browsers ein, so erhält man eine Fehlermeldung.
Somit werden sie hier natürlich auch nicht angezeigt.

Bernd, - überprüfe bitte nochmal die hochgeladenen Fotos bei Picr.de oder lade sie nochmals hoch.
Kann es sein, dass Du sie nach dem Upload bei Picr.de gleich wieder gelöscht hast?

Viele inter-nette Grüsse,
Andreas :)
Geschrieben wird er "SUZUKI LJ80" aber ausgesprochen SCHÖN!!!
Bereits gestohlen: 1X
H-Kennzeichen in Arbeit - Danke Ollymann!!!
Benutzeravatar
ASBalu
Naturbursche Supermoderator Translator Dutzi
 
Beiträge: 1367
Bilder: 9
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 23:34
Wohnort: 47509 Rheurdt - Kreis Kleve am schönen Niederrhein :-)

Re: Winterarbeit LJ80

Beitragvon FrankenLJ80 » Donnerstag 13. Dezember 2012, 19:35

Hallo,
sorry das keine Bilder da sind, Andreas hat vermutlich recht der Fehler liegt bei mir ich versuche Sie nochmal hoch zu laden.
Gruß Bernd
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Berge kein Problem,nur eine Frage der Zeit. H-Kennzeichen seit 01.05.2011
Benutzeravatar
FrankenLJ80
Matschlochsucher
 
Beiträge: 224
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 12:29
Wohnort: 97320 Sulzfeld am Main

Re: Winterarbeit LJ80

Beitragvon ASBalu » Donnerstag 13. Dezember 2012, 21:12

:daumen:
Geschrieben wird er "SUZUKI LJ80" aber ausgesprochen SCHÖN!!!
Bereits gestohlen: 1X
H-Kennzeichen in Arbeit - Danke Ollymann!!!
Benutzeravatar
ASBalu
Naturbursche Supermoderator Translator Dutzi
 
Beiträge: 1367
Bilder: 9
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 23:34
Wohnort: 47509 Rheurdt - Kreis Kleve am schönen Niederrhein :-)

Re: Winterarbeit LJ80

Beitragvon 4x4driver » Freitag 14. Dezember 2012, 00:56

Ach da sind die Bilder wieder...
der, der Elektronik im Geländewagen haßt,
H- Zulassung seit 1.6.2011
Benutzeravatar
4x4driver
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1112
Registriert: Sonntag 26. August 2007, 21:44
Wohnort: 97199 Ochsenfurt bei Würzburg - Franken

Re: Winterarbeit LJ80

Beitragvon 4WD » Freitag 14. Dezember 2012, 09:05

Ist das jetzt ein GFK- oder ein Blechauto, dass Du da in der Mache hast?

Auf den Bildern ist das nicht so eindeutig zu erkennen .... :shock:
Die Suse mit der Willys-Front (eine von 54) hat am 23.1.12 das H bekommen.
Benutzeravatar
4WD
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1227
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 08:39
Wohnort: nördliche Region Hannover

Re: Winterarbeit LJ80

Beitragvon LedererI » Freitag 14. Dezember 2012, 09:21

Mhh
Ich würde sagen, bei dem ganzen Lochfraß --> Blech :bonk:
Wer später bremst fährt länger schnell ;-)
Benutzeravatar
LedererI
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 492
Registriert: Dienstag 6. Oktober 2009, 07:20
Wohnort: Oberpfalz 92706

Re: Winterarbeit LJ80

Beitragvon 4WD » Freitag 14. Dezember 2012, 09:56

Ist aber auch viel GFK dran :roll:
Die Suse mit der Willys-Front (eine von 54) hat am 23.1.12 das H bekommen.
Benutzeravatar
4WD
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1227
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 08:39
Wohnort: nördliche Region Hannover

Re: Winterarbeit LJ80

Beitragvon FrankenLJ80 » Freitag 14. Dezember 2012, 10:19

Hallo,
der Body besteht nach wie vor aus Blech die Front ist GFK. Gestern habe ich mir erst mal alles ausgemessen was alles erneuert heute kommt die Flex dran.
Bernd
Berge kein Problem,nur eine Frage der Zeit. H-Kennzeichen seit 01.05.2011
Benutzeravatar
FrankenLJ80
Matschlochsucher
 
Beiträge: 224
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 12:29
Wohnort: 97320 Sulzfeld am Main

Re: Winterarbeit LJ80

Beitragvon LedererI » Freitag 14. Dezember 2012, 13:17

also ham beide recht
Blech und GFK und Spachtel :peace: :crazy: :ww:
Wer später bremst fährt länger schnell ;-)
Benutzeravatar
LedererI
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 492
Registriert: Dienstag 6. Oktober 2009, 07:20
Wohnort: Oberpfalz 92706

Re: Winterarbeit LJ80

Beitragvon FrankenLJ80 » Freitag 14. Dezember 2012, 18:42

Hallo,
beide haben Recht, früher hat es ein Sprichwort gegeben (das gilt heute auch noch beim TÜV) Prestolith und Spachtelkitt machen jedes kleine Autofit. Das hat jetzt 16Jahre gehalten.Ein paar Bilder von heute. Gruß Bernd
Bild

Bild

Bild

Bild
Berge kein Problem,nur eine Frage der Zeit. H-Kennzeichen seit 01.05.2011
Benutzeravatar
FrankenLJ80
Matschlochsucher
 
Beiträge: 224
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 12:29
Wohnort: 97320 Sulzfeld am Main

Nächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MichiS und 5 Gäste