Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Hier könnt ihr eure eigenen LJ-Projekte vorstellen und über Fortschritte und Rückschläge berichten. Bitte nur Fragen die, die Projekte betreffen.

Moderator: Gatito

Forumsregeln
Spielregeln Projekte
...ist alles wirklich ganz einfach!
Wie wir alle wissen sind unsere LJs mehr als nur Autos.
Ob wir's wollen oder nicht, werden sie frueher oder spaeter irgendwie zu Projekten.
Normalerweise besteht dabei die Aufgabe den LJ in einen fahrbereiten Zustand zu erhalten, was nicht immer leicht ist (aber dank der vielen LJ-Freunde hier und mit Hilfe von 'Fragen zur Technik' machbar!)
Hin und wieder aber landet eine Ellie in den Haenden eines kreativen LJ-Freundes, der etwas mehr vorhat: Sei es eine Totalrestauration, eine dezente Hoeherlegung, ein gewagter Motortausch oder eben eine andere Verschoenerung...
Wenn Euer LJ also so ein Projekt geworden ist (oder Ihr vielleicht gerade damit angefangen habt ein bisschen zu planen) dann nix wie rein in die 'Projekte'.
Der Uebersicht halber gibt es nur eine Regel: Pro LJ nur ein Thread.
Wer mehr LJs hat darf auch mehr Threads starten.
Auf diese Weise sieht man immer wer wo gerade welchen Fortschritt gemacht hat und aus eigener Erfahrung findet man alles nachher viel einfacher...
Ansonsten darf alles rein was zum Projekt gehoert: Bilder, Berichte, Fragen, Kommentare. Wer sein Projekt allerdings verkaufen will macht das natuerlich woanders...
Und zu guterletzt noch: Dass wir alle nett zueinander sind, versteht sich ja von selbst. Und vor allem hier, denn jeder ist stolz auf sein Projekt, nicht wahr?

Viel Spass,
Christian

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Nepomuk » Mittwoch 25. Oktober 2017, 01:40

Rettich hat geschrieben:Hallo Harry,
ich wußte auch bis vor kurzen nicht, das es da wohl zwei verschiedene Ausführungen gibt, bei Ebay werden beide Versionen angeboten, dort kann man gut den Unterschied sehen.
Geschraubt: Artikel: 13370-73000-000 Suzuki LJ80 1980-84 N2322
Am Vergaser habe ich bis jetzt noch nichts gemacht, bin aber froh das es jetzt wenigstens Überholsätze dafür gibt.


Der Vergaser wurde mal geändert und Leistungsangabe von 41PS auf 39PS reduziert (siehe "Suzuki informiert" Rundschreiben). Der mit der freiliegenden CO-Schraube ist die frühe Version.
13200-73012 CARBURETOR ASSY 1
13200-73041 CARBURETOR ASSY 1 E2,E18,E19,E21(BE),E22(BRD),E25(NL),E34,E35,E39 E46
13200-73053 Carburetor assy 1 E9-Kolumbien,E96-Peru


Bei Ultraschallreinigung immer die Membranen ausbauen, sonst können sie zerstört werden.
Gruß, Stefan

PS: https://youtu.be/bs5IPFeZaEM
5x Teilnehmer der Alpen-Tour, div Vogesen-Touren, 3040m Höhe erreicht
Suzukero Argentina Nr 4777
Pfälzer ist das höchste, was ein Mensch werden kann
Benutzeravatar
Nepomuk
Netzmeister I.R.
 
Beiträge: 2470
Bilder: 28
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:32
Wohnort: Vorderpfalz, Raum Speyer

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon raymond » Dienstag 30. Oktober 2018, 16:31

Weiß jemand wofür dieser Stecker ist? Er kommt aus dem Kabelstrang hinter dem Tacho.
Hallo Skipper,
ich beschäftige mich seit Nov. 2016 mit der Restaurierung meines LJ`s. Er ist weiß und schon fast wieder komplett.
Beim Einbau des Kabelstrangs bin ich an das gleiche Problem mit den beiden Steckern gekommen. Ich hatte mir beim Ausbau des Kabelbaums alle Stecker mit Namensschild versehen nur an diesem blöden Ding habe ich nichts angeheftet. Könnte also sein, dass er ohne Anschluss war. Den Kabelfarben nach gehört er zur Nebelschlussleuchte. Das Namensschild bei mir ist aber an dem blauen (baugleichen) Stecker. Hast du eine Lösung gefunden.
Gruß Raymond
raymond
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 05:48

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Skipper » Dienstag 30. Oktober 2018, 18:55

Nein, habe keinen Anschluss für den Stecker gefunden. Auch der Schaltplan gab nichts her.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 961
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Rettich » Dienstag 30. Oktober 2018, 21:19

Hallo,
ich vermute bzw. gehe davon aus, das es der Anschluß für den Schalter der heizbaren Heckscheibe beim Van ist.
In der Ersatzteiliste ist dieser Schalter unter der POS. Nr.: 36 = SWITCH ASSY defroger aufgeführt.
Ich nehme an, das nicht alle LJ80 Vans mit einer Heizbaren Heckscheibe ausgeliefert wurden, bzw. dies vielleicht Länderspezifisch war.
Was letztendlich fraglich ist, die LJ Deutschlandversion lief unter den Ländercode E22 ( Deutschland, Österreich, Schweiz u.a, wg. der Diff Sperre und dem Warnblinklicht im Armaturenbrett) da wird ein separater Kabelbaum in der Liste aufgeführt und dann nur für den O&Q Typ ( nicht Van ). :roll:

LG. Christian :drive:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 647
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon raymond » Donnerstag 1. November 2018, 17:53

Hallo LJ Freunde,
erst einmal danke für die Rückmeldungen. Ich gehe mal davon aus, dass die Susi von Skipper fährt und folge damit seiner Meinung, dass der Stecker irgendwie Zuviel ist. Gleichzeitig gefällt mir aber auch die Idee von Rettich, diese müsste allerdings dann auch dazu führen, dass die drei Kabel am Kabelstrang hinten wieder rauskommen. Werde mal nachsehen und weiter berichten, ansonsten hilft nur zusammenbauen starten und hoffen, dass alles funktioniert oder sehen was nicht geht.
LG Raymond
raymond
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 05:48

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Rettich » Donnerstag 1. November 2018, 20:58

Hallo Rymond
In der Ersatzteilliste wird zusätzlich auch noch das Anschlußkabel aufgeführt, eine Ausführung L: 4400 und eine andere L:700, deswegen wird am man Kabelbaum die Kabel nicht finden.
Ich gehe davon aus das dein LJ auch ohne den Anschluss laufen wird, die Elektrik am LJ80 ist eigentlich sehr übersichtlich und einfach gestaltet, allein deswegen liebe ich den LJ.

LG und viel Erfolg
Christian :drive:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 647
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon DoppelT » Freitag 2. November 2018, 07:53

Friedel! Da geht's um Kabel! Das ist doch Dein Thema! :bonk:
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1249
Bilder: 8
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Friedel » Freitag 2. November 2018, 21:47

:wink: Mann kann gar nicht Kabel genug haben :D
Ich habe jede Menge Ersatzkabel :daumen:
Schönen Gruß Bild
Benutzeravatar
Friedel
Geburtstagsbeauftragter
 
Beiträge: 770
Bilder: 1
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 18:37
Wohnort: Sauerland

Vorherige

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast