Mein LJ Projekt

Hier könnt ihr eure eigenen LJ-Projekte vorstellen und über Fortschritte und Rückschläge berichten. Bitte nur Fragen die, die Projekte betreffen.

Moderator: Gatito

Forumsregeln
Spielregeln Projekte
...ist alles wirklich ganz einfach!
Wie wir alle wissen sind unsere LJs mehr als nur Autos.
Ob wir's wollen oder nicht, werden sie frueher oder spaeter irgendwie zu Projekten.
Normalerweise besteht dabei die Aufgabe den LJ in einen fahrbereiten Zustand zu erhalten, was nicht immer leicht ist (aber dank der vielen LJ-Freunde hier und mit Hilfe von 'Fragen zur Technik' machbar!)
Hin und wieder aber landet eine Ellie in den Haenden eines kreativen LJ-Freundes, der etwas mehr vorhat: Sei es eine Totalrestauration, eine dezente Hoeherlegung, ein gewagter Motortausch oder eben eine andere Verschoenerung...
Wenn Euer LJ also so ein Projekt geworden ist (oder Ihr vielleicht gerade damit angefangen habt ein bisschen zu planen) dann nix wie rein in die 'Projekte'.
Der Uebersicht halber gibt es nur eine Regel: Pro LJ nur ein Thread.
Wer mehr LJs hat darf auch mehr Threads starten.
Auf diese Weise sieht man immer wer wo gerade welchen Fortschritt gemacht hat und aus eigener Erfahrung findet man alles nachher viel einfacher...
Ansonsten darf alles rein was zum Projekt gehoert: Bilder, Berichte, Fragen, Kommentare. Wer sein Projekt allerdings verkaufen will macht das natuerlich woanders...
Und zu guterletzt noch: Dass wir alle nett zueinander sind, versteht sich ja von selbst. Und vor allem hier, denn jeder ist stolz auf sein Projekt, nicht wahr?

Viel Spass,
Christian

Re: Mein LJ Projekt

Beitragvon nurli16v » Dienstag 23. August 2016, 06:15

Guten Morgen. nein die hab ich von wo anders, gehören noch gelb lackierd. Der Suzuki fährt mittlerweile Fotos gibts die nächsten tage.
nurli16v
Rostlöser
 
Beiträge: 29
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 26. Juli 2009, 09:54
Wohnort: 8982 Tauplitz/STMK

Re: Mein LJ Projekt

Beitragvon nurli16v » Samstag 27. August 2016, 12:44

So, fertig für Heuer. Im winter wird noch motor und getriebe ausgebaut, jetzt wird mal gefahren..

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
nurli16v
Rostlöser
 
Beiträge: 29
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 26. Juli 2009, 09:54
Wohnort: 8982 Tauplitz/STMK

Re: Mein LJ Projekt

Beitragvon MichiS » Samstag 27. August 2016, 22:18

Ist richtig toll geworden. Respekt :appl:
Was für Reifen hast du aufgezogen? Gefält mir :)

lg
Michi
Ein leben ohne Suzi ist möglich, aber sinnlos :love:
Benutzeravatar
MichiS
Matschlochsucher
 
Beiträge: 241
Registriert: Samstag 28. Juli 2012, 14:01
Wohnort: Balingen

Re: Mein LJ Projekt

Beitragvon Skipper » Sonntag 28. August 2016, 15:40

So ähnlich soll meiner auch werden. :anbet:
Wie machst du das mit dem Aufpumpen der Reifen? Die Ventile sind da ja nun Innen liegend. Hatte schon mal geschaut, es müsste da gebogene verlängerte Ventile aus dem Lkw Bereich geben.

Die Reifengröße würd mich auch interessieren.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 961
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Mein LJ Projekt

Beitragvon nurli16v » Sonntag 28. August 2016, 16:06

Hallo, Reifengrösse ist 205/70 R15. Das mit den Ventilen geht sich aus. da gibts kurze Ventile. Hinten ist es eh kein problem, nur vorne ist wenn sie zu lange sind, das sie bei den Spurkopfmanschetten streifen. Beim Reifendruck kontrollieren muss man halt unters auto.
nurli16v
Rostlöser
 
Beiträge: 29
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 26. Juli 2009, 09:54
Wohnort: 8982 Tauplitz/STMK

Re: Mein LJ Projekt

Beitragvon Thomas85 » Donnerstag 1. September 2016, 20:11

Also mir wurde mal gesagt, dass du bei diesen Felgen den alten Ventilsitz zuschweißen kannst und dann entsprechend auf der anderen Seite einen neuen bohrst.

Soll wohl früher auch so gemacht worden sein (in Werkstätten!), weil du die Felgen ja in beiden Richtungen fahren darfst.

Zumindest war das wohl bei den originalen Felgen der Fall.

Gruß

Thomas
Benutzeravatar
Thomas85
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 43
Bilder: 6
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 19:36

Re: Mein LJ Projekt

Beitragvon DoppelT » Sonntag 4. September 2016, 08:22

Ich bin mir nicht ganz sicher aber an der Felge rum schweissen und bohren?
Da könnte doch sein das der Tüver ganz schnell den Kopf schüttelt? :neinnein:

Wie oft prüft Ihr denn den Luftdruck bei eurer Suse?

Heutzutage hat fast jeder Traktor verstellbare Wendefelgen!

Gruss Thomas (der inzwischen einmal im Jahr unters Auto liegt um den Luftdruck zu prüfen)
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1249
Bilder: 8
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: Mein LJ Projekt

Beitragvon nurli16v » Montag 5. September 2016, 06:08

Naja, umschweissen wollte ich nicht, das ein bis zwei mal untern suzi kraxeln macht mir nichts. Und es sieht auch besser aus wenn man die ventile nicht sieht. Und ausserdem fahr ich sowieso nur mit 0,8bar reifendruck.
nurli16v
Rostlöser
 
Beiträge: 29
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 26. Juli 2009, 09:54
Wohnort: 8982 Tauplitz/STMK

Re: Mein LJ Projekt

Beitragvon nurli16v » Donnerstag 2. Februar 2017, 07:32

Winterarbeit fast abgeschlossen..

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gemacht wurde beim Getriebe alle Lager und Simmeringe neu.
Beim Motor neue Pleuellager, Hauptlager und Axiallager. Alle Simmeringe und Dichtungen neu. Zahnriemen neu, Ventile eingeschliffen, Zündverteiler neu gelagert und Abgedichtet, Benzinpumpe neu abgedichtet.
Jetzt kommt noch ein neuer Vergaserdichtsatz und neue Nadeln und Düsen.
nurli16v
Rostlöser
 
Beiträge: 29
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 26. Juli 2009, 09:54
Wohnort: 8982 Tauplitz/STMK

Re: Mein LJ Projekt

Beitragvon Gatito » Donnerstag 16. März 2017, 22:47

Ah, Frühjahrsputz? Sieht gut aus! Ich bin sicher wenn ich in meinen Motor gucke ist der bestimmt voll von Spinnweben..
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Vorherige

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste