LJ Überführung von Berlin nach Freiburg

Hier könnt ihr eure eigenen LJ-Projekte vorstellen und über Fortschritte und Rückschläge berichten. Bitte nur Fragen die, die Projekte betreffen.

Moderatoren: ASBalu, Andy_s_LJ, Gatito

Forumsregeln
Spielregeln Projekte
...ist alles wirklich ganz einfach!
Wie wir alle wissen sind unsere LJs mehr als nur Autos.
Ob wir's wollen oder nicht, werden sie frueher oder spaeter irgendwie zu Projekten.
Normalerweise besteht dabei die Aufgabe den LJ in einen fahrbereiten Zustand zu erhalten, was nicht immer leicht ist (aber dank der vielen LJ-Freunde hier und mit Hilfe von 'Fragen zur Technik' machbar!)
Hin und wieder aber landet eine Ellie in den Haenden eines kreativen LJ-Freundes, der etwas mehr vorhat: Sei es eine Totalrestauration, eine dezente Hoeherlegung, ein gewagter Motortausch oder eben eine andere Verschoenerung...
Wenn Euer LJ also so ein Projekt geworden ist (oder Ihr vielleicht gerade damit angefangen habt ein bisschen zu planen) dann nix wie rein in die 'Projekte'.
Der Uebersicht halber gibt es nur eine Regel: Pro LJ nur ein Thread.
Wer mehr LJs hat darf auch mehr Threads starten.
Auf diese Weise sieht man immer wer wo gerade welchen Fortschritt gemacht hat und aus eigener Erfahrung findet man alles nachher viel einfacher...
Ansonsten darf alles rein was zum Projekt gehoert: Bilder, Berichte, Fragen, Kommentare. Wer sein Projekt allerdings verkaufen will macht das natuerlich woanders...
Und zu guterletzt noch: Dass wir alle nett zueinander sind, versteht sich ja von selbst. Und vor allem hier, denn jeder ist stolz auf sein Projekt, nicht wahr?

Viel Spass,
Christian

LJ Überführung von Berlin nach Freiburg

Beitragvon bastianwill » Freitag 19. August 2016, 10:59

Liebe LJ Fahrer und Begeisterten,

nun habe ich endlich Luft mal etwas über mein LJ Projekt zu schreiben. Ich hatte vor knapp zwei Woche einen LJ80 in Berlin erworben. Der ein oder andere hatte davon eventuell was mitbekommen. Also ich mit meiner großen Tochter Marlene (die mich unbeidng begleiten wollte) in den Zug. Den LJ inspiziert. Eine ehrlicher und netter Verkäufer auch wenn der Preis ziemloich satt war - aber dafür habe ich ein wirklich guten LJ80 erworben. Die Grundsubstanz der Karosserie ist sehr gut. Technisch muss hier und da noch was gemacht werden - aber das ist überschaubar. Also ich mit Marlene in den LJ und losgedüst. Erstes Etappenziel sollte Erfurt sein. Bis kurz vor Erfurt rollte das gute Stück tip top. Bei schönstem Wetter gemütlich mit 80 Richtung Süden. Bei einem kruzem stopp vor Erfurt erlitt der gute dann einen Kupplunsschaden - bzw. irgendwas schien beim auskuppeln zu klemmen. Ein Lager. Weiß der Teufel. Marlene und ich konnten dann noch bis Erfurt weiter düsen und auch am nächsten Morgen trug uns der Kleine bis nach Frankfurt zu unserem zweiten Zwischenstopp bei den Schwiegerltern...aber hier zeigte sich schon - genug gefahren. Genug gekuppelt. Ein sanftes Kreischen bei jedem Auskuppeln verriet mir, hier muss ich ran.
Dank dieses wirklich großartigem Forums und zwei tatkräftigen und engagierten Mitgliedern habe ich es gestern, nach zwei Wochen geschafft, den LJ nach Freiburg zu fahren. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei Bernd aus Frankfurt bedanken - er und seine Familie haben mich nicht nur in ihrer Garage sondern auch in ihrem Zu Hause sehr gastfreundlich aufgenommen. Ich habe wirklich gestaunt mit welcher Erfahrung Bernd gestern mit mir zusammen den Motor ausgebaut, die Kupplung gewechselt und den Motor wieder reingesetzt hat. Ich habe ganz viel gelernt und dafür bin ich sehr dankbar. Echt ein dickes Danke an dich Bernd und dein Familien - beim nächsten Wiedersehen gebe ich ein, zwei aus.
Aber auch 1000 Dank an Thomas, der mich mit Bernd vernetzt hat. Der den Kontakt hergestellt hat. Das ist Gold wert und zeigt mir das ich richtig gelandet bin mit meinem LJ...in der richtigen Gemeinschaft. Überführung erfolgreich abgeschlossen. Nun werde ich mir erst einmal Zeit nehmen, um einen Blick auf den LJ zu werfen und zu schauen was ich machen werde. Ein Traum.
Danke.
Benutzeravatar
bastianwill
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 52
Bilder: 2
Registriert: Dienstag 19. Juli 2016, 10:36
Wohnort: Freiburg

Re: LJ Überführung von Berlin nach Freiburg

Beitragvon Kamikaze » Donnerstag 27. Oktober 2016, 15:29

Da hast Du ja in kurzer Zeit ne Menge erlebt und es kann ja nur besser werden.
Viel Spass und Erfolg mit deinem Elli und viele Grüße rüber nach Freiburg,
wünscht Thilo aus Rust
:(OwwO): Ich will schlafend sterben wie mein Opa, nicht schreiend wie sein Beifahrer :(OwwO):
Benutzeravatar
Kamikaze
Schlammcatcher
 
Beiträge: 93
Registriert: Samstag 28. April 2007, 22:30
Wohnort: Rust


Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste