LJ von Michael und Tina

Hier könnt ihr eure eigenen LJ-Projekte vorstellen und über Fortschritte und Rückschläge berichten. Bitte nur Fragen die, die Projekte betreffen.

Moderator: Gatito

Forumsregeln
Spielregeln Projekte
...ist alles wirklich ganz einfach!
Wie wir alle wissen sind unsere LJs mehr als nur Autos.
Ob wir's wollen oder nicht, werden sie frueher oder spaeter irgendwie zu Projekten.
Normalerweise besteht dabei die Aufgabe den LJ in einen fahrbereiten Zustand zu erhalten, was nicht immer leicht ist (aber dank der vielen LJ-Freunde hier und mit Hilfe von 'Fragen zur Technik' machbar!)
Hin und wieder aber landet eine Ellie in den Haenden eines kreativen LJ-Freundes, der etwas mehr vorhat: Sei es eine Totalrestauration, eine dezente Hoeherlegung, ein gewagter Motortausch oder eben eine andere Verschoenerung...
Wenn Euer LJ also so ein Projekt geworden ist (oder Ihr vielleicht gerade damit angefangen habt ein bisschen zu planen) dann nix wie rein in die 'Projekte'.
Der Uebersicht halber gibt es nur eine Regel: Pro LJ nur ein Thread.
Wer mehr LJs hat darf auch mehr Threads starten.
Auf diese Weise sieht man immer wer wo gerade welchen Fortschritt gemacht hat und aus eigener Erfahrung findet man alles nachher viel einfacher...
Ansonsten darf alles rein was zum Projekt gehoert: Bilder, Berichte, Fragen, Kommentare. Wer sein Projekt allerdings verkaufen will macht das natuerlich woanders...
Und zu guterletzt noch: Dass wir alle nett zueinander sind, versteht sich ja von selbst. Und vor allem hier, denn jeder ist stolz auf sein Projekt, nicht wahr?

Viel Spass,
Christian

Re: LJ von Michael und Tina

Beitragvon miphitise » Samstag 5. November 2016, 23:17

Um den LJ einigermaßen winterfest zu machen, lag die Prio bei Dach und Türen. Beides ist zwischenzeitlich erledigt.
Sicher ist nun auch, dass der LJ schnellstmöglich eine neue Lackierung bekommen soll. Beige, so wie er mal war (vermutlich..)

Bild

und ich hab Sitze gefunden :bigsmile: (und noch ein paar Teile mehr :wink: )

Bild

Die Elektrik macht mir täglich mehr Sorgen.

Bild
Michael
______________________________________________________________________________________________
Benutzeravatar
miphitise
Matschlochsucher
 
Beiträge: 117
Registriert: Samstag 10. März 2012, 23:20
Wohnort: Burladingen

Re: LJ von Michael und Tina

Beitragvon Rettich » Sonntag 6. November 2016, 08:18

Hallo Michael,
Ich würde mir auf Dauer einen anderen, besseren Kabelbaum besorgen , und diesen dann tauschen, der LJ Kabelbaum ist ja relativ überschaubar, auch was den Einbau angeht .

LG. Christian :drive:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 634
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Re: LJ von Michael und Tina

Beitragvon MichiS » Sonntag 6. November 2016, 08:47

Hallo Michael,

ich war ja schon bei dir und habe einen Eindruck von der Elektrik bekommen können.
Du wirst meiner Meinung keine Ruhe bekommen, wenn du nicht einen vernünftigen
Cut im Kabelbaum machst und diesen neu einziehst.
Wenn du Hilfe brauchst, sagst Bescheid etwas Zeit lässt sich bestimmt finden.
Meine Email Adresse hast ja, wenn nicht hier im Forum kontaktieren.

lg
Michi
Ein leben ohne Suzi ist möglich, aber sinnlos :love:
Benutzeravatar
MichiS
Matschlochsucher
 
Beiträge: 236
Registriert: Samstag 28. Juli 2012, 14:01
Wohnort: Balingen

Re: LJ von Michael und Tina

Beitragvon miphitise » Sonntag 6. November 2016, 11:28

Hallo Christian, Kabelbaum ist schon besorgt :wink:

@Michi: Danke für dein Angebot, sicherlich komme ich darauf zurück :anbet:

Bild
Michael
______________________________________________________________________________________________
Benutzeravatar
miphitise
Matschlochsucher
 
Beiträge: 117
Registriert: Samstag 10. März 2012, 23:20
Wohnort: Burladingen

Vorherige

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste