zwischenprojekt bzw inventar

Hier könnt ihr eure eigenen LJ-Projekte vorstellen und über Fortschritte und Rückschläge berichten. Bitte nur Fragen die, die Projekte betreffen.

Moderator: Gatito

Forumsregeln
Spielregeln Projekte
...ist alles wirklich ganz einfach!
Wie wir alle wissen sind unsere LJs mehr als nur Autos.
Ob wir's wollen oder nicht, werden sie frueher oder spaeter irgendwie zu Projekten.
Normalerweise besteht dabei die Aufgabe den LJ in einen fahrbereiten Zustand zu erhalten, was nicht immer leicht ist (aber dank der vielen LJ-Freunde hier und mit Hilfe von 'Fragen zur Technik' machbar!)
Hin und wieder aber landet eine Ellie in den Haenden eines kreativen LJ-Freundes, der etwas mehr vorhat: Sei es eine Totalrestauration, eine dezente Hoeherlegung, ein gewagter Motortausch oder eben eine andere Verschoenerung...
Wenn Euer LJ also so ein Projekt geworden ist (oder Ihr vielleicht gerade damit angefangen habt ein bisschen zu planen) dann nix wie rein in die 'Projekte'.
Der Uebersicht halber gibt es nur eine Regel: Pro LJ nur ein Thread.
Wer mehr LJs hat darf auch mehr Threads starten.
Auf diese Weise sieht man immer wer wo gerade welchen Fortschritt gemacht hat und aus eigener Erfahrung findet man alles nachher viel einfacher...
Ansonsten darf alles rein was zum Projekt gehoert: Bilder, Berichte, Fragen, Kommentare. Wer sein Projekt allerdings verkaufen will macht das natuerlich woanders...
Und zu guterletzt noch: Dass wir alle nett zueinander sind, versteht sich ja von selbst. Und vor allem hier, denn jeder ist stolz auf sein Projekt, nicht wahr?

Viel Spass,
Christian

zwischenprojekt bzw inventar

Beitragvon kurt » Samstag 8. Dezember 2018, 14:41

hallo zusammen
zwischenprojekt deshalb weil ich es bloss schnell zwischenrein zusammenstecken will.
die letzten jahre hat sich meine neuer Werkstatt schon wieder so gefüllt das sie fast überquillt
und ich zum eigentlichen schrauben keinen platz habe .
das kam davon weil ich ein paarmal autos von irgendwelchen suzuki Bastlern gekauft habe und diese das ganze zeug loswerden wollten .
ich habe dann jedesmal das auto auf nem Anhänger und nen sprinter bis unters dach voll mit restteil von alten suzuki schlachtungen abgeholt mir war das ganze halt zu schade für den schrott und hab mir gedacht das lagerst ein und brauchst irgend wann schon mal.
darum is meine garage bzw. halle schon wieder voll bis unters dach.
eigentlich hab ich mir ja vorgenommen meine alten Projekte erst fertig zu machen , da komm ich aber momentan net wirklich weiter , und zudem dauert des auch länger weil ich die besser und sorgfälltiger bauen möchte .
um die ganzen teile nicht laufend von einer ecke in die nächste ecke zu schieben , wird es nun ein ganzes auto , damit kann ich dann etnweder selbst spass in der grube oder im wald haben oder ich schenke es meinen Neffen bzw. verkaue es an jemanden anders das diese damit spaß habe,

rahmen wird der von meinem ersten LJ .
den wollte ich erst selbst aufbauen um den LJ wieder zu beleben leider wurde an dem rahmen schon so viel dran rumgebastelt und er hatte schon ein rostproblem das sich eine Aufarbeitung nicht lohnt bzw nicht möglich wäre zumindest net wenn man damit später zum tüv will.
motor geteriebe und verteilergetriebe kommt original vom LJ rein genau so wie Kardanwellen und achsen da verwende ich auch originale teile.
body kommt der aus GFK drauf den ich vor jahren mal hier im forum gekauft habe , der is auch schon wild zerschnitten und taugt auch nicht mehr für was anderes als für den schlamm.
ich hoffe bis weihnachten is der ganze teile haufen aus der Werkstatt drausen
mfg kurt
Bild
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 684
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: zwischenprojekt bzw inventar

Beitragvon kurt » Samstag 8. Dezember 2018, 20:57

hier dein paar bilder das chaos gehört entlich sortiert
Bild

Bild

Bild
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 684
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: zwischenprojekt bzw inventar

Beitragvon zoroma » Sonntag 9. Dezember 2018, 10:39

Dauert nicht mehr lange, dann schauts bei mir genau so aus! :bigsmile:
Je mehr Platz man hat desto mehr Zeug sammelt man. Ich denke mir auch: warum teuer kaufen? Lieber vorher nicht wegwerfen!
Aber, Kopf hoch: wo ein Willy - da ein Weg!
Benutzeravatar
zoroma
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 56
Bilder: 16
Registriert: Samstag 27. Mai 2017, 06:22
Wohnort: Sankt Marien nähe Linz

Re: zwischenprojekt bzw inventar

Beitragvon kurt » Sonntag 9. Dezember 2018, 14:25

ich geb ja zu das es bei mir die ltzten jahre etwas ausgeartet ist und ich immer mehr teile und Fahrzeuge ansammle und horte.
habe aber Besserung gelobt und mich deshalb dazu entschlossen mich zumindest von dem neuen projekt zu trennenb wenn es den mal fertig ist und ich nicht ausreichend spass damit habe.
ausserdem habe ich beim abladen der letzten beiden teile Ansammlungen die ich bekommen bzw. gekauft habe gleich alles aussortiert das defekt war bzw was ich sicher nicht brauche hoffentlich.
zudem habe ich meine teile Ansammlung mittlerweile halbwegs gut sortiert und es auf LJ 80 teile reduziert obwohl ich auch noch einen 410er pickup nen 90 sj wolpi und 2stück (einen 98 und einen 99 er) Santana sj habe.
hoffe mal das ich irgendwann mal ne Baugenehmigung für meine scheune bekomme dann habe ich die nächsten jahre sicher keine platzprobleme mehr.

mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 684
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: zwischenprojekt bzw inventar

Beitragvon kurt » Dienstag 11. Dezember 2018, 22:52

so habe jetzt beide achsen schon fast drin und musste feststellen das mir trotz ebormer teile vorrat grundlegende teile abgehen.
musste heute schon zu nem bekannten ob er net evtl . nen gummi fürs blattfederauge hätte.
troty intensiver suche liegt bei mir nix mehr rum selbst in den ganzen Blattfedern die noch hier liegen war keiner mehr drin
also die großen sind aus
eigentlich ja ein standart teil vermutlich habe ich die immer mit den Blattfedern mit verkauft .
ps://up.picr.de/34557888bu.jpg[/img]

Bild
motorhalterung und vtg halterung ist auch wieder drin bedeutet ich kann bald das vtg und die welllen reinbauen.

mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 684
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: zwischenprojekt bzw inventar

Beitragvon kurt » Dienstag 18. Dezember 2018, 22:56

hat länger gedauert wie geplant aber es ging weiter.
hänge aktuel vor einem kleinen problem und zwar wollte ich den rahmen ursprünglich auf ne vitara Lenkung umbauen es wird jetzt aber ne sj Lenkung das bedeutet die lächer gehören neu gebohrt. ok das is jetzt net ganz so tragisch .
ich muss aber die Lenkstange tauschen und anscheinend geht das mit den Achsschenkeln vom LJ mit den Trommelbremsen vom LJ da passen die gelenkköpfe von der Spurstange nicht in die LJ Achsschenkel.
die umgebauten achsen mit Scheibenbremsen brauch ich aber für das nächste projekt
habe gerade noch ein paar teile fotografiert .
Bild



Bild

Bild
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 684
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: zwischenprojekt bzw inventar

Beitragvon kurt » Montag 24. Dezember 2018, 17:49

so habe heute am rahmen etwas rumgeflext, ich hab da mal ne verstärkungsplatte für das Lenkgetriebe vom vitara angeschweißt , die kam heute wieder ab weil ich ja das Lenkgetriebe vom sj anbaue und deshalb die löcher nicht mehr passen und ich zu faul bin die neuen löcher durch 10 mm eisen durch zu bohren mit der handbohrmaschine.
morgen kommt er auf die bühne dann kommt der motor und der body drauf hoffe ich
ich wollte ja eigentlich schon seit ein paar tagen das ding graussen haben
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 684
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: zwischenprojekt bzw inventar

Beitragvon kurt » Dienstag 25. Dezember 2018, 22:45

natürlich bin ich net soweit gewkommen wie ich wollte aber ein anfang is gemacht
Bild

Bild

Bild
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 684
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: zwischenprojekt bzw inventar

Beitragvon kurt » Freitag 28. Dezember 2018, 02:05

Bild
so den body mal hingehalten .
heute muss ich das ganze begonnene auch mal fertig machen .
Lenkgetriebe befestigen ( letztes loch bohren )
Spurstange von der länge her anpassen
body fertig anschrauben .
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 684
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: zwischenprojekt bzw inventar

Beitragvon kurt » Sonntag 14. April 2019, 22:35

hier wird als nächstes die motorhalterung auf der fahrerseite gebaut um das lenkgestänge bald fertig bauen zu können.
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 684
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: zwischenprojekt bzw inventar

Beitragvon kurt » Montag 22. April 2019, 20:11

so morgen geht es hoffentlich der motorhalterung an den kragen. das benötigte material habe ich am Wochenende schon aus dem schrottcontainer gezogen.
muss ich morgen nur noch ein paar löcher bohren und zurecht sägen.
und irgendwann die wovche mal verschweissen.
dann kann ich auch die Lenkstange einbauen und dann geht es schon mit Kraftstoffleitungen bzw. züdung weiter
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 684
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen


Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste