Chrischan's Else

Hier könnt ihr eure eigenen LJ-Projekte vorstellen und über Fortschritte und Rückschläge berichten. Bitte nur Fragen die, die Projekte betreffen.

Moderator: Gatito

Forumsregeln
Spielregeln Projekte
...ist alles wirklich ganz einfach!
Wie wir alle wissen sind unsere LJs mehr als nur Autos.
Ob wir's wollen oder nicht, werden sie frueher oder spaeter irgendwie zu Projekten.
Normalerweise besteht dabei die Aufgabe den LJ in einen fahrbereiten Zustand zu erhalten, was nicht immer leicht ist (aber dank der vielen LJ-Freunde hier und mit Hilfe von 'Fragen zur Technik' machbar!)
Hin und wieder aber landet eine Ellie in den Haenden eines kreativen LJ-Freundes, der etwas mehr vorhat: Sei es eine Totalrestauration, eine dezente Hoeherlegung, ein gewagter Motortausch oder eben eine andere Verschoenerung...
Wenn Euer LJ also so ein Projekt geworden ist (oder Ihr vielleicht gerade damit angefangen habt ein bisschen zu planen) dann nix wie rein in die 'Projekte'.
Der Uebersicht halber gibt es nur eine Regel: Pro LJ nur ein Thread.
Wer mehr LJs hat darf auch mehr Threads starten.
Auf diese Weise sieht man immer wer wo gerade welchen Fortschritt gemacht hat und aus eigener Erfahrung findet man alles nachher viel einfacher...
Ansonsten darf alles rein was zum Projekt gehoert: Bilder, Berichte, Fragen, Kommentare. Wer sein Projekt allerdings verkaufen will macht das natuerlich woanders...
Und zu guterletzt noch: Dass wir alle nett zueinander sind, versteht sich ja von selbst. Und vor allem hier, denn jeder ist stolz auf sein Projekt, nicht wahr?

Viel Spass,
Christian

Re: Chrischan's Else

Beitragvon Pottholehopper » Mittwoch 17. Juli 2019, 06:19

Hoppla, jetzt mußt Du aber eine 30 Amphere Sicherung einbauen nach der Batterie, sonst hast Du evtl bald gar keinen Kabelbaum mehr. Gruß Andreas. :eindeutig:
Pottholehopper
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 377
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2008, 06:42
Wohnort: 74906 Bad Rappenau

Re: Chrischan's Else

Beitragvon hoschi » Mittwoch 17. Juli 2019, 07:02

YunLung hat geschrieben:Ach noch ne Frage:
Kann mal jemand zwei Fotos von unterhalb des Armaturenbretts einstellen, damit ich weiß, wie es da so original aussah?
Also das Armaturenbrett selbst.
Mein VVB hat da lauter Bleche angebamselt für die Lautsprecher und die Lampen etc.
Ich hab da einiges weggenommen, aber gefühlt und von hinten angesehen war ein Teil davon original..


hab da mal flott einige photos gemacht...
(brauchst du noch mehr, kommst du am besten zum live bequatschen , benzin reden, grillen und tee trinken ins sauerland...siehe treffen thread...)

weitesgehend orginal, der nebelschalter nachgerüstet, zigarettenanzünder, radio ebenfalls...
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!
Benutzeravatar
hoschi
Matschlochsucher
 
Beiträge: 170
Bilder: 38
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: Chrischan's Else

Beitragvon YunLung » Mittwoch 17. Juli 2019, 07:47

Morgähn!

Vielen Dank für die Fotos, ich bin jedoch leider nicht berechtigt, sie zu sehen :shock: :?

Nochmal zum Kabel:
Das Kabel, was dazwischen gesetzt war und keinen richtigen Kontakt hatte, war bereits nicht mehr das originale 30A-Absicherungskabel...
Ich hatte das dann zuerst notdürftig zusammengefrickelt, um weitere Fehler zu finden, bzw. auszuschließen.
Da durch das alte gebastel an dem Kabel die beiden originalen Kabelenden ca. 15 cm auseinanderlagen (sprich: dreimal abgeschnitten, noch zu kurz :hands: ) habe ich dann als vorläufige Endlösung ( :mrgreen: ) ein gleichwertiges Stück Kabel gesucht (4 mm² denke ich) und beidseitig mit einem fliegenden Sicherungs-Halter mit je einer 25 A Sicherung dazwischen gesetzt.

Das wir so für weitere Tests und Arbeiten erstmal gehen.
Ich muss eh irgendwann nochmal los und Material beschaffen gehen, dann kommt da ein Sicherungshalter wieder raus und das Stück kabel ordentlich verbunden.

Aber brennen kann da nix.

Da kann im Kurzschluss oder Überlastungsfall nun erst die eine Sicherung fliegen, und wenn das nicht hilft, noch die andere :peace: :crazy:


Nachdem hier der Strom wieder in Stömen strömte, ging auch alles andere wieder.
Nur die rausgeschnittenen Relais muss ich noch den nun nicht mehr funktionierenden Funktionen zuordnen. Das wird alles Huperei und Zusatz-Scheinwerferei sein.
Aber das machen wir nächstes Mal.

Bremsenteile sind ja auch alle da, also werde ich als erstes mal den HBZ in angriff nehmen, und dann die Bremsen eine nach der anderen zerlegen.

DANN sind wir schon einen großen Schritt weiter...

:ww:

Chrischan
YunLung
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 41
Bilder: 1
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:43

Re: Chrischan's Else

Beitragvon hoschi » Mittwoch 17. Juli 2019, 08:15

das verstehe ich auch nicht...können die anderen meine pic´s sehen?
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!
Benutzeravatar
hoschi
Matschlochsucher
 
Beiträge: 170
Bilder: 38
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: Chrischan's Else

Beitragvon Little old man » Mittwoch 17. Juli 2019, 10:27

Hi
ich bin auch angemeldet und trotzdem nicht berechtig die Bilder anzusehen :cry:
Markus

Wer einen Schreibfehler findet, darf in behalten
Little old man
Rostlöser
 
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 31. Mai 2019, 07:39

Re: Chrischan's Else

Beitragvon DoppelT » Mittwoch 17. Juli 2019, 18:31

Schaut in Hoschis Bildergalerie!
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild

Treffen im Wilden Süden 2020: 03.-05.07.2020
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1388
Bilder: 9
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: Chrischan's Else

Beitragvon Little old man » Mittwoch 17. Juli 2019, 18:46

Interessant

auf dem Tablet sehe ich die Bilder, am Pc sehe ich die Bilder nicht :shock:

Markus
Markus

Wer einen Schreibfehler findet, darf in behalten
Little old man
Rostlöser
 
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 31. Mai 2019, 07:39

Re: Chrischan's Else

Beitragvon hoschi » Donnerstag 18. Juli 2019, 06:28

ich sehe auch mittlerweile bis zu 34 x angeschaut...scheint ja doch zu klappen, ansonsten
link galerie:
gallery/album.php?album_id=102
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!
Benutzeravatar
hoschi
Matschlochsucher
 
Beiträge: 170
Bilder: 38
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: Chrischan's Else

Beitragvon YunLung » Donnerstag 18. Juli 2019, 08:53

Jau!

In der Galerie gehts, zumindest aufm Handy.

Tolle bilder, danke!

Also dann ist so quasi "ohne Verkleidungsbleche" wohl original und ich habe zu Recht alles andere entfernt :bigsmile:
YunLung
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 41
Bilder: 1
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:43

Re: Chrischan's Else

Beitragvon hoschi » Donnerstag 18. Juli 2019, 10:44

yes, strippen...strip it...

gewichtsoptimierung...
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!
Benutzeravatar
hoschi
Matschlochsucher
 
Beiträge: 170
Bilder: 38
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: Chrischan's Else

Beitragvon YunLung » Donnerstag 18. Juli 2019, 15:49

Sodele.

Heute in der Mittagspause mal eben den HBZ überholt.

Innen sah eigentlich noch alles gut aus und auch die Dichtungen machten noch keinen schlechten Eindruck.
Aber da der Dichtsatz mit knapp 9 Euro echt teuer war, wurde der auch eingebaut :crazy:

Zusammengebaut hab ich ihn eben erst, da mir leider der Fehler unterlaufen ist, von zu Hause DOT5 Bremsflüssigkeit mitzunehmen.
Also eben DOT4 geholt und alles wieder zusammengesteckt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Am Wochenende kommen dann die Bremsen am Auto dran. :drive:


Chrischan

PS: Das letzte Foto ist etwas verschwommen, da war wohl noch DOT4 auf der Kamera-Linse :hands:
YunLung
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 41
Bilder: 1
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:43

Re: Chrischan's Else

Beitragvon YunLung » Samstag 20. Juli 2019, 09:25

Moin!

Ganz toll.

HBZ wieder im Auto, also mal eben schauen, was an der Vorderachse so los ist mit den Bremsen.
Vorne links also die Zentralmutter gelöst und die Trommel runter..

BÄMM alles verölt. :sad:

Also auseinander den ganzen Quatsch.
Der Simmerring hats hinter sich. Auch Filzring und Kugel-Simmerings fielen einfach auseinander. Fett schön flüssig.
Die Welle sieht noch gut aus, auch die Lager für die Achsschenkelbolzen.
Ein Blick in die Achse ließ sauberes Öl erkennen. Gewechselt wird das natürlich so oder so, aber immerhin scheint dort kein Fett hineingeraten zu sein, sodass ich mir vielleicht dann doch das zerlegen der Achse an sich sparen kann..

Die Liste wird länger..... :appl: :?


Reinigen und messen muss ich alles aber nochmal vernünftig.

Nächste Woche gehts in den Urlaub, an der Suse werd ich erst danach weitermachen können.
Dann haben aber die Lieferanten immerhin ausreichend Zeit, Teile zu schicken :hands:



Chrischan

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
YunLung
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 41
Bilder: 1
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:43

Re: Chrischan's Else

Beitragvon YunLung » Sonntag 21. Juli 2019, 10:56

Ts. Habe dann eben Mal die rechte Vorderachse zerlegt.

Im Gegensatz zu links war hier alles trocken.

Und zwar so trocken, dass weder Fettreste im Gelenk waren, noch die Achsschenkelbolzen aus dem Schenkel wollte
.


Morgen wird in der Teilereinigungsmaschine auf Arbeit alles gewaschen und inspiziert.


Chrischan
YunLung
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 41
Bilder: 1
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:43

Re: Chrischan's Else

Beitragvon YunLung » Montag 22. Juli 2019, 16:19

So... habe dann heute mittag alles mal ordentlich auf dem Teilewaschtisch gereinigt, die Bremszylinder zerlegt und gangbar gemacht, das ganze Fett entfernt, die verölten Bremsbeläge gereinigt, geschliffen und ausgebrannt.
Ausserdem die Lager alle begutachtet (alle top!) und auch die Achsschenkelbolzen geprüft (alle weder gebrochen noch eingelaufen).

Also soweit alles top.
Das einzige, was mich etwas stört, ist leichtes Pitting auf der Achswelle rechts, dort wo der Simmerring läuft. So ist das, entweder es leckt Öl oder es gammelt.
Die Lauffläche werde ich noch läppen und dann muss das so erstmal gehen. Hat ja bisher auch nicht geleckt.

WIe gesagt, ab nächstem Wochenende bin ich dann mal für 2 Wochen weg und danach gehts mit dem Zusammenbau weiter.
Teile sind nun geordert, auch Öl für die Getriebe und Achsen.
Motoröl war noch auf Lager, einen Ölfilter habe ich auch mitgeordert...

So sollte dann nach meinem Urlaub eigentlich dem "Rollen auf eigener Achse" nichts im Wege stehen.
Und wenn das denn klappt, kommt die Innenausstattung ( :lol: ) also die Sitze wieder rein und ab zum TÜV.

:hands:

Chrischan
YunLung
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 41
Bilder: 1
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:43

Re: Chrischan's Else

Beitragvon YunLung » Dienstag 23. Juli 2019, 07:24

Einmal alles frisch....
:dafür:

Bild
YunLung
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 41
Bilder: 1
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:43

VorherigeNächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste