Walter´s LJ Projekt

Hier könnt ihr eure eigenen LJ-Projekte vorstellen und über Fortschritte und Rückschläge berichten. Bitte nur Fragen die, die Projekte betreffen.

Moderatoren: Andy_s_LJ, ASBalu, Gatito

Forumsregeln
Spielregeln Projekte
...ist alles wirklich ganz einfach!
Wie wir alle wissen sind unsere LJs mehr als nur Autos.
Ob wir's wollen oder nicht, werden sie frueher oder spaeter irgendwie zu Projekten.
Normalerweise besteht dabei die Aufgabe den LJ in einen fahrbereiten Zustand zu erhalten, was nicht immer leicht ist (aber dank der vielen LJ-Freunde hier und mit Hilfe von 'Fragen zur Technik' machbar!)
Hin und wieder aber landet eine Ellie in den Haenden eines kreativen LJ-Freundes, der etwas mehr vorhat: Sei es eine Totalrestauration, eine dezente Hoeherlegung, ein gewagter Motortausch oder eben eine andere Verschoenerung...
Wenn Euer LJ also so ein Projekt geworden ist (oder Ihr vielleicht gerade damit angefangen habt ein bisschen zu planen) dann nix wie rein in die 'Projekte'.
Der Uebersicht halber gibt es nur eine Regel: Pro LJ nur ein Thread.
Wer mehr LJs hat darf auch mehr Threads starten.
Auf diese Weise sieht man immer wer wo gerade welchen Fortschritt gemacht hat und aus eigener Erfahrung findet man alles nachher viel einfacher...
Ansonsten darf alles rein was zum Projekt gehoert: Bilder, Berichte, Fragen, Kommentare. Wer sein Projekt allerdings verkaufen will macht das natuerlich woanders...
Und zu guterletzt noch: Dass wir alle nett zueinander sind, versteht sich ja von selbst. Und vor allem hier, denn jeder ist stolz auf sein Projekt, nicht wahr?

Viel Spass,
Christian

Beitragvon 4x4driver » Dienstag 15. Dezember 2009, 00:48

@ Steffen
jetzt will ich erst mal genießen und mein Problem! - mir gehen die Ideen nie aus. :mrgreen: :idea: :mrgreen:
Zuletzt geändert von 4x4driver am Montag 7. Mai 2012, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.
der, der Elektronik im Geländewagen haßt,
H- Zulassung seit 1.6.2011
Benutzeravatar
4x4driver
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1112
Registriert: Sonntag 26. August 2007, 21:44
Wohnort: 97199 Ochsenfurt bei Würzburg - Franken

Beitragvon 4x4driver » Samstag 1. Mai 2010, 21:45

Hallo Freun.-de
nach sage und schreibe 4 1/2 Monaten kann ich endlich an meiner Elli weitermachen, es hat sich zwischenzeitlich also nichts getan und folglich muss ich zunächst noch mit einem Stromproblem weitermachen. Als ich die Lichter alleine überprüfte funktionierte alles exakt, sobald ich aber alle Lichter zusammen probierte ging gar nichts mehr und ich hatte Strom auf Minus! was ein Shit! Dann habe ich ein Massekabel von der Batterie direkt nach hinten gelegt und siehe da! mangelnde Masse war das Problem. Jetzt kann ich mich auf die Restarbeiten konzentrieren.
Zum Wochenbeginn war ich mal beim Suzukihändler und habe ein paar Teile bestellt. Derweil ging es in der Garage weiter
Zuerst müssen die alten Türbekleidungen nachgebaut werden, die alten waren zerfressen.
Bild

Bild

so sieht eine neue Bekleidung aus
Bild

mit Vlies beklebt und
Bild

neu mit Stoff bespannt

Bild
Bild

Inzwischen sind die Original Teile da
Bild

Spritzlappen
Bild

Schalter für Diffsperre
Bild

Fensterführungen
Bild

alles wird gleich eingebaut
Bild

um die Felgen vom Strahler zu holen, früher hatte noch keinen Sinn
Bild

denn die müssen gleich grundiert werden sonst rosten sie sofort wieder und das geht nur weil es jetzt wieder warm ist

Bild
und dann gehts wieder ins Körbchen - 1. Mai Treffen war leider noch nicht drinnen, aber bald
Gruß Walter


Bild
der, der Elektronik im Geländewagen haßt,
H- Zulassung seit 1.6.2011
Benutzeravatar
4x4driver
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1112
Registriert: Sonntag 26. August 2007, 21:44
Wohnort: 97199 Ochsenfurt bei Würzburg - Franken

Beitragvon 4x4driver » Sonntag 16. Mai 2010, 23:14

Zum Glück hatten wir Anfang vergangener Woche schönes Wetter und ca. 20°C diesen Umstand habe ich gleich genutzt die grundierten Felgen zu lackieren.
Die Felgen waren aber nicht das Einzige!

Bild

auch das Bikinitop mit dem Design einer Kinderzimmertapete ging gar nicht,
Spezialfarbe für Planen deckten die bunten Sternchen ab

Bild

so sieht das Top schon besser aus

Bild

Die braunen Türbeschläge gefiehlen mir im Nachhinein gar nicht mehr und wurden umlackiert

Bild

was mir in die Finger fiehl wurde lackiert

Bild

auch diese gestrahlten Originalschrauben sind jetzt dran

Bild

dann durfte er zum Fototermin noch auf die Wiese

Bild

Bild

Bild

jetzt sind nur noch der Auspuff richtig zu fixieren, das Licht exakt einzustellen, die Bremsen exakt zu justieren und Sturz und Spur evtl zu korrigieren, dann kann ich endlich zum Tüv
Achja - die neuen Reifen kommen jetzt hoffentlich bald
der, der Elektronik im Geländewagen haßt,
H- Zulassung seit 1.6.2011
Benutzeravatar
4x4driver
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1112
Registriert: Sonntag 26. August 2007, 21:44
Wohnort: 97199 Ochsenfurt bei Würzburg - Franken

Beitragvon Gatito » Sonntag 16. Mai 2010, 23:25

Wow, das sieht doch wirklich genial aus! Ich ziehe den Hut...
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Beitragvon 4x4driver » Montag 17. Mai 2010, 18:16

Hallo Christian,
jetzt wird es Zeit fertig zu werden, mit besserer Werkstatt hätte ich nicht so lange Winterstandzeiten gehabt, letztes Jahr waren es 6 - und dieses Jahr 5 Monate. Der Motor ist Super gelaufen, da mache ich erst mal ausser Schönheitskorrekturen nichts.
Ich will mal sehen wie sich der LJ auf längerer Strecke so verhällt, dann hätte ich schon wieder eine Bastelidee, nicht am Auto aber als " Zubehör "
mehr will ich noch nicht verraten.
Viel Spass noch an Deinem Projekt

Gruß Walter
der, der Elektronik im Geländewagen haßt,
H- Zulassung seit 1.6.2011
Benutzeravatar
4x4driver
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1112
Registriert: Sonntag 26. August 2007, 21:44
Wohnort: 97199 Ochsenfurt bei Würzburg - Franken

Prachtstück

Beitragvon hajo und elly » Mittwoch 19. Mai 2010, 17:03

Kann man nur noch mal bestätigen;Prachtstück! :daumen: Gruß Hajo
Tia! An gleich 2 Suzis hab ich jetzt schon mein Herz gehängt! oje-oje! lach!
H.H.H =HAJO HAT H-KENNZEICHEN
hajo und elly
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 284
Registriert: Donnerstag 19. April 2007, 20:32
Wohnort: 61440 Oberursel im Taunus

Beitragvon 4x4driver » Mittwoch 19. Mai 2010, 23:55

Hallo Hajo,
ich hoffe - dass wir uns jetzt bald mal wieder sehen!

Gruß Walter
der, der Elektronik im Geländewagen haßt,
H- Zulassung seit 1.6.2011
Benutzeravatar
4x4driver
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1112
Registriert: Sonntag 26. August 2007, 21:44
Wohnort: 97199 Ochsenfurt bei Würzburg - Franken

Beitragvon Nico » Donnerstag 20. Mai 2010, 12:25

Sooo, ich habe mir grad alles nochmal angesehen...
:daumen: :anbet: , da sind ja echt super Nahaufnahmen dabei mit dene ich mir schon mal ein paar Bilder machen kann bevor ich dann auch voll starte... Vor allem der Teil mit den Achsen und Lager sowie die Karosse ist echt geil!!

Gruß Nico
Nico
Matschlochsucher
 
Beiträge: 118
Registriert: Sonntag 2. Mai 2010, 14:16
Wohnort: Nottuln

Beitragvon 4x4driver » Donnerstag 20. Mai 2010, 19:19

Hi Nico,
genau deswegen habe ich die Detailaufnahmen gemacht, damit auch andere was damit anfangen können, freut mich wenns hilft

Gruß Walter
der, der Elektronik im Geländewagen haßt,
H- Zulassung seit 1.6.2011
Benutzeravatar
4x4driver
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1112
Registriert: Sonntag 26. August 2007, 21:44
Wohnort: 97199 Ochsenfurt bei Würzburg - Franken

Beitragvon Nico » Donnerstag 20. Mai 2010, 20:19

Jau, das ist definitv so!!
Ich werde für mich persönlich auch alles mögliche Fotographieren, damit ich später auch noch weiß was wohin muß :D ... Damit habe ich bissher die besten Erfahrungen gemacht...

Gruß Nico
Nico
Matschlochsucher
 
Beiträge: 118
Registriert: Sonntag 2. Mai 2010, 14:16
Wohnort: Nottuln

Beitragvon Andy_s_LJ » Freitag 21. Mai 2010, 08:45

Kann mich der Meinung nur anschließen!

Ein echter Hingucker!!!!!!

:sensationell:
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!
Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
 
Beiträge: 1173
Bilder: 0
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland

Beitragvon 4x4driver » Sonntag 23. Mai 2010, 11:08

Nachdem ich dieser Tage meine Reifen mit dem US Profil bekam, wurden sie auch gleich montiert.
Ein Test sollte zeigen wie sie an meinem Hänger passen, ich meine ET und Höhe, dass der Lochkreis nicht passte war klar, ich wollte mal sehen wie die Optik passt.
Bild


So sah es denn aus - eigentlich ganz gut, jetzt muss ich mal sehen wie ich den Lochkreis auf die Achse bekomme.

Bild
Solange muss ich halt so damit herumfahren

Bild
der, der Elektronik im Geländewagen haßt,
H- Zulassung seit 1.6.2011
Benutzeravatar
4x4driver
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1112
Registriert: Sonntag 26. August 2007, 21:44
Wohnort: 97199 Ochsenfurt bei Würzburg - Franken

lochkreis

Beitragvon manni » Sonntag 23. Mai 2010, 23:40

hallo walter

teste mal 16er traktor vorderad und anhängerfelgen die haben einen anderen lochkreis
gruss manni
manni
Matschlochsucher
 
Beiträge: 232
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2009, 02:24
Wohnort: Strullendorf

Beitragvon 4x4driver » Montag 19. Juli 2010, 10:57

letzter Stand der Zulassung:
Hallo-
vor einigen Wochen bereits habe ich mich bei der Zulassungsstelle und dem TÃœV wegen meiner Zulassung erkundigt - mit folgendem Ergebnis:
In meinem Brief steht als Registrierung dieses Fahrzeugs 1980.
Tag der ersten Zulassung aber Jan. 1981 und die Zulassungsstelle geht ausschließlich danach, das Fzg. muss 30 Jahre vollendet haben, folglich kann ich die H Zulassung erst Jan. 2011 erhalten. Der Tüv sieht das anders- da könnte ich das Gutachten bereits jetzt haben - aber warnt! es könnte sein die Zulassungsstelle könnte im Januar das Gutachten aus diesem Jahr evtl. ablehnen.
Eine normale Tüv Abnahme git es auch nicht sondern nach § 21 und das ist so aufwändig und teuer wie die H Abnahme.
Deswegen habe ich beschlossen bis nächstes Jahr zu warten, ausserdem weiss man dann auch mehr über mehrere Fahrzeuge mit einem Nummernschild zu fahren.
Trotzdem musste ich mir die Freude schenken eine Kurzzeitzulassung zu holen und ein paar Tage herum zu fahren. Es war ein Riesenspass bei diesem Wetter herum zu cruisen! Auch der Besuch eines US und Bundeswehrtreffen für Militärfahrzeuge war gut. Obwohl der LJ ja nie beim Militärdienst war.
Gruß der Walter

Bild
LJ 80
Bild
LJ80
Bild
LJ 80
Bild
LJ80
Bild
LJ80
Bild

Bild
LJ80
Zuletzt geändert von 4x4driver am Montag 7. Mai 2012, 19:04, insgesamt 1-mal geändert.
der, der Elektronik im Geländewagen haßt,
H- Zulassung seit 1.6.2011
Benutzeravatar
4x4driver
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1112
Registriert: Sonntag 26. August 2007, 21:44
Wohnort: 97199 Ochsenfurt bei Würzburg - Franken

Beitragvon 4WD » Montag 19. Juli 2010, 12:44

Sehr netter Beitrag und absolut liebevolle Restauration.

Ich hoffe, dass Du eine 2 bekommst für die Oldtimer Bewertung; die hast Du Dir verdient.

CU, Axel

Ach ja; die LJs waren sehr wohl beim Militär eingesetzt.
Meines Wissen wenigstens in Australien, vielleicht auch im Herkunftsland Japan.
Benutzeravatar
4WD
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1227
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 08:39
Wohnort: nördliche Region Hannover

VorherigeNächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron