Gatitos LJ

Hier könnt ihr eure eigenen LJ-Projekte vorstellen und über Fortschritte und Rückschläge berichten. Bitte nur Fragen die, die Projekte betreffen.

Moderator: Gatito

Forumsregeln
Spielregeln Projekte
...ist alles wirklich ganz einfach!
Wie wir alle wissen sind unsere LJs mehr als nur Autos.
Ob wir's wollen oder nicht, werden sie frueher oder spaeter irgendwie zu Projekten.
Normalerweise besteht dabei die Aufgabe den LJ in einen fahrbereiten Zustand zu erhalten, was nicht immer leicht ist (aber dank der vielen LJ-Freunde hier und mit Hilfe von 'Fragen zur Technik' machbar!)
Hin und wieder aber landet eine Ellie in den Haenden eines kreativen LJ-Freundes, der etwas mehr vorhat: Sei es eine Totalrestauration, eine dezente Hoeherlegung, ein gewagter Motortausch oder eben eine andere Verschoenerung...
Wenn Euer LJ also so ein Projekt geworden ist (oder Ihr vielleicht gerade damit angefangen habt ein bisschen zu planen) dann nix wie rein in die 'Projekte'.
Der Uebersicht halber gibt es nur eine Regel: Pro LJ nur ein Thread.
Wer mehr LJs hat darf auch mehr Threads starten.
Auf diese Weise sieht man immer wer wo gerade welchen Fortschritt gemacht hat und aus eigener Erfahrung findet man alles nachher viel einfacher...
Ansonsten darf alles rein was zum Projekt gehoert: Bilder, Berichte, Fragen, Kommentare. Wer sein Projekt allerdings verkaufen will macht das natuerlich woanders...
Und zu guterletzt noch: Dass wir alle nett zueinander sind, versteht sich ja von selbst. Und vor allem hier, denn jeder ist stolz auf sein Projekt, nicht wahr?

Viel Spass,
Christian

Gatitos LJ

Beitragvon Gatito » Donnerstag 22. Februar 2007, 12:36

Bild

Ich denke ich werd später nochmal etwas übersichtlicher posten, so zum groben Überblick was ich denn so vorhabe, aber weil ich schon mal darauf angesprochen wurde, beginn ich mal beim Armaturenbrett...

Andreas, Du hast richtig beobachtet, der Scheibenwischerschalter sitzt neben dem Radio. Hatte ich bei meinen ersten LJ auch so gemacht, aber jetzt gefällt mir das gar nicht mehr. Also, Projektpunkt 1: Scheibenwischerschalter wieder an die Lenksäule. Den Drehzahlmesser mag ich ja ganz gut leiden (auch wenn er mir nur bestätigt was in den Ohren eh schon weh tut...) aber die Anbringung ist nicht so der Hit. Was die (schwer erkennbare) kleine silberne Lampe mit der blauen Birne oberhalb des Kombi-instruments bewirken soll? Hab ich noch nicht rausgekriegt. Weg damit, denke ich. Ausserdem geht die Warmluft nicht mehr durch den (Gfk) Scheibenrahmen sondern irgendwie dazwischen, deswegen klebt da etwas Plastik oberhalb des Armaturenbretts, das schreit nach Überarbeitung... Und wo wir uns gerade wundern... Ich habe auch nicht mehr Knöpfe für die Heizung / Belüftung als ihr, es hat sich nur der Choke dazugesellt.
Sobald ich Gelegenheit hab, werd ich das Aufräumen beginnen. Dazu muss ich gestehen, dass ich nicht den Urzustand im Sinn hab (da geht wieder mal der Designer mit mir durch!) Ein paar Skizzen hab ich schon und etwas eingekauft hab ich auch schon...


Liebe Grüsse,
Christian
Zuletzt geändert von Gatito am Dienstag 19. Juli 2011, 06:49, insgesamt 1-mal geändert.
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Beitragvon Gatito » Freitag 23. Februar 2007, 13:18

Nun, wie versprochen kommt hier mal eine kurze Zusammenfassung was ich vorhab. Vielleicht kann ich ja damit ein paar LJ-Freunde inspirieren auch ihre Projekte hier vorzustellen? Sonst sieht das ja aus als ob ich hier meinen Privatbereich im Forum hab! :)
Ausserdem ist der Sinn der ganze Sache ja der dass wir uns gegenseitig etwas inspirieren (ein wichtiger Teil des gemeinsamen Hobbies, oder etwa nicht?)

Also, was mir gerade so vorschwebt lässt sich vielleicht so ausdrücken: Eine moderne Interpretation von 'Vintage Bad Ass' (auf Deutsch: Klassischer Böser Bube?), ein bisserl Triumpf, ein bisserl Jaguar und ganz viel Eljot...

Einige von Euch erinnern sich sicher dass ich auch andere Pläne im Kopf hab (Stichwort Diesel) aber das ist eine ganz andere Geschichte, die ich weiterhin verfolge, aber eben woanders... Motortausch ist also erstmal vom Tisch. Ein fünfter Gang würde mich zwar nach wie vor reizen... mal sehen.
Ansonsten will ich vor allem 'Restaurieren', d.h. reparieren wo notwendig, putzen, neu lackieren...
Im Augenblick hab ich so Edelstahlboxen als Stosstangen dran, die kommen weg bzw für vorne hab ich mir was neues ausgedacht.
Die Motorhaube ist noch Blech aber nicht in guten Zustand. Ich spiele mit dem Gedanken da eine neue in Orginalform zu laminieren...
Die Heckklappe dagegen ist Gfk aber irgendwie gefaellt mir die nicht so, ist etwas anders als das Orginal. Hab mir schon eine bei ebay geholt, die muss allerdings auch erst renoviert werden...
Nun zum Motor.... den 410er den ich drin hab behalte ich, aber ein bisserl kann man da auch noch basteln, oder? Neuer Auspuffrümmer vielleicht? Nockenwelle? Ich hab mir auch überlegt... wie wäre es mit 2 Doppelvergasern? Bringt wahrscheinlich nicht viel mehr als Lärm und Mehrverbrauch, aber ich könnte es mir ziemlich cool vorstellen... (der Ansaugkrümmer macht mir allerdings noch Kopfzerbrechen) Dazu noch Elektrolüfter und Ölkühler und fertig ist das böse Maschinchen... hehehe
Ach ja, noch ein Wort zum Aufpuff: Auf jedem Fall hinter der Fahrertür zur Seite raus! (aber keine Sidepipes)
Und dann eben das vorher erwähnte Armaturenbrett. Nicht ganz orginalgetreu aber zum Gesamtkonzept passend. Und das Verdeck bedarf ebenfalls etwas Bearbeitung. Und die Ummantelung des Überrollbügels. Und die Sicherheitsgurte. Und die Beleuchtung....
Ich gebs zu, die Liste ist lang. Es gibt Leute die behaupten, dass das daran liegt dass ich meinen LJ immernochnicht nach Mallorca gebracht hab und deswegen zuwenig fahre und zuviel spinne... :)

Fortsetzung folgt...

Liebe Grüsse,
Christian
Zuletzt geändert von Gatito am Donnerstag 13. September 2007, 20:27, insgesamt 2-mal geändert.
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Beitragvon Steffen » Samstag 24. Februar 2007, 07:56

Hallo Gatito,

da hast Du Dir ja einiges vorgenommen. Gibt es denn in Mallorca keinen TÃœV??
Das mit der Motorhaube würde ich mir aber nochmals überlegen. Ich habe schon eine GFK-Haube gesehen, die bedingt durch die Motorwärme, gelb geworden ist.

Gruß
Steffen
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
Wochengewinner Autotuning 13/06
Steffen
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 421
Bilder: 3
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 23:55
Wohnort: in der Nähe von Idstein im Taunus

Beitragvon Gatito » Sonntag 25. Februar 2007, 20:10

Hallo Steffen

Klar hab ich mir viel vorgenommen, soll mir ja nicht langweilig werden hier auf der Insel, oder? Ausserdem werd ich auch nicht alles auf einmal machen, sondern eher Stück für Stück, wie es sich gerade anbietet. Irgendwann kommt dann zwar schon der Moment wo man alles bis auf den Rahmen zerlegt... hab ich ja bei meinen ersten auch gemacht, nur war ich damals noch etwas blauäugig. Hat 1 Jahr gedauert, aber es war eine sehr lehrreiche Erfahrung.
Also hoffe ich, es diesmal besser zu machen. Alles ordentlich vorbereiten und wenn möglich schon die neuen Teile zusammensammeln und zusammenbauen bevor ich was abschraube. Da mach ich mir keine Sorgen. Etwas Ordung sowohl in der Garage als auch auf dem Papier (bzw Computer), das klappt schon.
Im Übrigen gibt es hier auch nen TÜV. Aber davor hab ich keine Angst, nicht hier und auch nicht in Deutschland. Der Onkel vom TÜV ist nämlich nicht unser Feind... Will sagen, bei ordentlicher Arbeit und nach vorheriger (!) Absprache des Vorhabens brauch man sich nicht zu fürchten, den letztendlich geht es den Prüfern doch nur darum dass man weder sich noch andere in Gefahr bringt mit seinem Vehikel. Und das sollte doch auch im eigenen Interesse sein, oder?
Danke übrigens auch für den Hinweis mit der Haube... ich denke wenn ich da von innen nen Wärmeschild aus Aluminiummatte anbringen, das sollte reichen.

Liebe Grüsse,
Christian
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Beitragvon Steffen » Sonntag 25. Februar 2007, 20:42

Na, dann lass Dich mal überaschen. Ich hatte mir mal nen Chevy Van in Fürstenfeldbruck gekauft. Der war aus erster Hand und ging immer über den regulären TÜV.
In Frankfurt kam ich noch nicht mal über Zulassungsstelle. Aufmerksam wurden die über den seitlichen Auspuff und dann ging es los....... :evil: :evil:

Viel Glück

Gruß
Steffen
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
Wochengewinner Autotuning 13/06
Steffen
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 421
Bilder: 3
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 23:55
Wohnort: in der Nähe von Idstein im Taunus

Beitragvon ASBalu » Sonntag 25. Februar 2007, 22:24

Hallo Christian :-)

Hatte mit meinem LJ auch so viel vor... kam aber bisher über grundlegende Schaubereien nicht hinaus, weil ich bisher erstrangig doch fahren wollte.
Wenn Du erstmal Deinen Kleinen (oder ist es eine Kleine?? :love: ) vor Deiner Finca stehen hast, wirst Du sicher auch erstmal die Insel unsicher machen wollen ;-)

Viele inter-nette Grüsse,
Andreas :-)
Geschrieben wird er "SUZUKI LJ80" aber ausgesprochen SCHÖN!!!
Bereits gestohlen: 1X
H-Kennzeichen in Arbeit - Danke Ollymann!!!
Benutzeravatar
ASBalu
Naturbursche Supermoderator Translator Dutzi
 
Beiträge: 1366
Bilder: 9
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 23:34
Wohnort: 47509 Rheurdt - Kreis Kleve am schönen Niederrhein :-)

Beitragvon Nepomuk » Donnerstag 1. März 2007, 12:43

Zu den Doppelvergasern könnte man noch dieses Teil hinzufügen
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=120042412460&ih=002&category=33597
:D
Gruß, Stefan

PS: https://youtu.be/bs5IPFeZaEM
5x Teilnehmer der Alpen-Tour, div Vogesen-Touren, 3040m Höhe erreicht
Suzukero Argentina Nr 4777
Pfälzer ist das höchste, was ein Mensch werden kann
Benutzeravatar
Nepomuk
Netzmeister I.R.
 
Beiträge: 2470
Bilder: 28
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:32
Wohnort: Vorderpfalz, Raum Speyer

Beitragvon Gatito » Donnerstag 1. März 2007, 13:48

Bild

... das wär dann das fertige Ergebnis. Mindestens 1000 PS! Allerdings kann es schon passieren dass sich dann der LJ um die Kurbelwelle dreht und nicht umgekehrt...

:)
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Beitragvon Gatito » Freitag 9. März 2007, 12:57

Eigentlich wollte ich ja mal ne kurze Aus-Zeit nehmen vom Forum (denn die Seifenoper die hier letztens wieder abging hatte mich doch etwas zweifeln lassen was den respektvollen Umgang hier untereinander betrifft) aber am Ende steht dann doch die Liebe zum LJ im Vordergrund! Auch wenn man mir manchmal Maserati-Allüren nachsagen kann bin ich doch durch und durch LJ-Freund und als solcher sollte man sich ja zur Gemeinschaft bekennen und dazu beitragen dass diese Gemeinschaft 'funktioniert'. Abgesehen davon: Wie zum Teufel soll ich denn meine Elle (Andreas: Es ist ein Mädchen!) am Laufen halten ohne Euch??

Aber nun zum Thema: Ich hab ne kleine Collage gebastelt mit Details zum Projekt (von links oben)
1) Die Bremskontroll-leuchte. Der Vorbesitzer brauchte wohl keine, also hab ich mir diese bei ebay geangelt (Danke nochmal an Megateil)
2) Diese schöne glänzende Hupe ist eigentlich für klassische englische Motorräder bestimmt. War nicht zu teuer und wird in Zukunft am LJ hupen.
3) Was um alles in der Welt hat Gatito hier schon wieder vor?? Tja, dieses Pärchen Dell'Orto Doppelvergaser hab ich heut früh überraschend günstig geschossen. Mal sehen was ich damit anstellen kann!
4) Da ich das Radio raushauen werde habe ich Platz für diese wunderschöne klassische Smiths-Uhr
5) Ein genauer Blick offenbart dass die Felgen etwas Pflege brauchen: Also Glasperlenstahlen und neu lackieren. In Schwarz.
6) Licht ins Dunkel: Klarglas-scheinwerfer, Golf 1.
7) Darauf bin ich besonders stolz: Ein Nardi Lederlenkrad! (ich hab's ja gesagt: Maserati-Allüren)
8) Zweifelsfrei erkennbar, eine LJ Heckklappe. Mit Rost, aber irgendwie schon schöner als das Gfk-Teil. Mit Orginalgriffen, Scharnieren und der Klapp-trittstufe innen. Die Griffe könnte ich mir schön in Chrom vorstellen...
9) Die recht zweifelhafte Lenkradnabe. Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen dass die ne ABE hat. Sieht etwas komisch aus, gottseidank ist das dem TÜV noch nicht aufgefallen. Aber da werd ich was unternehmen müssen, schon der eigenen Sicherheit wegen...

So, das war's für heute. Und demnächst werd ich im Zählthread weiterschreiben. Versprochen!

Bild

Liebe Grüsse,
Christian
Zuletzt geändert von Gatito am Dienstag 19. Juli 2011, 06:50, insgesamt 1-mal geändert.
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

continuation!

Beitragvon Gatito » Donnerstag 13. September 2007, 20:41

Es ist Euch sicher schon aufgefallen dass ich nicht mehr soviel im Forum aktiv bin seit ich die Insel gewechselt habe...
Aber es geht weiter, ich hab schon wieder ein paar neue Teile geschossen: Ein Hauptbremszylinder mit Servo vom 413er und ein Lenkgetriebe vom 410er. Letzteres soll mir dabei helfen das Lenkrad auf die rechte Wagenseite zu bewegen, denn ich fahr ja mittlerweile links! Ach ja, ich bin auch am verhandeln, vielleicht krieg ich nen Janspeed Auspuff günstig, mal sehen!
jetzt brauch ich nur noch eine Garage wo ich losbasteln kann, denn ich 2 Wochen hol ich meine Elle entgültig zu mir (ich weiss, das hab ich sicher schon öfters gesagt, aber diesmal mach ich's wahr!!) :)

Jetzt muss ich nur noch ein kleines Problem lösen... ich war so unvernünftig mir bei Ankunft hier im Land des Porterbiers (erinnert sich noch wer an den Zählthread??) einen MGF zuzulegen. Das Dach ist in 5 Sekunden zu öffnen und zu schliessen und fahren tut das Ding ja auch nicht schlecht. Nur leider hat MG da 'ne ganz dusslige Elektronik reingebaut, namentlich eine 'Wegfahrsperre'... und die ist extrem launisch, um es mal vorsichtig auszudrücken... *seufz* Dabei sollte das doch mein vernünftiger Wagen werden um jeden Tag zur Arbeit zu kommen....

Nun denn, wir werden sehen!

Liebe Grüsse,
Christian
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Beitragvon Nepomuk » Samstag 15. September 2007, 01:32

Nebelleuchten wären da drüben wohl die bessere Investition :mrgreen:
Gruß
Stefan
Gruß, Stefan

PS: https://youtu.be/bs5IPFeZaEM
5x Teilnehmer der Alpen-Tour, div Vogesen-Touren, 3040m Höhe erreicht
Suzukero Argentina Nr 4777
Pfälzer ist das höchste, was ein Mensch werden kann
Benutzeravatar
Nepomuk
Netzmeister I.R.
 
Beiträge: 2470
Bilder: 28
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:32
Wohnort: Vorderpfalz, Raum Speyer

Nebel?

Beitragvon Gatito » Samstag 15. September 2007, 10:35

Hmmm, wozu in aller Welt brauch ich Nebelleuchten??
Nun gut, irgendwann wird es hier in England wohl auch einen November geben, aber bis jetzt hatten wir einen wunderbaren Spätsommer. Juni und Juli waren ja recht feucht, aber im nachhinein stell ich fest dass ich trotz allem wohl mindestens 5x in der Woche offen gefahren bin mit meinen MGF. Und da ich eher ungern im Regen offen fahre muss es wohl auch Pausen gegeben haben... In den letzten 4 Wochen schien dagegen fast durchgehend sie Sonne (tagsüber!).
Jetzt hoffe ich erst mal dass mich mein MG brav jeden Tag zur Arbeit bringt, damit ich in Ruhe die notwendigen Arbeiten am LJ erledigen kann. Flug nach München ist bereits gebucht, ohne Rückflug... ich meine es ernst! :)
Was mir allerdings fehlt ist ein guter Platz zum Schrauben. Am besten einfach ein (überdachter) Platz mit Wasser und Strom und ein paar gleichgesinnte Schrauber nebenan zum Austausch von Erfahrungen und eventuell mal das eine oder andere Werkzeug. Macht mehr Spass als alles alleine machen und etwas Hilfe braucht man bisweilen auch. (In den Marinas ist das unter Bootsbesitzern Gang und Gebe, aber bei den Autos hab ich hier noch nix dergleichen gefunden.)

Fortsetzung folgt (hoffentlich bald)
Christian 8-)
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Beitragvon Gatito » Sonntag 14. Oktober 2007, 22:16

Meine Elle ist endlich auf der Insel!

Nun gut, am Ende ist es dann doch nicht das sonnige Mallorca geworden, stattdessen ist Grossbritannien die neue Heimat meiner Elle.
1200km in zwei Tagen haben ihr allerdings doch etwas zugesetzt, obwohl die Fahrt selbst im Grossen und Ganzen gar nicht so schlecht lief. Natürlich gab es auch Regen, Stau, drängelnde Lastwagen und unbeschilderte Umleitungen. Nix weltbewegendes also. Leider gab es aber gegen Ende der Reise (Linksverkehr ist übrigens auch nicht sooo schlimm mit dem Lenkrad auf der 'falschen' Seite, aber es wird trotzdem besser sein, die Seite zu wechseln!) zunehmend Probleme mit dem Öldruck bzw es schien als ob ich irgendwie Öl verloren hab. Der Motor ist zwar trocken von aussen und es ist auch weder in die Brennräume noch ins Kühlwasser entflohen, Tatsache ist jedoch dass ich mit viel zuwenig Öl angekommen bin und der Motor jetzt besorgniserregende Geräusche (Klappern und Rasseln) macht.
Die gute Nachricht: Ich hab da einen SJ410er Motor mit spanischen 5-Ganggetriebe gefunden, hoffentlich nicht zu teuer, muss noch verhandeln..
Was weiterhin fehlt ist eine Garage, aber ich denke, da wird sich in Kürze was auftun. Und dann wird's Ernst :)

Liebe Grüsse,
Christian

Bild
Zuletzt geändert von Gatito am Dienstag 19. Juli 2011, 06:52, insgesamt 1-mal geändert.
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Beitragvon Gatito » Samstag 3. November 2007, 22:49

Ein weiterer Schritt ist getan! Heut hab ich mir den neuen Motor mit den bereits erwaehnten spanischen 5-Gang Getriebe geholt, liegt jetzt alles auf der Ladefläche meiner Elle. Sieht ganz in Ordung aus, nicht besonders sauber, aber gutes Material. Auf dem Zylinderkopfdeckel steht Suzuki-Santana, das Getriebe ist soweit ich das überprüfen konnte 1A, klickt sauber.. Ich kann's nicht erwarten endlich loszulegen. Das legendäre 410er 5-Gang Getriebe! *smile* Ich werd bei Tageslicht versuchen Bilder zu machen...

Liebe Grüsse,
Christian
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Beitragvon Gatito » Sonntag 4. November 2007, 16:58

... und hier wie versprochen die Bilder:

Zuersteinmal der neue Motor gestern Nacht im Kofferraum des gemieteten Ford Focus. WIe gesagt, sieht nicht sonderlich sauber aus, ist wirklich in Ordnung. Hab zumindestens noch nix gefunden was dagegen spricht.

Bild

Dann, nach etwas mehr körperlicher Anstrengung (ich fänds viel besser wenn der Motor aus Leichtmetall wär *smile*):

Bild

Jetzt hat die Elle 90 PS und 9 Vorwärtsgänge. Theoretisch zumindestens...

Und zuguterletzt ein Blick auf dem Parkplatz vorm Haus. Im Vordergrund meine Elle und der dunkelblaue Faustkeil, das ist mein MGF, wegen ihrer Launen auch 'Diva' genannt. Und da der Parkplatz wie man sieht weder abschliessbar noch überdacht ist und dazu noch von anderen Bewohnern genutzt wird, kann ich leider noch nicht loslegen mit den Motoreneinbau.. *seufz*


Bild


Liebe Grüsse von Englands sonniger Südküste,
Christian
Zuletzt geändert von Gatito am Dienstag 19. Juli 2011, 06:52, insgesamt 1-mal geändert.
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Nächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste