Gatitos LJ

Hier könnt ihr eure eigenen LJ-Projekte vorstellen und über Fortschritte und Rückschläge berichten. Bitte nur Fragen die, die Projekte betreffen.

Moderatoren: Andy_s_LJ, ASBalu, Gatito

Forumsregeln
Spielregeln Projekte
...ist alles wirklich ganz einfach!
Wie wir alle wissen sind unsere LJs mehr als nur Autos.
Ob wir's wollen oder nicht, werden sie frueher oder spaeter irgendwie zu Projekten.
Normalerweise besteht dabei die Aufgabe den LJ in einen fahrbereiten Zustand zu erhalten, was nicht immer leicht ist (aber dank der vielen LJ-Freunde hier und mit Hilfe von 'Fragen zur Technik' machbar!)
Hin und wieder aber landet eine Ellie in den Haenden eines kreativen LJ-Freundes, der etwas mehr vorhat: Sei es eine Totalrestauration, eine dezente Hoeherlegung, ein gewagter Motortausch oder eben eine andere Verschoenerung...
Wenn Euer LJ also so ein Projekt geworden ist (oder Ihr vielleicht gerade damit angefangen habt ein bisschen zu planen) dann nix wie rein in die 'Projekte'.
Der Uebersicht halber gibt es nur eine Regel: Pro LJ nur ein Thread.
Wer mehr LJs hat darf auch mehr Threads starten.
Auf diese Weise sieht man immer wer wo gerade welchen Fortschritt gemacht hat und aus eigener Erfahrung findet man alles nachher viel einfacher...
Ansonsten darf alles rein was zum Projekt gehoert: Bilder, Berichte, Fragen, Kommentare. Wer sein Projekt allerdings verkaufen will macht das natuerlich woanders...
Und zu guterletzt noch: Dass wir alle nett zueinander sind, versteht sich ja von selbst. Und vor allem hier, denn jeder ist stolz auf sein Projekt, nicht wahr?

Viel Spass,
Christian

Re: Gatitos LJ

Beitragvon Gatito » Mittwoch 13. Juli 2016, 20:28

Pffffff! Das ist einfach das Problem wenn man gegen jegliche Erfahrung ein unverbesserlicher Optimist ist und glaubt dass es vielleicht doch noch 1% Chance auf Erfolg besteht. Aber Du glaubst gar nicht wie weit man mit zwei Linken Händen kommen kann!
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Re: Gatitos LJ

Beitragvon Gatito » Samstag 16. Juli 2016, 16:29

Nun gut, allem Stress und Frust zum Trotz werde ich die Elle nicht aufgeben, abgeben oder wegschmeissen. Und diese verdammte Kupplung krieg sich mit eurer Helfe sicher auch noch hin.
In de Zwischenzeit dachte ich mir ich teile mal mit Euch den wahren Grund weswegen ich jetzt erstmal 'ne LJ-Pause einlege. Er heisst Gabriel und wird wohl in absehbarer Zeit nicht in der Elle mitfahren können. Gottseidank fühlt er sich im Maserati auch wohl..

Bild
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Re: Gatitos LJ

Beitragvon Skipper » Sonntag 17. Juli 2016, 14:24

Glückwunsch. Das habt ihr abscheinend gut hin bekommen :anbet:
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 906
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Gatitos LJ

Beitragvon Rettich » Montag 18. Juli 2016, 07:20

Hallo,
auch von mir, alles Gute und Herzlichen Glückwunsch zu eurem Nachwuchs, ich hoffe der Mutter und dem Kind geht es gut.
Endlich mal ein Projekt mit Hand und Fuß! :daumen:
Schön dass du trotz Rückschläge weiter dem LJ80 die Treue hälst , es wäre schade, wenn du aufhören würdest, bist ja auch schon so etwas wie ein Urgestein was das Thema LJ angeht.
LG. Christian :ww:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 584
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Re: Gatitos LJ

Beitragvon DoppelT » Montag 18. Juli 2016, 08:56

Dann von mir auch mal herzlichen Glückwunsch!

Aber mit zwei linken Händen alleine schafft man das nicht..... ;)

Gruss Thomas
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1075
Bilder: 8
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: Gatitos LJ

Beitragvon Schnäggli » Mittwoch 20. Juli 2016, 15:58

Ohh gaaanz herzliche Gratulation!!!! :drive: :love:
*****not all girls are made of sugar and spice & everything nice. some girls are made of adventure, fine beer, brains and no fear*****

Anita mit Frölein Ellie und Elsa
Benutzeravatar
Schnäggli
Augenblickartig
 
Beiträge: 342
Registriert: Mittwoch 12. August 2009, 12:04
Wohnort: Schweiz

Re: Gatitos LJ

Beitragvon Gatito » Montag 1. August 2016, 13:25

Vielen lieben Dank für die Gratulationen und Glückwünsche! Es stimmt, Projekt 'Gabriel' hat Hand und Fuss (beides 2x vorhanden, nur beim Windelnwechseln mindestens doppelt so viel) und ist im Allgemeinen sehr pflegeleicht und unproblematisch.

In der Zwischenzeit habe ich die Garage etwas aufgeräumt und nenne meine Elle jetzt erst mal 'Dornröschen'... eines Tages wird sie wieder wachgeküsst, versprochen!

Bild
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Re: Gatitos LJ

Beitragvon Gatito » Sonntag 26. Februar 2017, 18:40

Heidernei, jetzt ist beim Projekt 'Elle' wirklich die Luft raus!

Gottseidank wird sich das einfach beheben lassen, muss einfach nur aufgepumpt werden. Hoffentlich! Ich muss zugeben ich hatte mich schon gewundert dass nach all den Jahren die Reifen noch tip top dastanden.

Aber noch ist der Dornröschenschlaf nicht beendet, denn erstens ist es noch Winter und zweitens hält mich Gabriel gut aus Trapp. Und dann ist da noch der akute Schlafmangel!! Eine Kleinigkeit hab ich jetzt allerdings zwischendurch doch schnell von der Liste der Dinge die noch zu tun sind abhaken können (ein bisserl Fortschritt und man fühlt sich gleich etwas besser): Die Elle hat Sicherheitsgurte. Ob das wirklich nötig ist, wo sie ja weiterhin nicht fahrtüchtig ist sei dahingestellt, aber man darf doch optimistisch sein...

Bild

Wenn ich jetzt noch das Kupplungsproblem lösen kann gäbe es vielleicht doch gar ein Licht am Ende des Tunnels...
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Re: Gatitos LJ

Beitragvon DoppelT » Montag 27. Februar 2017, 08:44

So ein Vierpunktgurt ist vielleicht schon etwas übertrieben :daumen:

;) ;) ;) Die spinnen die Briten! ;) ;) ;)

Gruss Thomas
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1075
Bilder: 8
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: Gatitos LJ

Beitragvon Gatito » Montag 27. Februar 2017, 10:08

Uebertrieben? Hmmmm... sagen wir mal so, der Gurt hat Vorteile:

1) Ich habe die Sitze ein oder zwei Zentimeter weiter nach aussen montiert, deswegen passten die orginalen Gurtaufroller nicht rein (die Orginalgurte sahen schon ein wenig alt aus, also wollte ich so oder so wechseln.
2) Wenn man ohne Tueren faehrt fuehlt man sich mit diesen Gurten schon ein bisserl sicherer.
3) Vor 20 Jahren war mir jemand von links in meinen ersten Suzie reingeknallt, Motor und Vorderachse waren 'nen halben Meter nach rechts geschoben und meine Suzie drehte sich 90 Grad und blieb auf der Seite liegen. Ergebnis dank Hosentraegern: kein Kratzer.
4) 3 der 4 Gurtenden lassen sich individuell ins Gurtschloss stecken... also wenn ich wirklich nur mit Beckengurt fahren will kann ich das...

Aber dass die Briten spinnen ist Tatsache. Meistens im guten Sinne, aber mittlerweile oefters in schlechten... Deswegen hoffe ich dass ich meine Elle schnellstmoeglich zum Fharen bringe, anmelden kann und dann... nix wie raus hier!!
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Re: Gatitos LJ

Beitragvon Drumlix » Dienstag 28. Februar 2017, 11:56

Hallo Gatito,
schön dass es mit dir und deinem wirklich "anderen" ( absolut POSITIV gemeint! ) LJ weitergeht :appl:

Wir können uns ja gegenseitig motivieren :bonk:

Gruss Achim
Eljot - first time , first love ...
Benutzeravatar
Drumlix
Matschlochsucher
 
Beiträge: 223
Registriert: Donnerstag 19. April 2007, 07:46
Wohnort: 67700 Niederkirchen

Re: Gatitos LJ

Beitragvon HBWayli » Mittwoch 1. März 2017, 21:34

Hallo Gatitos !

Wir hatten ja schon ab und zu etwas Kontakt!

Toll das es bei dir trotz des Nachwuchses etwas weiter geht!
Ich selber kann auch meist nur was am LJ machen, wenn die Familie schläft!
Kann Dir also bestens nachempfinden!

Weiter so, sieht doch schon prima aus!
Bald hast Du ja endlich HILFE... :bigsmile:

Hast Du auch einen GFK Scheibenrahmen von Weiß?
Kannst Du mir mal ein Bild von den Luftauslässen innen an der Windschutzscheibe machen...
Spiele mit dem Gedanken mir auch einen GFK Scheibenrahmen zu kaufen und hätte das gerne mal gesehen!

Gruß aus Verden
Seit September 2012 mit H Gutachten
HBWayli
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 408
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2007, 19:14
Wohnort: Verden bei Bremen

Re: Gatitos LJ

Beitragvon Gatito » Mittwoch 1. März 2017, 23:14

Hab mal schnell in meiner Bilderkiste gekramt...

Hier siehst Du wie der Scheibenrahmen aus GFK aussieht... statt Luftdurchführung gibts zwei Vertiefungen:

Bild

Und so hatte das mein Vorbesitzer gelöst:

Bild

Ich habe mir zwei Luftleitbleche aus Aluminium gebogen (und wie üblich poliert), und da bei mir die 'Trichter' an der Karosserieseite fehlen bzw nicht reinpassten habe ich einfach den Luftschlauch am Auslassende plattgedrückt. Ob das jetzt das A und O gegen beschlagene Scheiben ist sei dahingestellt, aber wenn man ohne Türen und Dach fährt ist das wahrscheinlich eh nicht so wichtig.

Bild

Bild
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Re: Gatitos LJ

Beitragvon Gatito » Mittwoch 1. März 2017, 23:28

Danke für die aufmunternden Worte.... ich weiss, die Elle sieht so aus als ob ich bald wieder fahren kann, aber der Teufel steckt bekanntlich im Detail!

Meine Liste an Dingen die noch zu tun ist, ist eigentlich knackig kurz:

1) Reifen aufpumpen
2) Das Problem mit der Kupplung lösen
3) Motor und Getriebe wieder einbauen (und hoffen dass dabei nix schiefgeht)
4) Kabelsalat fertig anschliessen und testen ob alles richtig verkabelt ist, wieder auseinanderrupfen und neu probieren
5) Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin, etc) auffüllen
6) Choke und Gaszug anbringen
7) Motor zum Laufen bringen und Vergaser einstellen, Zündung einstellen, noch einmal versuchen, und noch einmal....
8) Bremsen und Lenkung einstellen
9) Scheinwerfer einstellen
10) Fluchen und sich verzweifelt fragen was bei Punkt 2 - 9 schiefgegangen ist

Also alles gaaaanz einfach, oder? Vielleicht warte ich einfach bis Gabriel alt genug ist... vielleicht hat er ja mehr Glück dabei!
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Re: Gatitos LJ

Beitragvon Gatito » Samstag 1. April 2017, 10:33

Nur ein kurzes Update: Kein Fortschritt. Projekt 'Gabriel' ist doch sehr zeitintensiv und das englische Wetter war bis jetzt auch nicht hilfreich. Okay, letztes Wochenende war sonnig... aber ich musste arbeiten. Vielleicht schaff ich's ja morgen mich für ein oder zwei Stunden rauszustehlen?

Das Problem ist dass mangelnder echter Fortschritt mich über kurz oder lang auf dumme Gedanken kommen lässt. Ich bin mir sicher dass wenn ich erstmal wieder fahren kann alle möglichen Gedanken über eventuelle Verbesserungen (Kohlefaser? Sportnockenwelle? Scheiben rundrum? Differentialsperre?) komplett uninteressant werden..
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

VorherigeNächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste