R4 verseuchter geht fremd

Hier könnt und solltet ihr euch kurz vorstellen. Sagt wie ihr zum LJ80 gekommen seid oder warum ihr euch dafür interessiert. Nur Mut, hier beißt keiner!

Moderator: Skipper

R4 verseuchter geht fremd

Beitragvon garten_joe » Sonntag 1. März 2015, 10:26

Hallo, ich bin Detlev aus Speyer.
Beschäftige mich seit 2 Jahren mit dem Thema Oldtimer.
Vorwiegend mit auf R4 Basis basierenden Ausführungen.
Hier meine Schätzchen.
Bild

Bild

Bild

Jetzt habe ich mir vor einem Monat noch einen LJ zugelegt. Ich kam auf die Idee, da ich früher schon 2 mal einen SJ410 hatte, und eigentlich den LJ uriger fand.
Da inzwischen bewusst auf den Straßen fast kein LJ mehr zu sehen ist, dachte ich ein cooler Oldtimer. Bei Mobile durch Zufall, sogar am Wohnort habe ich folgendes entdeckt.

Bild

Bild

Bild

Dieses Fahrzeug möchte ich nur einmal restaurieren, deshalb habe ich mich entschlossen eine GFK Karosserie vom Weis zu nehmen.
Ich werde in einem Projekt dann ausführlich über die Anpassungen und Besonderheiten eines solchen Umbaus berichten.

Nun zu mir, ich bin 56 Jahre und beim zuständigen Energieversorger als Netzmeister im Strombereich tätig.

Das soll es fürs erste gewesen sein.
Viele Grüße aus Speyer von Detlev. :daumen:
Viele Grüße aus Speyer von Detlev.

Lieber 4Rad als AllRad Bild

Homepage: http://www.renault-schrauber.de
Benutzeravatar
garten_joe
Schlammcatcher
 
Beiträge: 76
Registriert: Donnerstag 22. Januar 2015, 16:12
Wohnort: 67346 Speyer

Re: R4 verseuchter geht fremd

Beitragvon Skipper » Sonntag 1. März 2015, 11:11

Herzlich willkommen :welcome:
R 4 hatten meine Eltern auch mal als ich noch nicht historisch war :D

Bekommst bestimmt genügend Anregungen in den Projekten.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 964
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: R4 verseuchter geht fremd

Beitragvon MichiS » Sonntag 1. März 2015, 18:15

Auch ein Herzliches Hallo von mir :welcome:

deinen Automobilen Werdegang kann ich sehr gut nachvollziehen, auch ich bewege als Sommerauto einen R4 den ich 7 Jahre lang aufgebaut habe.
Allzuviele gibt es auch nicht mehr im alltäglichen Strassenbild.

Wünsche dir viel Spass beim Aufbauen deines LJ.

lg
Michi
Ein leben ohne Suzi ist möglich, aber sinnlos :love:
Benutzeravatar
MichiS
Matschlochsucher
 
Beiträge: 241
Registriert: Samstag 28. Juli 2012, 14:01
Wohnort: Balingen

Re: R4 verseuchter geht fremd

Beitragvon thorndyke » Sonntag 1. März 2015, 19:59

Hihi...

der R4 ist ja etwas "individualisiert"...aber jedem das seine...
Einen F6 ohne aufgeblühte hintere Seitenscheibendichtungen sieht man auch nicht mehr allzuoft...
und Rodeo...ist irgendwie nicht meine Welt.

Aber viel erstaunlicher: was hat sich der Vorbesitzer deines LJ eigentlich bei DER Farbkombination gedacht? Ist ja un-glaub-lich...hihi


Willkommen hier!
thorndyke
8OiiiiiiO8
thorndyke
"Sherlock"
 
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 3. Dezember 2008, 13:21
Wohnort: E-03815 Tarbena

Re: R4 verseuchter geht fremd

Beitragvon DoppelT » Montag 2. März 2015, 09:56

Hallo Detlev!

:welcome:

Ich hatte zwar noch nie etwas für französische Oldies übrig, aber der Rodeo ist Klasse! :super:

Ja!!! Ein neues Joghurtbecher-Projekt :!: :appl:
Immer her damit :daumen:

Gruss Thomas
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1260
Bilder: 8
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: R4 verseuchter geht fremd

Beitragvon Nepomuk » Montag 2. März 2015, 19:00

:welcome:
Da hab ich ja nen neuen Nachbarn und gleich noch einen Netzmeister-kollegen!
Die Karosse sieht aber noch recht gut aus, der ist ja fast zu schade zum plastifizieren.
Ich hoffe man sieht sich mal.
Gruß, Stefan

PS: https://youtu.be/bs5IPFeZaEM
5x Teilnehmer der Alpen-Tour, div Vogesen-Touren, 3040m Höhe erreicht
Suzukero Argentina Nr 4777
Pfälzer ist das höchste, was ein Mensch werden kann
Benutzeravatar
Nepomuk
Netzmeister I.R.
 
Beiträge: 2470
Bilder: 28
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:32
Wohnort: Vorderpfalz, Raum Speyer

Re: R4 verseuchter geht fremd

Beitragvon ASBalu » Montag 2. März 2015, 22:00

Hallo Detlev und herzlich Willkommen :welcome:

Da scheint der LJ ja in gute und vielversprechende Hände zu sein... und Unterhaltung hat er dann ja auch in Garage oder Halle.... :appl:

Schöne Schmuckstücke :daumen:

Viele inter-nette Grüsse,
Andreas :)

P.S.: Wir liiiiiieben Fotos :genauso:
Geschrieben wird er "SUZUKI LJ80" aber ausgesprochen SCHÖN!!!
Bereits gestohlen: 1X
H-Kennzeichen in Arbeit - Danke Ollymann!!!
Benutzeravatar
ASBalu
Naturbursche Supermoderator Translator Dutzi
 
Beiträge: 1366
Bilder: 9
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 23:34
Wohnort: 47509 Rheurdt - Kreis Kleve am schönen Niederrhein :-)


Zurück zu Begrüssung. Neuregistrierte Forumsteilnehmer stellen sich hier vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste