Wiederbelebung nach 15 Jahren Standzeit

Hier könnt und solltet ihr euch kurz vorstellen. Sagt wie ihr zum LJ80 gekommen seid oder warum ihr euch dafür interessiert. Nur Mut, hier beißt keiner!

Moderator: Skipper

Wiederbelebung nach 15 Jahren Standzeit

Beitragvon LJ80 Forever » Montag 20. Mai 2019, 16:03

Hallo an alle,
ich bin der Stefan, 48 Jahre alt und komme aus Seßlach in Oberfranken. Mein LJ wurde als Neufahrtzeug 1979 aus Holland importiert und ist Anfang 1980 in Deutschland zugelassen worden. Ich bin seit 1990, also knapp 30 Jahre, im Besitz des Autos, das damals mit neuen Seitenteilen, Kotflügeln..... komplett von mir und meinen Vater restauriert wurde. Damals mitte der 90er bin ich mit dem LJ bis nach Griechenland in den Urlaub gefahren. Dieser LJ war mein 2. Auto, das ich jemals besessen habe, das nun die letzten 15 Jahren unangetastet in meiner Garage stand. Nun ist es an der Zeit das Auto wieder zurück auf die Straße zu bringen :anbet: . Die damals eingebauten König Vollschalensitze wurden wieder gegen die orginale (noch ohne Kopfstützen) zurückgebaut. Zum Glück ist das Auto soweit von den jugendlichen Tuningmaßnahmen verschont geblieben und somit ziemlich im damaligen Importzustand aus Holland .... Das Auto läuft nach der langen Standzeit wieder ohne Probleme, der Zustand ist auch noch der gleiche seit der Restauration, jetzt muss nur noch ein großer Service gemacht werden... Will dann eine H-Saisonzulassung machen und das Auto von 5-9 wieder zulassen. LJ Forever :anbet:

Bild

Viele Grüße aus Oberfranken

Stefan
LJ80 Forever
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 20. Mai 2019, 15:06

Re: Wiederbelebung nach 15 Jahren Standzeit

Beitragvon DoppelT » Montag 20. Mai 2019, 19:00

Hallo Stefan,

:welcome:

Nette Farbkombination, kenne ich irgendwo her!

Gruss Thomas
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1352
Bilder: 9
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: Wiederbelebung nach 15 Jahren Standzeit

Beitragvon Pottholehopper » Montag 20. Mai 2019, 19:34

:welcome: Bei rot immer willkommen.
Pottholehopper
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 377
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2008, 06:42
Wohnort: 74906 Bad Rappenau

Re: Wiederbelebung nach 15 Jahren Standzeit

Beitragvon hoschi » Dienstag 21. Mai 2019, 13:12

rote sind immer herzlich willkommen... :welcome:
tolle geschichte, fast wie meine.
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!
Benutzeravatar
hoschi
Matschlochsucher
 
Beiträge: 126
Bilder: 31
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley


Zurück zu Begrüssung. Neuregistrierte Forumsteilnehmer stellen sich hier vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste