Biete neues zu Hause für guten LJ

Hier bitte Suchanfragen schreiben. Schreibe bitte eine aussagekräftige Überschrift!

Moderatoren: Andy_s_LJ, ASBalu

Biete neues zu Hause für guten LJ

Beitragvon maxmillennium » Mittwoch 26. Juli 2017, 08:23

Hallo miteinander,

ich suche einen schönen LJ in gutem technischen Zustand. Gut erhalten oder gut restauriert. Mir ist auch klar das man den nicht für ganz kleines Geld bekommt. Er käme bei mir in gute Hände, hätte eine trockene Ecke in meiner privaten Werkstatt, würde gut gepflegt werden und nur im Sommer ab und zu gefahren.

Also falls jemand noch überlegt seinen LJ abzugeben und ihn in guten Händen wissen will, meldet euch doch mal bei mir.

Abholung wäre per Hänger bundesweit möglich.

Grüße aus dem Frankenland ... Fred
Benutzeravatar
maxmillennium
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2017, 07:18

Re: Biete neues zu Hause für guten LJ

Beitragvon DoppelT » Mittwoch 26. Juli 2017, 11:42

Schauste bei eBay, mobile, autoscout und wie die alle heissen.......
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1112
Bilder: 8
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: Biete neues zu Hause für guten LJ

Beitragvon maxmillennium » Mittwoch 26. Juli 2017, 12:47

Ja. Danke. Schon klar :teach:

Ich wollte mit dieser Anfrage vielleicht den einen oder anderen erreichen der mit einem Verkauf liebäugelt aber noch nicht inseriert hat. Dem es wichtig ist das sein schönes Fahrzeug auch in gute Hände käme und das das es erhalten wird. :neutral:
Benutzeravatar
maxmillennium
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2017, 07:18

Re: Biete neues zu Hause für guten LJ

Beitragvon hamburger » Mittwoch 26. Juli 2017, 23:19

Wenn ich ein Auto verkaufe, interessiert mich nur der Preis.
Das kann der Käufer dann gerne in die Schrottpresse geben.
:basar:
Leider habe ich gerade keinen LJ im Angebot. 8-)
Benutzeravatar
hamburger
Matschlochsucher
 
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 11:06
Wohnort: Hamburg

Re: Biete neues zu Hause für guten LJ

Beitragvon maxmillennium » Dienstag 8. August 2017, 17:52

Es ist nun doch ein F20 und kein LJ geworden :)
Benutzeravatar
maxmillennium
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2017, 07:18

Re: Biete neues zu Hause für guten LJ

Beitragvon Carsten » Dienstag 8. August 2017, 20:09

Dahastus nun!

Viel Spaß damit, stell mal Bilder ein.


Gruß

Carsten
Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unsere Susi`s nicht!
Benutzeravatar
Carsten
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 339
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 17:59
Wohnort: 40231 Düsseldorf

Re: Biete neues zu Hause für guten LJ

Beitragvon hamburger » Mittwoch 9. August 2017, 21:18

Genau so ein Rostkönig, wie der LJ. :eindeutig:
Benutzeravatar
hamburger
Matschlochsucher
 
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 11:06
Wohnort: Hamburg

Re: Biete neues zu Hause für guten LJ

Beitragvon Rettich » Donnerstag 10. August 2017, 20:06

Hallo Fred,
Glückwunsch zu deinem Daihatsu F20, der ist ja noch seltener anzutreffen wie ein LJ80.
Ich kannte den noch als Neuwagen, der steht dem LJ In nicht nach!, wie ist das denn mit der Teileversorgung?, Rep.- Bleche gibt es ja auch aus Kolumbien.
Sicherlich ist er genau so Rostanfällig wie ein LJ, aber zu der damaligen Zeit waren das viele andere auch, selbst der Mercedes G hat seine Stellen gehabt, Ford und Opel hatten das auch in den 90'er noch nicht richtig im Griff.

LG. Christian :drive:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 609
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron