LJ mit Memmel Ansaugbrücke und Webervergaser

Ein Hummer Bigblock oder ein Ferrari Getriebe im LJ? Dann bist du genau richtig in der Bastelecke. Schreibe hier alles was an den LJ soll aber nicht da hin gehört.

Moderatoren: Andy_s_LJ, ASBalu

LJ mit Memmel Ansaugbrücke und Webervergaser

Beitragvon maxd » Mittwoch 16. Mai 2018, 19:41

Wie der ein oder andere von euch weiß, bin ich seit längerem stolzer Besitzer einer Memmelbrücke mit Webervergaser. Nach 1,5 Jahren im Regal bin ich nun endlich zum Einbau gekommen. Vielen Dank an dieser Stelle an Joe, der sich einen ganzen Tag Zeit genommen hat um mit mir und Lea daran zu basteln. Hier ein paar Bilder vom Ergebnis.

Nun noch zu meiner Frage / Bitte :
Hat jemand Informationen über die Memmel Ansaugbrücke ?
Weiß jemand wer der Hersteller der Brücke ist oder hat jemand Datenblätter zu der Ansaugbrücke ?

Grüße Max :daumen:

Bild

Bild

Bild
Ein Leben ohne Allrad ist möglich, jedoch Sinnlos.
Benutzeravatar
maxd
Matschlochsucher
 
Beiträge: 116
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 17. August 2011, 15:56
Wohnort: Siegen

Re: LJ mit Memmel Ansaugbrücke und Webervergaser

Beitragvon Carsten » Mittwoch 16. Mai 2018, 20:10

Sag mal wer läuft. Ich hab auch eine im Regal liegen.


Es war ein Opel Tuner der die Brücken gebaut hat.

Google mal
Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unsere Susi`s nicht!
Benutzeravatar
Carsten
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 344
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 17:59
Wohnort: 40231 Düsseldorf

Re: LJ mit Memmel Ansaugbrücke und Webervergaser

Beitragvon maxd » Mittwoch 16. Mai 2018, 20:24

Dann könnte diese doch von Opel Memmel aus Weiden in der Oberpfalz stammen. Ich hab diverse Infos, so langsam könnte das Puzzle fertig werden

Mit meiner umgebauten Auspuffanlage und dem 410er Motor muss ich sagen dass der Lj nicht läuft sondern Rennt.
Vielleicht fahr ich irgendwann mal auf einen Leistungsprüfstand :drive:
Ein Leben ohne Allrad ist möglich, jedoch Sinnlos.
Benutzeravatar
maxd
Matschlochsucher
 
Beiträge: 116
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 17. August 2011, 15:56
Wohnort: Siegen

Re: LJ mit Memmel Ansaugbrücke und Webervergaser

Beitragvon kurt » Donnerstag 17. Mai 2018, 04:28

was hast du am Auspuff umgebaut ?
hast du auch bilder der ansaugbrücke im einzelzustand also nicht verschraubt am motor.
ich würde beim umbau auch noch ne elektrische Benzinpumpe verbauen dann fällt der ständige wechsel der pumpenmembrane weg.

mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 607
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: LJ mit Memmel Ansaugbrücke und Webervergaser

Beitragvon maxd » Donnerstag 17. Mai 2018, 05:59

Ich habe vom 410er Krümmer einen direkten Übergang auf ein 50mm Auspuffrohr, vorne einen Topf von einem Opel Rekord, hinten einen Mittelschalldämpfer von einem Golf 3. beide Töpfe sind quasi wie ein Rohr, sprich direkter Durchlass :hands: hört man natürlich auch. Ist recht sportlich, kein Original Lj Sound. Die elektrische Benzinpumpe habe ich schon hier liegen, muss ich nur noch verbauen.
Bilder von der Brücke habe ich auch, ich muss nur mal suchen wo diese sind oder ob sie schon gelöscht sind.
Grüße Max
Ein Leben ohne Allrad ist möglich, jedoch Sinnlos.
Benutzeravatar
maxd
Matschlochsucher
 
Beiträge: 116
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 17. August 2011, 15:56
Wohnort: Siegen

Re: LJ mit Memmel Ansaugbrücke und Webervergaser

Beitragvon Crossvalleyhopper » Donnerstag 17. Mai 2018, 09:22

Uiiii!

Glückwunsch Max. :daumen:
Wenn das Lucas sieht, fangen wir bei ihm Motormäßig nochmal von vorne an :daumen:
(Wenn er überhaupt an nen Weber kommt)

Woischt Kalle, jetzt brauchscht an guats ÖÖÖl.
Nimmscht aber net des vom Saiiitebacher.
Des isch zwar gsund, aber net für de Motor :crazy: :crazy:

Aber sehen (und hören) will ich ihn auch noch. :anbet: :drive:

Viele Grüße
Jochen
Ein LJ ölt nicht, er markiert nur sein Revier.
Crossvalleyhopper
Matschlochsucher
 
Beiträge: 155
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 10:22
Wohnort: 57223 Kreuztal

Re: LJ mit Memmel Ansaugbrücke und Webervergaser

Beitragvon maxd » Donnerstag 17. Mai 2018, 09:25

So mittlerweile bin ich in Kontakt mit dem Neffen des Herstellers der Brücken. Der Suzuki Tuner der die Brücken hat bauen lassen ist leider vor 5 Wochen verstorben. Mal sehen was dabei raus kommt... zu viel verraten will ich noch nicht, ich präsentiere dann lieber das Endergebnis.

Hier noch die gewünschten Bilder:

Bild

Bild
Ein Leben ohne Allrad ist möglich, jedoch Sinnlos.
Benutzeravatar
maxd
Matschlochsucher
 
Beiträge: 116
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 17. August 2011, 15:56
Wohnort: Siegen

Re: LJ mit Memmel Ansaugbrücke und Webervergaser

Beitragvon Carsten » Sonntag 20. Mai 2018, 08:08

Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unsere Susi`s nicht!
Benutzeravatar
Carsten
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 344
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 17:59
Wohnort: 40231 Düsseldorf

Re: LJ mit Memmel Ansaugbrücke und Webervergaser

Beitragvon maxd » Sonntag 20. Mai 2018, 13:20

Carsten hat geschrieben:http://www.lj80-freun.de/viewtopic.php?f=5&t=5208


Kannte ich schon, ich wollte ja wissen ob noch jemand neue Infos hat. :bonk:
Ein Leben ohne Allrad ist möglich, jedoch Sinnlos.
Benutzeravatar
maxd
Matschlochsucher
 
Beiträge: 116
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 17. August 2011, 15:56
Wohnort: Siegen


Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste