Tank aus Aluminium

Ein Hummer Bigblock oder ein Ferrari Getriebe im LJ? Dann bist du genau richtig in der Bastelecke. Schreibe hier alles was an den LJ soll aber nicht da hin gehört.

Moderator: Skipper

Beitragvon jwd » Montag 21. Februar 2011, 17:36

Tach Dieter,
wenn Deine Tankregale voll sind, gib mir einfach mal Bescheid :mrgreen:
Ich nehme Dir dann gerne einen ab. Und in Münster bin ich demnächst aus beruflichen Gründen ohnehin öfter. Hat aber keine Eile!

Gruß
Maik
Neben einem Hund ist ein Buch der beste Freund des Menschen. In einem Hund ist es zu dunkel zum lesen.
jwd
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 430
Registriert: Montag 4. Oktober 2010, 20:47
Wohnort: OWL

Alutank

Beitragvon Schraublix » Dienstag 16. August 2011, 11:05

Hallo Dieter,machst Du eigentlich noch Tanks für den Lj?Ich könnte einen gebrauchen,wenn nicht gib mir bescheid.
Gruß Peter
Schraublix
Schlammcatcher
 
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 10:24
Wohnort: 90619 Trautskirchen

Re: Tank aus Aluminium

Beitragvon Jörg2011 » Samstag 21. April 2012, 11:44

Hallo Dieter,
danke für deine Mail, solltest Du noch Tanks fertigen würde ich Dir gerne einen abnehmen.
Sollte es nicht mehr der fall sein gib mir doch bitte bescheid (0209 17743991)ach ja und Eile hat es nicht hab noch viele andere Arbeiten vor mir bevor ich das erste mal tanken muß.
No Airbag – wir sterben noch wie Männer!
Jörg2011
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 58
Bilder: 0
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 21:09
Wohnort: 45886 Gelsenkirchen

Re: Tank aus Aluminium

Beitragvon ollymann » Donnerstag 9. August 2012, 18:41

Da hat aber einer den Top-Zuschlag bezahlt! :lol: :lol: :lol:

http://www.ebay.de/itm/Suzuki-LJ80-Tank ... 3cc944706e
Der Allu Suki
Benutzeravatar
ollymann
Alu-Gott
 
Beiträge: 969
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 15:25
Wohnort: Münsterland

Re: Tank aus Aluminium

Beitragvon Felix » Donnerstag 9. August 2012, 19:07

Hi!

Ich finde das nicht in Ordnung, dass sich einer an DEINER Arbeit bereichert, Dieter!! Das gehört sich einfach nicht. Er hätte den Tank für 150 Euro Sofort-Kauf einstellen können...

Gruß Felix
Bild

Suzuki LJ80: Der Fahrer setzt die Grenzen, nicht das Fahrzeug
Benutzeravatar
Felix
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1172
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 23:45
Wohnort: 57234 Wilnsdorf bei Siegen

Re: Tank aus Aluminium

Beitragvon ASBalu » Donnerstag 9. August 2012, 19:23

Unglaublich!!! :busted:

:base:
Geschrieben wird er "SUZUKI LJ80" aber ausgesprochen SCHÖN!!!
Bereits gestohlen: 1X
H-Kennzeichen in Arbeit - Danke Ollymann!!!
Benutzeravatar
ASBalu
Naturbursche Supermoderator Translator Dutzi
 
Beiträge: 1366
Bilder: 9
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 23:34
Wohnort: 47509 Rheurdt - Kreis Kleve am schönen Niederrhein :-)

Re: Tank aus Aluminium

Beitragvon 4WD » Freitag 10. August 2012, 06:32

Purzula ... kennen wir den/die nicht?

Ich finde, dass das eine Frechheit ist, den Tank meistbietend zu veräußern.
Zunächst einmal gehört der zum Selbstkostenpreis hier eingestellt, erst dann hätte der Verkäufer an anderer Stelle anbieten dürfen.

Das ist einfach eine Frage des Respekts.

Just my two cents ... Axel

Hier wurde übrigens die restliche Suse verkauft.
Die Suse mit der Willys-Front (eine von 54) hat am 23.1.12 das H bekommen.
Benutzeravatar
4WD
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1227
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 08:39
Wohnort: nördliche Region Hannover

Re: Tank aus Aluminium

Beitragvon Pottholehopper » Freitag 10. August 2012, 06:42

Doch kennen wir den,
Jetzt warte ich nur noch drauf,daß Er die von mir gefertigten Edelstahl-Scharniere,
in der Bucht anbietet.
Andreas :busted:
Pottholehopper
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 361
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2008, 06:42
Wohnort: 74906 Bad Rappenau

Re: Tank aus Aluminium

Beitragvon 4WD » Freitag 10. August 2012, 07:30

Ja Andreas, darauf warte ich auch.
Die könnte ich nämlich gut für meinen GFK-Oldtimer gebrauchen ...

Schreib mir doch mal was er Dir dafür als Gegenwert gegeben hat.

CU, Axel
Die Suse mit der Willys-Front (eine von 54) hat am 23.1.12 das H bekommen.
Benutzeravatar
4WD
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1227
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 08:39
Wohnort: nördliche Region Hannover

Re: Tank aus Aluminium

Beitragvon ollymann » Freitag 10. August 2012, 14:10

Wenn jemand sein Projekt aufgiebt,
oder sich entscheidet doch lieber ein Originalteil einzubauen, ok!

Sicher hätte Er den Tank erstmal hier im Forum anbieten sollen, ist ja nunmal auch hier im Forum entstanden.

Ich mach mir aber viel mehr Sorgen um das Rechtliche.
Als Privatperson darf man in Deutschland nicht einfach was herstellen und verkaufen.
Darum kriegt man den Tank auch nur forumsintern.

Und wenn da öfter mal Alutanks in der Bucht auftauchen, und als "neu" verkauft werden, geht der Sache vielleicht mal jemand nach, und ich krieg noch irgendwie Ärger. :(
Der Allu Suki
Benutzeravatar
ollymann
Alu-Gott
 
Beiträge: 969
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 15:25
Wohnort: Münsterland

Re: Tank aus Aluminium

Beitragvon Gatito » Freitag 10. August 2012, 21:23

Ich sags ja immer... Bürokratie ist der Anfang vom Untergang. Aber keine Angst, mit Deinen Tanks wird Dir schon nix passieren.
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Re: Tank aus Aluminium

Beitragvon Skipper » Sonntag 12. August 2012, 19:55

ollymann hat geschrieben:Wenn jemand sein Projekt aufgiebt,
oder sich entscheidet doch lieber ein Originalteil einzubauen, ok!

Sicher hätte Er den Tank erstmal hier im Forum anbieten sollen, ist ja nunmal auch hier im Forum entstanden.

Ich mach mir aber viel mehr Sorgen um das Rechtliche.
Als Privatperson darf man in Deutschland nicht einfach was herstellen und verkaufen.
Darum kriegt man den Tank auch nur forumsintern.

Und wenn da öfter mal Alutanks in der Bucht auftauchen, und als "neu" verkauft werden, geht der Sache vielleicht mal jemand nach, und ich krieg noch irgendwie Ärger. :(


Herstellen darfst du eigentlich alles. Mit dem Verkauf ists halt so eine Sache, du hattest doch bestimmt drauf hingewiesen, dass der Tank nur für Sportzwecke und nicht für den Straßenverkehr genehmigt ist oder ;) Alles andere auf eigene Gefahr und Verantwortung.
Somit bist du raus aus der Sache.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 950
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Tank aus Aluminium

Beitragvon ollymann » Sonntag 12. August 2012, 20:20

@Skipper: Harry, das die nicht für den Straßenverkehr zugelassen sind, darum geht mir das garnicht.
Jeder kann seinen Alutank dem TÜV vorführen, und mit einer Einzelabnahme eintragen lassen.
Machen nur die wenigsten, ist ja auch egal.

Ich darf nicht einfach was herstellen und verkaufen.
Innerhalb so einer Interessengemeinschaft wie z.B. dieses Forum hier, wo man sich gegenseitig austauscht und hilft ist das vielleicht ok!

Ich hatte mich da vorher informiert!
Der Allu Suki
Benutzeravatar
ollymann
Alu-Gott
 
Beiträge: 969
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 15:25
Wohnort: Münsterland

Re: Tank aus Aluminium

Beitragvon ollymann » Sonntag 12. August 2012, 21:24

Der Allu Suki
Benutzeravatar
ollymann
Alu-Gott
 
Beiträge: 969
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 15:25
Wohnort: Münsterland

Re: Tank aus Aluminium

Beitragvon ASBalu » Sonntag 12. August 2012, 21:38

Dieter, hast Du die Scharniere etwa auch angefertigt???? :shock:
Geschrieben wird er "SUZUKI LJ80" aber ausgesprochen SCHÖN!!!
Bereits gestohlen: 1X
H-Kennzeichen in Arbeit - Danke Ollymann!!!
Benutzeravatar
ASBalu
Naturbursche Supermoderator Translator Dutzi
 
Beiträge: 1366
Bilder: 9
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 23:34
Wohnort: 47509 Rheurdt - Kreis Kleve am schönen Niederrhein :-)

VorherigeNächste

Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast