heckblech gebastelt und verschweißt

Ein Hummer Bigblock oder ein Ferrari Getriebe im LJ? Dann bist du genau richtig in der Bastelecke. Schreibe hier alles was an den LJ soll aber nicht da hin gehört.

Moderator: Skipper

heckblech gebastelt und verschweißt

Beitragvon kurt » Montag 25. Januar 2016, 23:32

neulich hab ich durch zufall auf nem privaten verkausstand der vorm Rewe stand 4 v2a Eisbecher bekommen , gebraucht aber ok für 3 euro
hab sie gleich mal mitgenommen weil man die doch fürs heckblech brauchen kann und ich eh noch nen body zuhause rumstehen hab bei das heckblech fehlt
hab dan neulich noch schnell ein blech zugeschnitten und die untere kante abgekantet . zuhause hab ich dann die löcher für die Eisbecher angezeichnet und ausgeschnitten
heute hab ich dann entlich das blech eingeschweißt .
zwar nicht 100 % aber mit etwas Glasfaser spachtel sollte es annehmbar werden
Bild

Bild
morgen muß ich noch ein bischen nacharbeiten und alles is fertig zum spachteln
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 637
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: heckblech gebastelt und verschweißt

Beitragvon kurt » Sonntag 13. März 2016, 14:58

hab heute den ganzen body grundiert er is dann fast bereite zum lackieren und aufs Fahrgestell setzen
Bild
is zwar net perfekt aber für mich reicht des allemal

die Abdeckung imladeflächenbereich is ja die stelle an der die originale nebenantriebsseilwinde befestigt werden würde oder .


Bild

Bild

Bild
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 637
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen


Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron