Umbau Zwischengetriebe

Ein Hummer Bigblock oder ein Ferrari Getriebe im LJ? Dann bist du genau richtig in der Bastelecke. Schreibe hier alles was an den LJ soll aber nicht da hin gehört.

Moderatoren: Andy_s_LJ, ASBalu

Umbau Zwischengetriebe

Beitragvon Daimlerpuch » Freitag 1. April 2016, 16:16

Hallo Freunde!
Auf einer anderen Seite habe ich schon mein Problem geschildert, aber trotz 132 Zugriffen keine Antwort erhalten!
Ich habe ein LJ80 Zw. Getriebe in meinen Ford Model T (Bj. 1924) eingebaut, und jetzt ist der zu langsam, weil der alte Motor nur ca. 1500 Upm dreht!
Um eine Untersetzung von 1:1 bzw. 1:1,6 zu erhalten möchte ich möchte ich an der Eingangswelle das vordere Zahnrad entfernen und hinten ein größeres (rechts mit ca. 21 Zähnen) auf die Zwischenwellen eingreifen lassen!
Gibt es so ein Zahnrad im Hauptgetriebe und wer
kann mir eines verkaufen?
Ich würde es herausschneiden, plandrehen, ausspindeln und auf die Eingangswelle mittels Klemmverbindung befestigen!
Ausserdem möchte ich gerne den Allrad unabhängig von der Untersetzung aus und einschalten können. Dazu würde ich einen eigenen Hebel auf die Linke Schaltkulisse machen!
Bitte um Kommentare und Empfehlungen!
Gerhard/Daimlerpuch
Benutzeravatar
Daimlerpuch
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 14. März 2016, 09:13

Re: Umbau Zwischengetriebe

Beitragvon Skipper » Freitag 1. April 2016, 18:48

Hat wahrscheinlich grad keiner eines auseinander. Glaube aber nicht, dass ein solches im Getriebe ist.
Hatte in meinem Projekt ein paar Bilder gepostet.
Hier kannst du versuchen mal selbst zu zählen: viewtopic.php?f=11&t=3775&start=120
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 925
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Umbau Zwischengetriebe

Beitragvon Schlammhopser » Dienstag 5. April 2016, 15:14

Hallo Gerhard,
...hilft Dir das hier weiter?
viewtopic.php?f=6&t=1031
...da sind u.A. auch Angaben zu den Zähnezahlen drin.
Allerdings nicht ob rechts oder links gezahnt.

Viel Erfolg & viele Grüße
Detlef
...der LJ mit den 4 Edelstahl - Eisbechern im Heckblech !!! :mrgreen:
Benutzeravatar
Schlammhopser
Matschlochsucher
 
Beiträge: 115
Registriert: Mittwoch 3. April 2013, 17:13
Wohnort: Nümbrecht


Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste