Haustiere der LJ Freunde

Hier könnt ihr über euere sonstigen Hobbys und Interessen berichten, sofern ein LJ80 Freund dafür noch Zeit hat

Moderatoren: Andy_s_LJ, ASBalu

Haustiere der LJ Freunde

Beitragvon Ingo » Mittwoch 1. Dezember 2010, 09:35

Nur mal aus reinem Interesse,
was habt ihr denn so für Haustiere als LJ Freund ?

Hier ist mein treuer Freund...
Holger, Spitzname : Frau Babbich

Bild
Bild
... möchte im Schlaf Sterben wie mein Opa,
... nicht schreiend wie sein Beifahrer

> Einziger Besitzer eines LJ für Arme <
Benutzeravatar
Ingo
Der Schlächter vom Kinzigsee
 
Beiträge: 487
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 20:42
Wohnort: 63517 Rodenbach

Beitragvon Bue » Mittwoch 1. Dezember 2010, 11:19

Als Beispiele: Bild

Bild

Und Katzen.

Aber ich mag Hunde, die Holger heissen:)
Wo alles steht, da fährt der Bü
"It is not a car, it is a state of mind"
Bue
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 783
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 19:06
Wohnort: 52457 Dürboslar, jeah

Beitragvon jwd » Mittwoch 1. Dezember 2010, 14:09

Meine Schnecke.

Sie heißt Rozsy.

Bild

Gruß,
Maik
Neben einem Hund ist ein Buch der beste Freund des Menschen. In einem Hund ist es zu dunkel zum lesen.
jwd
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 431
Registriert: Montag 4. Oktober 2010, 20:47
Wohnort: OWL

Beitragvon Steffen » Freitag 3. Dezember 2010, 21:18

Ich habe auch drei...Rico, Tonja und Lucy...bekomme aber irgendwie die Bilder nicht rein.
Eure sind auch nur als rotes Kreuz sichtbar :cry:

Ich rede natürlich von Hunden...nicht von Frauen ;)

Gruß
Steffen
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
Wochengewinner Autotuning 13/06
Steffen
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 420
Bilder: 3
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 23:55
Wohnort: in der Nähe von Idstein im Taunus

Beitragvon Schnäggli » Freitag 3. Dezember 2010, 22:08

hab auch so n kerlchen.... bloss lebt der bei meinen eltern....

das ist der taweno, mein schatz :D foto auch von mir ;)

Bild
*****not all girls are made of sugar and spice & everything nice. some girls are made of adventure, fine beer, brains and no fear*****

Anita mit Frölein Ellie und Elsa
Benutzeravatar
Schnäggli
Augenblickartig
 
Beiträge: 342
Registriert: Mittwoch 12. August 2009, 12:04
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Klerkx81 » Montag 6. Dezember 2010, 18:03

Das war mein treuer Gefährte für über 17 Jahre:
Bild
Ich hab mir immer noch kein neues Haustier geholt weil der von der Persönlichkeit ein orginal Garfield war. Um einen ähnlichen zu bekommen müßte ich mir schon bestimmte Rassekaten ansehen und wieder ganz viel Glück bei ner Hauskatze haben. Der war so genau richtig, frech, extrem intelligent und personenbezogen sehr anhänglich.
Auf diesem Planet leben Autos.
Sie haben zweibeinige Sklaven die sie hegen und pflegen,
sie gehen sogar für sie arbeiten.
Klerkx81
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 354
Registriert: Donnerstag 27. September 2007, 16:08
Wohnort: Dillenburg (LDK)

Beitragvon Bue » Montag 6. Dezember 2010, 18:08

Maik, deine wundershcöne Hündin, ist sie eine Magyar viszlar? ( oder so)

Gruß
Bü
Wo alles steht, da fährt der Bü
"It is not a car, it is a state of mind"
Bue
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 783
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 19:06
Wohnort: 52457 Dürboslar, jeah

Beitragvon jwd » Montag 6. Dezember 2010, 20:48

Yep (Magyar Vizsla) :mrgreen: ;)
Unsere Rozsy hat ungarisches Feuer im Blut. Ein Traumhund! Schnell wie ein Windhund, verschmust wie eine Katze, absolut agressionsfrei und extrem gelehrig. Ich beabsichtige, eine Rettungshundausbildung mit ihr zu machen.

Gruß,
Maik
Neben einem Hund ist ein Buch der beste Freund des Menschen. In einem Hund ist es zu dunkel zum lesen.
jwd
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 431
Registriert: Montag 4. Oktober 2010, 20:47
Wohnort: OWL

Beitragvon Bue » Dienstag 7. Dezember 2010, 08:55

Toller Hund!
Wo alles steht, da fährt der Bü
"It is not a car, it is a state of mind"
Bue
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 783
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 19:06
Wohnort: 52457 Dürboslar, jeah

Beitragvon Andy_s_LJ » Dienstag 7. Dezember 2010, 13:30

Meine Nachbarin hat auch eine Vizla Hündin. Direkt aus Ungarn.

Die ist so aufgeweckt das es schon fast nervt!

Aber lieb ist die!!!! Wahnsinn. Und wenn man heim kommt überschlägt die sich vor Freude. Klasse Hund!

Ich selber habe einen KML (Kleiner Münsterländer) und zwei Shetland Pony´s

Bilder folgen noch
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!
Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
 
Beiträge: 1173
Bilder: 0
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland

Beitragvon jwd » Dienstag 7. Dezember 2010, 14:01

Andy_s_LJ hat geschrieben:Die ist so aufgeweckt das es schon fast nervt!



Ein Halter sollte sich darüber im Klaren sein, dass er sich mit nem Vizsla eine uralte Jagdhundrasse ins Haus holt - und die will nun mal entsprechend beschäftigt werden!
Leider ist der Vizsla - so wie viele Rassen vor ihm, von der Schickeria als Modehund entdeckt worden. Ich hoffe nur, dass das nicht solche Formen annimmt wie beispielsweise beim Labrador... :cry:

Gruß,
Maik
Neben einem Hund ist ein Buch der beste Freund des Menschen. In einem Hund ist es zu dunkel zum lesen.
jwd
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 431
Registriert: Montag 4. Oktober 2010, 20:47
Wohnort: OWL

Beitragvon 4WD » Dienstag 7. Dezember 2010, 14:49

Na ja, Haustiere habe ich "natürlich" auch.

Eine Briard-Hündin (die alte Dame ist schon 15 1/3 Jahre alt), und
zwei gewöhnliche Hauskater (die die Gegend von Mäusen etc. befreien).

Und dann noch zwei Tiere, die nicht ins Haus passen,
einen 7 Jahre alten QuarterHorse Wallach, und
einen 24 Jahre alten Appaloosa Wallach.

Ich krame mal ein paar Bilders zusammen.
Die Suse mit der Willys-Front (eine von 54) hat am 23.1.12 das H bekommen.
Benutzeravatar
4WD
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1227
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 08:39
Wohnort: nördliche Region Hannover

Beitragvon jwd » Dienstag 7. Dezember 2010, 16:54

Oooooh - ein Briard! Wie schön.
Stand auf meiner Wunschliste auch mit ganz vorn.
Ich hatte mir sogar schon die Welpen beim Züchter angesehen.
Aber die anderen Briards dort waren sehr "auf Wachhund getrimmt" und das gefiel mir überhaupt nicht.
Wunderschöne Tiere.

Gruß,
Maik
Neben einem Hund ist ein Buch der beste Freund des Menschen. In einem Hund ist es zu dunkel zum lesen.
jwd
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 431
Registriert: Montag 4. Oktober 2010, 20:47
Wohnort: OWL

Beitragvon Bue » Dienstag 7. Dezember 2010, 17:40

Man schaut ja schonmal wieder nach rechts und links, wenn es darum geht einen neuen Hund anzuschaffen. Aber ich denke bei mir wird es wieder eine Deutsche Dogge. Einen angenehmeren Hund kann, vorrausgesetzt man kann mit Sabber leben, nicht haben.
Wo alles steht, da fährt der Bü
"It is not a car, it is a state of mind"
Bue
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 783
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 19:06
Wohnort: 52457 Dürboslar, jeah

Beitragvon Bue » Dienstag 7. Dezember 2010, 17:46

Bild Stinknatter beim manuellen nachhäuten. war not amused.
Wo alles steht, da fährt der Bü
"It is not a car, it is a state of mind"
Bue
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 783
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 19:06
Wohnort: 52457 Dürboslar, jeah

Nächste

Zurück zu Sonstige Hobbys

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron