Eintragungen

Hier kannst du dein seltenes Zubehör und deine Reiseausstattung vorstellen. Zelt, Kocher, Beleuchtung, Anhänger, Dachträger und was man sonst noch im LJ mitnimmt.

Moderator: Skipper

Eintragungen

Beitragvon Luca`s_LJ » Freitag 29. Juli 2016, 18:32

Hallo LJ Freunde,
bin neu in diesem Forum. Ich besitze seit ca3 Jahren einen LJ, gefühlt der älteste in Deutschland (BJ79). Handbremse rechts.
Nun muss ich zum TÜV:
möchte gerne ein paar Dinge eintragen die bisher nicht im Schein stehen, und wollte mal hören welche Erfahrungen dazu bereits vorliegen.
einzel-Sitze hinten Quer zur Fahrtrichtung
Räder in der Grösse 175R16 C auf Tellermine
Frontschutz-Bügel
Anhängerkupplung

Vielen Dank im Voraus
Benutzeravatar
Luca`s_LJ
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 4. Februar 2014, 11:42

Re: Eintragungen

Beitragvon kurt » Samstag 30. Juli 2016, 08:18

hi die reifengrösse entspricht den originalen 6.00 x 16 ( nur europäische Bezeichnung )
frontschutzbügel könnte ein problem bei der Eintragung werden
wird bei guten beziehngen zum tüv aber als z.b. lampenbügel oder geräte träger eingetragen.
wegen den Sitzplätzen was verstehst du unter quer zur Fahrtrichtung .
meinst du das die Passagiere am radkasten sitzen ( des ist Serie
wenn du ne Sitzbank auf dem boden der Ladefläche verbaut hast dann wird die Eintragung ein problem werden weil du dann auch Anschnallgurte brauchst
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 621
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: Eintragungen

Beitragvon DoppelT » Samstag 30. Juli 2016, 08:19

Hallo Luca!

Ein herzliches Willkommen! :welcome:

Die hinteren Notsitze dürften kein Problem darstellen, die gehörten damals schon zur Sonderwunschliste! Schau mal in Deinem Schein ob dort zwei oder vier Sitzplätze eingetragen sind!

Die Radreifenkombination dürfte auch kein Problem sein, da dies der Serienbereifung 6.00-16 fast entspricht. Habe im August auch TÜV-Termin und möchte mir diese Reifengrösse eintragen lassen.

Anhängerkupplung: wenn alles funktioniert und dem Herren gefällt, geht!

Frontschutzbügel? Da scheiden sich die Geister und auch der TÜV! Entweder :neinnein: oder :mrgreen: !
Im Jahr 2007 gab es mal ein Gesetz das keine Frontbügel mehr angeschraubt werden dürfen. Aufgrund des Fussgängerschutzes. Das aber wohl auch schon wieder verweichlicht ist! Es kreist auch ein geflügeltes Wort das sich Bestandsschutz nennt durch die Gegend. Mich tangiert das nicht da ich dieses hässliche Ding nicht möchte!

Gruss Thomas
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1168
Bilder: 8
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen


Zurück zu LJ80-Zubehör, Ausstattung, Equipment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste