Mysteriöser Schalter

Schreibe hier bitte alle Fragen zur Technik des LJ80, sicher kennt jemand dein Problem.

Moderator: Skipper

Mysteriöser Schalter

Beitragvon bastianwill » Mittwoch 10. August 2016, 08:25

Hallo Ihr Lieben - mich beschäftigt nun schon seit einigen Tagen die Frage, um welchen Stecker es sich bei diesem handelt (siehe Fotos) Montiert war er in der Mittelkonsole als rechter der drei Zugschalter. Eigentlich gehört da der Heizungsgebläseschalter hin. Bei mir war der dieser Stecker (siehe Fotos) Er hat einen Anschluss für Elektrik, aber eben auch einen Bowdenzug, der in de Motorraum reicht. Bei mir war der nicht eingehängt und ich habe auch keine Ahnung wo der dran gehängt werden soll. Die Heizungsgebläseschalter bei Ebay sehen alle anderes aus bzw. haben keinen Bowdenszug. Vielleicht hat ja noch einer einieg Idee. Das wäre top.

Gruss
Bastian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
bastianwill
Schlammcatcher
 
Beiträge: 61
Bilder: 2
Registriert: Dienstag 19. Juli 2016, 10:36
Wohnort: Freiburg

Re: Mysteriöser Schalter

Beitragvon Kaie » Donnerstag 11. August 2016, 21:25

Das ist ein Schalter für ein Bullhorn.
War in den späten 70ern/frühen 80ern bei einigen (CJ7-) Vertretern unserer Spezies ganz trendy... vor allem bei denjenigen mit den Goldkettchen: beim Vorfahren am Strassencafe zog man den Knebel. Und je weiter man den Knebel zog, desto wilder brüllte die Kuh-Hupe.

Die Dinger gibts sogar heute noch vereinzelt inner Bucht.
Mein 40 Jahre altes Fazit dazu: peinlich.

Kazze wechtun. Is kein Kulturgut :bigsmile:
If only life had an undo button...
Benutzeravatar
Kaie
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 3
Bilder: 4
Registriert: Freitag 1. April 2016, 22:57

Re: Mysteriöser Schalter

Beitragvon hamburger » Donnerstag 11. August 2016, 23:00

Der Zug für ein Bullhorn hat keinen Schalter, sondern ist ein reiner Bowdenzug, da die Kontakte im Horn sind.


BTW ein Bullhorn war und ist nicht peinlich. Wie sagte damals doch der TÜV-Prüfer zu mir: "Gibt er denn auch Milch? Haben Sie Werkzeug dabei um das Ding auszubauen, oder wollen Sie zur Nachprüfung noch mal wiederkommen?" :drive:





PS: BTW ist peinlich.
Benutzeravatar
hamburger
Matschlochsucher
 
Beiträge: 194
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 11:06
Wohnort: Hamburg

Re: Mysteriöser Schalter

Beitragvon bastianwill » Freitag 12. August 2016, 09:55

Ah okay. Die dazugehörige Kuh Hube liegt in meine Ersatzteil lager ;-) danke für die Info...dann ersetzt ich den Schalter mal durch den Gebläseschalter.
Benutzeravatar
bastianwill
Schlammcatcher
 
Beiträge: 61
Bilder: 2
Registriert: Dienstag 19. Juli 2016, 10:36
Wohnort: Freiburg


Zurück zu Fragen zur Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste