Komplettrestauration

Schreibe hier bitte alle Fragen zur Technik des LJ80, sicher kennt jemand dein Problem.

Moderator: Skipper

Re: Komplettrestauration

Beitragvon DoppelT » Mittwoch 28. Dezember 2016, 11:05

Na also, geht doch!

Über die Kotflügel gibt es nichts zu sagen....... :shock:

Gruss Thomas
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1233
Bilder: 8
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: Komplettrestauration

Beitragvon Crossd » Freitag 6. Januar 2017, 07:33

Hallo und frohes neues Jahr,
Vorne am Rahmen befindet sich ein Rohr das quer eingeschweißt ist. An dessen Enden ist eine Platte angeschweißt. Da ist bei mir nicht mehr viel von übrig. Kann mir jemand was zu Form und Maße der Platte sagen?
Bild
Crossd
Prospect
 
Beiträge: 14
Bilder: 0
Registriert: Samstag 12. November 2016, 14:08

Re: Komplettrestauration

Beitragvon MichiS » Freitag 6. Januar 2017, 11:06

Ich gehe nachher sowieso in die Werkstatt, dann schaue ich mal kurz nach.
Ein leben ohne Suzi ist möglich, aber sinnlos :love:
Benutzeravatar
MichiS
Matschlochsucher
 
Beiträge: 236
Registriert: Samstag 28. Juli 2012, 14:01
Wohnort: Balingen

Re: Komplettrestauration

Beitragvon hoschi » Freitag 6. Januar 2017, 12:15

ich war gerade in der nähe, hatte handy dabei....vllt nicht immer ganz scharf, dafür orginal...

viel erfolg beim nachbauen, blech ist panasch, ca 1mm stark....
438437435436
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!
Benutzeravatar
hoschi
Schlammcatcher
 
Beiträge: 68
Bilder: 31
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: Komplettrestauration

Beitragvon Crossd » Mittwoch 18. Januar 2017, 06:57

Vielen Dank für die Bilder des Bleches.
leider kann ich sie mir nicht ansehen, da mir wohl eine Berechtigung fehlt. So steht es zumindest unter dem Symbol, wo das Bild sein sollte. Wie schon gesagt bin ich in Computerangelegenheiten nicht sonderlich geschickt. Kann mir also vielleicht jemand sagen, was ich machen muss um berechtigt zu sein?
Crossd
Prospect
 
Beiträge: 14
Bilder: 0
Registriert: Samstag 12. November 2016, 14:08

Re: Komplettrestauration

Beitragvon DoppelT » Mittwoch 18. Januar 2017, 07:36

Hallo Dirk!

Das passiert wenn man Bilder über die Galerie hochlädt.
Du kannst aber die Bilder in der Galerie des Users ansehen


:guggstduhier:

memberlist.php?mode=viewprofile&u=8759

Gruss Thomas
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1233
Bilder: 8
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: Komplettrestauration

Beitragvon Crossd » Mittwoch 18. Januar 2017, 16:33

Super,
Danke
Crossd
Prospect
 
Beiträge: 14
Bilder: 0
Registriert: Samstag 12. November 2016, 14:08

Re: Komplettrestauration

Beitragvon Crossd » Mittwoch 18. Oktober 2017, 19:54

Es hat etwas gedauert bis ich wieder an meinem Langzeitprojekt arbeiten konnte, aber jetzt wo die Rennsaison vorbei ist, habe ich wieder ein wenig Zeit. Die Hinterachse ist fertg, der Rahmen geht bald zum Verzinken und ich mache mich an die Vorderachse.
Hier zwei Bilder von der Hinterachse.
Bild

Bild
Crossd
Prospect
 
Beiträge: 14
Bilder: 0
Registriert: Samstag 12. November 2016, 14:08

Re: Komplettrestauration

Beitragvon Crossd » Dienstag 19. Dezember 2017, 19:31

Bild

Hallo,
ich habe mir neue Manschetten für die Kugelköpfe der Lenkung gekauft. Leider bekomme ich die Federringe nicht drauf. Wenn ich die mit der Zange so weit öffne, das ich sie über die Manschette bekomme, haben die sich so gedehnt, das sie nicht mehr halten.
Crossd
Prospect
 
Beiträge: 14
Bilder: 0
Registriert: Samstag 12. November 2016, 14:08

Re: Komplettrestauration

Beitragvon b-kadett » Dienstag 19. Dezember 2017, 21:03

Ich habe damals auch keine passenden federringe gefunden. Habe dünnen Blumenbindedraht genommen. Zweimal umwickelt und dann verdrillt. Hält prima.
Der Draht ist beschichtet.

Weiter so.
Gruß Lo
Benutzeravatar
b-kadett
Matschlochsucher
 
Beiträge: 202
Registriert: Montag 8. Juli 2013, 20:26

Re: Komplettrestauration

Beitragvon Skipper » Mittwoch 20. Dezember 2017, 18:25

Den Blumenbindedraht gibts auch silberfarben und rostfrei :wink:
Die Manschetten hatte ich von Fiat.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 948
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Komplettrestauration

Beitragvon Crossd » Donnerstag 21. Dezember 2017, 07:03

Die Manschetten zu bekommen war kein Problem. Diese Federringen waren auch dabei. Nur die Spannung der Dinger lässt zu wünschen. Mein Sohn sagte ich solle Schweissdraht (Edelstahl) nehmen. Habe ich auch da und ich denke das werde ich versuchen. Wenn das nicht gut klappt versuche ich es mit dem Bllumendraht.
Crossd
Prospect
 
Beiträge: 14
Bilder: 0
Registriert: Samstag 12. November 2016, 14:08

Re: Komplettrestauration

Beitragvon LedererI » Donnerstag 21. Dezember 2017, 09:17

Hab auch keine Federringe, sondern Draht genommen, der ummantelt ist.
Hält seit Jahren 1A
Wer später bremst fährt länger schnell ;-)
Benutzeravatar
LedererI
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 494
Registriert: Dienstag 6. Oktober 2009, 07:20
Wohnort: Oberpfalz 92706

Re: Komplettrestauration

Beitragvon Crossd » Sonntag 7. Januar 2018, 14:23

Nun steht der LJ schon mal wieder auf den Rädern. Die Felgen werden natürlich noch augearbeitet und mit neuen Reifen versehen, aber das kommt ganz zum Schluss (Ich will ja jetzt keine neuen Reifen kaufen, die dann bei Fertigstellung des Fahrzeugs wieder alt!! sind).

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Und nur mal so zur Info für alle, die wie ich auf die glorreiche Idee kommen den Rahmen verzinken zu lassen und dann auch noch glauben sie hätten was Gutes gemacht. Der TÜV hat da ne ganz andere Einstellung zu. Da beim Verzinken die Fahrgestellnummer unter dem Zink verschwunden ist, wollte ich diese neu Einschlagen lassen. Die Nummer kann man zwar selbst einschlagen, aber die Begrenzung vor und hinter der Nummer muss vom TÜV eingeschlagen werden. Die netten Herren von der TÜV-Stelle möchten aber wegen der Wärmebehandlung beim Verzinken meiner bitte nicht nachkommen.
Ein anderes Problem habe ich noch mit dem Umlenkhebel der Lenkung. Da fehlt doch was?

Bild

Hier im Forum habe ich schon gelesen, das einige den Hebel umgebaut haben (Ausgedreht - Kugellager rein und Schmiernippel dran). Ein Schmiernippel habe ich dran. Ich weiss aber nicht wie der Hebel normal aussieht. Jedenfalls fehlt in der Mitte doch etwas damit der Hebel selbst nicht auf dem Halter aufliegt.
Crossd
Prospect
 
Beiträge: 14
Bilder: 0
Registriert: Samstag 12. November 2016, 14:08

Re: Komplettrestauration

Beitragvon DoppelT » Sonntag 7. Januar 2018, 16:17

Deswegen schweisst man über Stellen die nach dem verzinken wieder sichtbar sein sollen ein Stück Flachstahl ;)
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1233
Bilder: 8
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zur Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste