SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Schreibe hier bitte alle Fragen zur Technik des LJ80, sicher kennt jemand dein Problem.

Moderator: Skipper

SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon JackyMcFly » Mittwoch 13. September 2017, 08:47

Hallo in die Runde :)

ich restauriere grade einen LJ um möchte gern auf Scheibenbremse vorn umbauen.

Was empfehlt Ihr mir - soll ich mir lieber 2x SJ 410er Achsen kaufen und diese komplett umbauen und Differenzial aus dem LJ einbauen oder nur die Bremse vorn auf Scheibe umrüsten?

Welche vor und Nachteile habe ich - bzw. worauf habe ich zu achten bei beiden Umbauten?

Wenn ich nur Scheiben vorn montieren will - ist es ratsam trotzdem eine komplette Vorderachse zu kaufen? (...hole am WE nen LJ Motor ab, und könnte dort auch gleich ne 410er Vorderachse für 100€ mitnehmen...?)

Na dann freu ich mich schon auf zahlreiche Antworten :lol:
JackyMcFly
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 9
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 13. September 2017, 08:12
Wohnort: Region Hannover

Re: SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon Skipper » Mittwoch 13. September 2017, 11:16

:suchfunktion:

Wurde schon ein paar Mal besprochen.

Du brauchst die Achse vom Lj und die Achsschenkel und SJ.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 964
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon Drumlix » Donnerstag 14. September 2017, 07:40

Hallo,
manche Sachen versteh ich nicht: wenn man sich nur ein klein wenig mit der Materie befasst ( ein kurzer Blick unters Auto reicht ! ) sieht man dass im LJ die Diffs in der Mitte der Achse sitzen, im SJ aber seitlich versetzt. Preisfrage : ob das wohl passt ???
Unabhängig davon hab ich das schon gesehen ( Pfusch !!! ) , sogar von ner Werkstatt eingebaut (Hinterhofwerkstatt) . Die Kardanwellenverzahnung war etwa 1,5 cm im eingriff. Ohne Worte...

Ansonsten gilt das von Harry geschriebene.

Sorry für die etwas harschen Worte,

gruss Achim
Eljot - first time , first love ...
Benutzeravatar
Drumlix
Matschlochsucher
 
Beiträge: 226
Registriert: Donnerstag 19. April 2007, 07:46
Wohnort: 67700 Niederkirchen

Re: SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon JackyMcFly » Donnerstag 14. September 2017, 20:51

Hallo Achim,

ich habe nix gegen direkte Worte, leider können die Wenigsten die austeilen auch einstecken...
....na egal....

Mein Bestreben ist es von Euren Erfahrungen zu lernen, was das "Beste" ist, eine komplette Achse die serienmäßig verbaut wurde, sehe ich als relativ problemfrei an. Das "Mischen" (Umbau ab Achsschenkel) ist genauso wenig optimal und original wie eine Andere Achse, aber technisch machbar ist alles und keine Sorge ist fusche nicht!

Dennoch freue ich mich über Erfahrungen und Meinungen Eurerseits.
JackyMcFly
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 9
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 13. September 2017, 08:12
Wohnort: Region Hannover

Re: SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon kurt » Donnerstag 14. September 2017, 23:28

hio der umbau auf Scheibenbremsen wurde schon öffters besprochen , bietet sich an wenn die achsschenkelbolzenlager eh schon spiel haben oder die Trommelbremsen wiedermal überholt gehören .
ich finde das der umbau . von Scheibenbremsen im lj auf keinen fall ne Verschlechterung ist und auf jeden fall gemacht werden sollt. weil es die Sicherheit auf keinen fall vwerschlechtert.

der umbau auf ne ganze achse vom sj wäre zwar einfacher und passt auch von der breite her , und auch von den aufnahmen der Blattfedern. leider ist sowohl die Übersetzung anders als beim lj als auch die Platzierung des differentials .
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 643
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon JackyMcFly » Mittwoch 28. Februar 2018, 20:35

...erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Ich habe mich für den Umbau ab dem Achsschenkel (ohne Freilauf) entschieden und bin bereits voll im Gange.
Da Achswellen mit dem Barfiled-Gelenk unterschiedlich dick und lang sind...
muss innen Achswelle vom LJ und ab Gelenk vom 410er genommen werden?
Wenn Ja wie bekomme ich das Gelenk auseinander? ...nur "beherzt" abschlagen?
JackyMcFly
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 9
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 13. September 2017, 08:12
Wohnort: Region Hannover

Re: SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon DoppelT » Donnerstag 1. März 2018, 15:29

Hallo mcfly, (jemand zu Hause? )

Hast Du schonmal die Suchfunktion ausprobiert?

Ich denke zum Thema Scheibenbremsen ist hier alles zu finden!

Gruss Thomas
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1260
Bilder: 8
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon JackyMcFly » Donnerstag 1. März 2018, 18:57

@DoppelT

...ja habe ich - leider habe ich dieses Detail nicht gefunden.
Habe sogar eine "Anleitung" in Bildern gefunden - leider wird man auf einen anderen Server / Webseite weitergeleitet, aber die Bilder lassen sich nicht anzeigen.
...aus diesem Grund habe ich die Frage hier gestellt
JackyMcFly
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 9
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 13. September 2017, 08:12
Wohnort: Region Hannover

Re: SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon TheNavy » Freitag 2. März 2018, 07:42

Ich hab meine Achse ja vor 2 Wochen auch umgebaut (siehe mein Projekt), da hab ich hier & bei Mr. Google alles gefunden was man benötigt ;)
Hab dir aber mein gesammeltes Wissen mal hochgeladen:
https://drive.google.com/open?id=1_hjt6tjR_WpT7LzUCyaZqIasMl57JoSb

Kurzfassung:
Du brauchst ja die Achswellen vom LJ und die Barfield-Gelenke vom SJ. Die Wellen vom LJ kannst du mithilfe gezielter Hammerschläge oder der "Rohr-Methode" zerstörungsfrei herausbekommen!
Die SJ-Wellen flext du so dicht wie möglich hinter dem Barfield-Gelenk ab dann kannst du das Gelenk überdrehen und bekommst es demontiert! Zumindest hab ich das so ohne Probleme hinbekommen :)

Gruß
Richard
TheNavy
Schlammcatcher
 
Beiträge: 99
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 21:35
Wohnort: 57080 Siegen

Re: SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon Skipper » Freitag 2. März 2018, 11:53

Nimm nicht die Hammermethode, diese hat bei mir zum Bruch des Kugelkorbs geführt.
Die Rohrmethode funktioniert für die LJ Achsen gut.
Bei den SJ Achsen bleibt nur das Flexen und wahrscheinlich anschließendem Ausdrücken des Stummels (nach Demontage des Kugelkorbs) mit einer Presse.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 964
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon TheNavy » Freitag 2. März 2018, 13:36

Noch eine Anmerkung die ich von Rettich bekommen habe. In der PDF steht, dass man auf den SJ-Bremszylinder umbauen muss. Braucht man aber net da er technisch gleich ist.

@Skipper: Wenn du ihn richtig ansetzt klappt das auch mit dem Hammer. Man muss nur innen auf die Krone schlagen:
Bild
Ist ganz nützlich zu wissen, wenn man wie ich kein passendes Rohr hat. Aber man muss halt schon mehr aufpassen das stimmt

Gruß
Richard
TheNavy
Schlammcatcher
 
Beiträge: 99
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 21:35
Wohnort: 57080 Siegen

Re: SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon JackyMcFly » Freitag 2. März 2018, 18:24

:super: Vielen Dank das war das war mir fehlte, werde am WE mal mein Glück probieren.
JackyMcFly
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 9
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 13. September 2017, 08:12
Wohnort: Region Hannover

Re: SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon JackyMcFly » Montag 21. Mai 2018, 08:43

Moin :D

...so Bremse ist umgerüstet, die Achsen bereits eingebaut und das Fahrgestell steht auf allen vier Rädern :bigsmile:
Jetzt bin ich beim Erneuern der Bremsleitungen - leider passt es nicht so wie ich es mir erhofft hatte, daher meine Frage:

Müssen die Halte für die Bremsschläuche vorn umgesetzt werden?
JackyMcFly
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 9
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 13. September 2017, 08:12
Wohnort: Region Hannover

Re: SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon kurt » Montag 21. Mai 2018, 17:17

ja soweit ich das in Erinnerung habe brauchst du ja die bremsschläuchge von nem scheibenbrems sj damit die von der länge her ausreichen musst du die halterung am rahmen etwas nach unten versetzen.
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 643
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: SJ410 Vorderachse kpl umbauen oder nur Scheibenbremse

Beitragvon rostkiller » Dienstag 22. Mai 2018, 10:55

Hallo

Du musst Dir nur lange Bremsleitungen holen. Ich habe Stahlflex Leitungen drin. Die sind eintragungspflichtig, aber du musst ja eh alles eintragen lassen. Spar Dir den Aufwand mit um verlegen der Halterung...

Die gibt es schon fertig bei:
http://lj80.de/lj80-shop_/Dateien/produ ... lauch.html

Da hatte ich auch damals die Stahlflex her.

Gruß
Andreas
Benutzeravatar
rostkiller
Schlammcatcher
 
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 13. Februar 2007, 18:33
Wohnort: Glottertal

Nächste

Zurück zu Fragen zur Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron