Diff. Vom SJ

Schreibe hier bitte alle Fragen zur Technik des LJ80, sicher kennt jemand dein Problem.

Moderator: Skipper

Diff. Vom SJ

Beitragvon b-kadett » Montag 29. Januar 2018, 18:01

Hallo Freunde,
Hat jemand die Diff,s vom 410er verbaut? Wie viel Unterschied macht das bei 100 km/h in der Drehzahl?

Oelverschmierten Gruss,
Lorenz
Benutzeravatar
b-kadett
Matschlochsucher
 
Beiträge: 202
Registriert: Montag 8. Juli 2013, 20:26

Re: Diff. Vom SJ

Beitragvon Skipper » Freitag 2. Februar 2018, 19:02

Ich bin auch am überlegen ob ich Sj Diffs einbauen soll.
Hier viewtopic.php?f=6&t=1031 stehen ja alle Übersetzungen drin und auch ein Freeware Tool zum eintragen. Weiß aber nicht was ich bei Ritzel rein schreiben soll.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 948
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Diff. Vom SJ

Beitragvon ollymann » Sonntag 4. Februar 2018, 17:09

Hallo Lorenz,
Mit der Bereifung 275 60 15 und den origilen Diffs ging mein Tacho bei Tempo 100 laut Navi ca. 13 - 15 km/h vor.
Mit den Diffs vom 410er bei Tempo 100 nur noch um etwa 3 - 5 km/h vor.
Der Allu Suki
Benutzeravatar
ollymann
Alu-Gott
 
Beiträge: 969
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 15:25
Wohnort: Münsterland

Re: Diff. Vom SJ

Beitragvon b-kadett » Sonntag 4. Februar 2018, 18:07

Super, Danke für die Info. Da kann ich mit arbeiten.

Ich möchte noch das Lied von Rudi Karell anstimmen.

" Wann wird's mal wieder richtig Sommer. " :surprise:

Gruß Lo.
Benutzeravatar
b-kadett
Matschlochsucher
 
Beiträge: 202
Registriert: Montag 8. Juli 2013, 20:26

Re: Diff. Vom SJ

Beitragvon ollymann » Sonntag 4. Februar 2018, 18:22

" ein Sommer wie er früher einmal war".....

Bild
Der Allu Suki
Benutzeravatar
ollymann
Alu-Gott
 
Beiträge: 969
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 15:25
Wohnort: Münsterland

Re: Diff. Vom SJ

Beitragvon DoppelT » Montag 5. Februar 2018, 07:58

"Mit kalten Nächten in Italien...."



Bild



Im Süden sagt man:
"S'isch Wender em Kalender!"
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1233
Bilder: 8
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: Diff. Vom SJ

Beitragvon kurt » Montag 5. Februar 2018, 18:41

wegen der Übersetzung mal ganz ohne musik.
der lj is 4,55 zu 1 übersetzt der 410er 4,11 zu 1
macht also ca 10 % unterschied aus bedeutet also das dein auto dann bei 100 km/ h um ca 10 %niedriger dreht , kann aber sein das er dann zu wenig kraft für die topspeed hat das er also langsamer läuft wie zuerst
der Tacho zeigt dann auch 10 %wenig an als mit originaler Übersetzung also kannst mit der Übersetzung vom 410er in etwa das reifenupgrad auf ca 30 x 9,5 x 15 ausgleichen .
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 637
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: Diff. Vom SJ

Beitragvon Skipper » Montag 5. Februar 2018, 22:05

Ich denke die 40 PS schaffen es dann, dass der Wagen schneller wird. Mit dem Tuning über SJ Motor und satten vier PS und 200 cm² mehr sowieso.
Aber darum gehts ja nicht. Hauptsache er wird bei 80 etwas ruhiger.
Das LJ Getriebe möchte ich aber behalten. Der Schalthebel ist so schön :bigsmile:
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 948
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Diff. Vom SJ

Beitragvon kurt » Dienstag 6. Februar 2018, 18:05

der lärm im lj is halt ein bekanntes problem .
eine längere achsübersetzung is schon mal ein anfang
um das ganze weiter zu verbessern könnte man größere räder dran stecken oder gleich einen getriebe umbau auf 5 gang vom sj 413 er am getriebegehäuse vom sj 410er.
das ganze noch kombiniert mit vernünftigen reifen und nem dicxhten Auspuff könnte man die Lärmbelastung sicherlich um ein paar db reduzieren.
ein Teppich soll auch als Lärmschutz gute dienste leisten.
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 637
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: Diff. Vom SJ

Beitragvon ASBalu » Donnerstag 15. Februar 2018, 18:07

kurt hat geschrieben: ...ein Teppich soll auch als Lärmschutz gute dienste leisten...


Hallo Kurt :)

Es gab ja den Original-Teppichsatz... war immer schon heiß begehrt im Forum.
Allerdings sollte man bedenken, dass der "Nicht-nur-Eisdielenanfahrer-LJ" im Normalbetrieb auch mal schnell nass wird...
Hier im Forum (oder im davorigen Forum, - oder in dem davor...?! :bigsmile: ) wurden schon Fotos von LJs veröffentlicht, die nach der Teppichentfernung einen grausamen Anblick der Bodengruppe boten.
Ich würde davon eher abraten...

Just my 2 Cent...

Viele inter-nette Grüsse,
Andreas :)
Geschrieben wird er "SUZUKI LJ80" aber ausgesprochen SCHÖN!!!
Bereits gestohlen: 1X
H-Kennzeichen in Arbeit - Danke Ollymann!!!
Benutzeravatar
ASBalu
Naturbursche Supermoderator Translator Dutzi
 
Beiträge: 1366
Bilder: 9
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 23:34
Wohnort: 47509 Rheurdt - Kreis Kleve am schönen Niederrhein :-)

Re: Diff. Vom SJ

Beitragvon Nepomuk » Mittwoch 28. März 2018, 05:49

Raz war mit 410er Diffs und und Wolfrace mit 30x9,5 Reifen in den Alpen. Am Berg ist er meist etwas zurückgefallen, auf der Ebene davongefahren. F10A Motor drin. Soll bis 130 laufen sagte er.
Gruß, Stefan

PS: https://youtu.be/bs5IPFeZaEM
5x Teilnehmer der Alpen-Tour, div Vogesen-Touren, 3040m Höhe erreicht
Suzukero Argentina Nr 4777
Pfälzer ist das höchste, was ein Mensch werden kann
Benutzeravatar
Nepomuk
Netzmeister I.R.
 
Beiträge: 2470
Bilder: 28
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:32
Wohnort: Vorderpfalz, Raum Speyer


Zurück zu Fragen zur Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron