Getriebe auf Vordermann bringen

Schreibe hier bitte alle Fragen zur Technik des LJ80, sicher kennt jemand dein Problem.

Moderator: Skipper

Re: Getriebe auf Vordermann bringen

Beitragvon kurt » Dienstag 24. April 2018, 20:12

gibt es fürs lj getriebe ne überholsatz bzw bekomme ich die ganzen Zahnräder bei suzuki noch ich habe nämlich auch 2 getriebe hier die man überholen düfte weil sie Geräusche machen
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 644
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: Getriebe auf Vordermann bringen

Beitragvon bastianwill » Dienstag 24. April 2018, 22:11

Hallo Kurt -

ich weiß nicht, ob man noch alle Zahnräer bekommt - einige bekommt man hier:

http://lj80.de/lj80-shop_/Dateien/

musst mal schauen was du da noch bekommst. Vielleicht knarzen ja auch nur die Lager. Hast Du dir denn die Zahnräder mal angesehen? Vielleicht reicht ja ein Lager- und Dichtungsatz:

http://lj80.de/lj80-shop_/Dateien/produ ... riebe.html

Aber vielleicht gibt es noch andere Quellen.

Gruss Bastian und viel Erfolg Dir.
Benutzeravatar
bastianwill
Schlammcatcher
 
Beiträge: 61
Bilder: 2
Registriert: Dienstag 19. Juli 2016, 10:36
Wohnort: Freiburg

Re: Getriebe auf Vordermann bringen

Beitragvon kurt » Mittwoch 25. April 2018, 04:29

hi ich hab die beiden getriebe noch nicht geöffnet . hab blos das problem das ich in meinen neuen gfk lj ein getriebe eingbaut habe weil das alte Geräusche gemacht hat , das neue macht aber leider auch Geräusche, da hab ich mir halt gedacht evtl . kann man das überholen muss mich mal nach teilen erkundugen. da kam mir dieser beitrag passend.
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 644
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: Getriebe auf Vordermann bringen

Beitragvon kurt » Mittwoch 16. Mai 2018, 21:02

so hab letzte Woche das getriebe zu der Werkstatt meines vertrauens gebracht .
war net einfach jemanden zu finden der zeit lust und das erforderliche know how hat
hab vorher bei nem sehr guten kumpel , dem ich ne reperatur zutrauen würde gefragt der hat aber gleich abgelehnt
ebenso die Werkstatt bei mir im Dorf der hat auch abgelehnt , weil er angeblich keine zeit hat .
nun aber weiter zum getriebe .
der Mechaniker hat das getriebe komplett zerlegt und meinte wenn dann werden gleich alle lager gewtauscht , is ja auch logisch .
er hat auch schon bei suzuki wegen den originalen lager angefragt möchte aber noch prüfen ob er das eine oder andere , oder evtl. auch nen ganzen lagersatz beim Zubehör bekommt.
die Zahnräder etc sind noch gut nur eine abstands oder laufbuchse ist noch etwas eingelaufen,
ich halte euch weiter am laufenden.

´mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 644
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: Getriebe auf Vordermann bringen

Beitragvon Rettich » Freitag 18. Mai 2018, 05:31

Hallo Kurt,
Einen ganzen Lagersatz mit Zubehörteilen bekommst du bei: LJ80.de, hier im Forum gibt es ja auch noch die Lagerliste wo alle Kugellager vom LJ80 aufgelistet sind, für meine Vorderachse habe ich dort die Lager rausgesucht und im Fachhandel bestellt.

LG. Christian :kuckuck:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 647
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Vorherige

Zurück zu Fragen zur Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste