Seite 2 von 2

BeitragVerfasst: Dienstag 27. Februar 2007, 09:57
von Didi
Na ja ich weis ja nicht wie das bei euch so ist aber selbst hier in der Eifel gibt es Tankstellen genug. Bei einer Reichweite von 180 km ist Tanken eigentlich nicht das Problem. Rost auch nicht mehr und bei dem supergünstigen Anschaffungspreis eh keine Frage, da schneide ich nichts auf oder gebe mich dran etwas zu Löten was mir eventuell gar noch um die Ohren fliegen könnte. Die neueren Smarttanks haben glaube ich 33 l Volumen. Wenn ich mich recht erinnere hatte im alten Forum auch jemand einen Pandatank eingebaut. Auf auf findet alternativen!!

Gruß Didi

BeitragVerfasst: Dienstag 27. Februar 2007, 10:50
von Albert alt
Moin,
in der Wüste würde ich den Tank aus Mangel an Wasser
mit Sand füllen bis zum überlaufen und dann schweißen.
Zu Hause eine dichten Tank kaufen und den gleich von innen beschichten.
Albert