Tacho beleuchtung

Schreibe hier bitte alle Fragen zur Technik des LJ80, sicher kennt jemand dein Problem.

Moderator: Skipper

Tacho beleuchtung

Beitragvon Lufthanseat02 » Mittwoch 21. Februar 2007, 21:51

Weiß jemand von euch wie die kleinen Fassungen heissen, die für die Instrumentenbeleuchtung sind?

Würde gerne mir LED- Fasssungen holen, da die Lichtausbeute absolut geil ist. und teuer sind die auch net.

Ich muss nur wiessen welche ich nehmen muss, da es zwei verschiedene Fassungen gibt

Danke für eure Antworten im Vorraus.

MFG
Michael
Take a different road
Nur über den Wolken ist man Frei
Endlich Scheibenbremse
......to be continiued
zu Später stunde auch mal peinlich.....
Lufthanseat02
Triebwerklackierer
 
Beiträge: 499
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 19:30
Wohnort: 55592 Desloch

Beitragvon Andy_s_LJ » Donnerstag 22. Februar 2007, 19:50

Hallo mein Guter!
Ich weiß zwar nicht wie die heißen, aber, und das wird Dich jetzt wohl ärgern, die selben Fassungen sind in der Tachobeleuchtung vom 3er Golf!!!! :mrgreen:
Wenn Du welche für den LJ mit LED`s bekommst, dann besorge mir gleich nen Satz mit! Wenn machbar in blau!!!!!!!!!!!!!!!!

MFG Andy
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!
Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
 
Beiträge: 1173
Bilder: 0
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland

Beitragvon Talisman » Donnerstag 22. Februar 2007, 20:15

Hallo Ihr!
Meint Ihr die Glassockelfassung :?:
Gruß Talisman
Alle wollen zurück zur Natur, aber keiner will Laufen.
---------------------------------------------------------------------
12349 Berlin
Talisman
Matschlochsucher
 
Beiträge: 148
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 10:48
Wohnort: 12349 Berlin

Re: Tacho beleuchtung

Beitragvon Albert alt » Donnerstag 22. Februar 2007, 20:20

Moin,
die Fassung heißt: W2,1x9,5d
Albert
Albert alt
Schlammcatcher
 
Beiträge: 69
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 15:57
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon lj9999 » Donnerstag 22. Februar 2007, 20:55

Moin zusammen,
hab gerade mal ne Belehrung durch meinen Sohn (Golfschrauber) bekommen. Diese Steckbirnen werden mittlerweile in neueren Autos als Standlichtbirnen eingesetzt, die es auch in LEDbeschaltung gibt. Soll man bei Ebay bekommen, in einfarbig oder mit farbwechselbeschaltung.

so, werd jetzt auch mal ebay reingucken

Gruß Hartmut
lj9999
 

Beitragvon lj9999 » Donnerstag 22. Februar 2007, 21:01

lj9999
 

Beitragvon Andy_s_LJ » Freitag 23. Februar 2007, 15:16

Talismann hat recht. Die Dinger heißen Glassockelfassung.

Bei Ebay das sind Standlichter und zwar ersatz für die orig. Standlicht-Birnen. Sind im Bereich der StVo unzulässig!!!!!!

Gruß Andy
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!
Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
 
Beiträge: 1173
Bilder: 0
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland

Beitragvon Lufthanseat02 » Freitag 23. Februar 2007, 16:01

So, habe mal geklärt ob evtl überhaupt von den Birnchen was defeckt ist.

Ergebnis= alle Birnchen sind funktionsfähig, aber nur eines leuchtet, warum?????

habe mit verschiedenen kabeln versucht das Licht wieder herzustellen, aber fehlanzeige.
Nun habe ich neben dem Blinkrelais ein anderes Seltsames rundes Ding gefunden , welches ganz verrostet ist, hat das damit evtl. was zu tun?

Bild
Take a different road
Nur über den Wolken ist man Frei
Endlich Scheibenbremse
......to be continiued
zu Später stunde auch mal peinlich.....
Lufthanseat02
Triebwerklackierer
 
Beiträge: 499
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 19:30
Wohnort: 55592 Desloch

Beitragvon lj9999 » Freitag 23. Februar 2007, 20:36

Moin
@Andy: es sind standlichter, die aber in die fassung für die tachobeleuchtung im lj passen. als standlicht sind diese nicht zulässig, genauso wie eine nicht serienmässige blaue tachobeleuchtung am lj!!!!! :?

@Michael: bei der tachoeinheit, die in meinem lj verbaut ist, gibt´s 6 lampenfassungen auf der platine und davon ist nur eine für die beleuchtung, die anderen sind kontrolllampen für blinker r/l öl zündung und fernlicht. welches der birnchen leuchtet denn?

Gruß Hartmut
lj9999
 

Beitragvon Nepomuk » Freitag 23. Februar 2007, 23:32

Lufthanseat02 hat geschrieben:So, habe mal geklärt ob evtl überhaupt von den Birnchen was defeckt ist.

Ergebnis= alle Birnchen sind funktionsfähig, aber nur eines leuchtet, warum?????

habe mit verschiedenen kabeln versucht das Licht wieder herzustellen, aber fehlanzeige.
Nun habe ich neben dem Blinkrelais ein anderes Seltsames rundes Ding gefunden , welches ganz verrostet ist, hat das damit evtl. was zu tun?

Bild




Könnte das Warnblinkrelais sein
Gruß, Stefan

PS: https://youtu.be/bs5IPFeZaEM
5x Teilnehmer der Alpen-Tour, div Vogesen-Touren, 3040m Höhe erreicht
Suzukero Argentina Nr 4777
Pfälzer ist das höchste, was ein Mensch werden kann
Benutzeravatar
Nepomuk
Netzmeister I.R.
 
Beiträge: 2470
Bilder: 28
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:32
Wohnort: Vorderpfalz, Raum Speyer

Beitragvon Lufthanseat02 » Samstag 24. Februar 2007, 18:03

@lj9999:Achso, ich habe gedacht, das wären alles Lämpchen, die für Die Hintergrundbeleuchtung sind. :shock:

Hmm, aber wenn nur ein Birnchen die komplette Armatur beleuchten soll, ohhauerha das taugt nix.

Wie kann ich da sinvoll und ohne megastress ne sinnvolle beleuchtung hinbekommen, das alles schön ausgeleuchtet ist. :?:

MFG
Michael
Take a different road
Nur über den Wolken ist man Frei
Endlich Scheibenbremse
......to be continiued
zu Später stunde auch mal peinlich.....
Lufthanseat02
Triebwerklackierer
 
Beiträge: 499
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 19:30
Wohnort: 55592 Desloch

Beitragvon lj9999 » Samstag 24. Februar 2007, 18:11

Hi Michael,
versuch es doch einfachmal mit ner Standlicht LED. Die gibt´s in verschiedenen Varianten. Ich werd das in der nächsten Woche auch mal testen

Gruß Hartmut
lj9999
 

Beitragvon Albert alt » Samstag 24. Februar 2007, 18:58

Nepomuk hat geschrieben:
Lufthanseat02 hat geschrieben:So, habe mal geklärt ob evtl überhaupt von den Birnchen was defeckt ist.

Ergebnis= alle Birnchen sind funktionsfähig, aber nur eines leuchtet, warum?????

habe mit verschiedenen kabeln versucht das Licht wieder herzustellen, aber fehlanzeige.
Nun habe ich neben dem Blinkrelais ein anderes Seltsames rundes Ding gefunden , welches ganz verrostet ist, hat das damit evtl. was zu tun?

Bild

Moin,
ist zur entlastung des Blinkrelais in der Pannenstellung.(Pannenblinker)


Könnte das Warnblinkrelais sein
Albert alt
Schlammcatcher
 
Beiträge: 69
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 15:57
Wohnort: Schleswig-Holstein

Bringt nischd!!!

Beitragvon Andy_s_LJ » Samstag 24. Februar 2007, 19:03

Hallo Jungs, laßt es sein, der Andy hat das heute versucht!

Habe mir diese Standlichtsteckbirne mit 4 LED`s in blau gekauft. 2er Pack 13 EURO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
rein damit und-------------- nischd! zwar blau aber genau so lulle wie vorher!
Habe sogar an dem Blech mit den Geschwindigkeitsdaten etwas abgeschnitten damit mehr Licht dorthin kommt. Ist jetzt zwar etwas heller, aber nur an der rechten Seite des Tachos.
Werde mir morgen oder nächste Woche zwei Drähte an die Platine löten und die zweite LED an die linke Seite des Tachos basteln. Mal sehen ob das hilft.

Vorrübergehend habe ich die zweite LED in die Fassung für das Fernlicht gemacht. Ich weis ja nicht wie das bei euch ist aber mit der normalen Lampe hat man das bei mir eigentlich überheupt nicht sehen können ob es nun an oder aus ist. Mit der LED ist das sogar am Tage gut erkennbar. werde morgen mal ein paar Pix machen und hier einstellen!

Gruß Andy[/b]
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!
Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
 
Beiträge: 1173
Bilder: 0
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland

Beitragvon Lufthanseat02 » Samstag 24. Februar 2007, 19:37

hi andy,

also du meinst man solle einfach hingehen, zwei drähte von dem Strohmführenden Kabel für Die beleuchtung anlöten.
Und dann zwei oder mehrere LED anlöten, das könnte funzen.

PS: Danke für die geilen Sitze :daumen: , passen wie angegossen, den Fahrersitz geb ich zum Sattler, bei uns im nachbar ort, nächste woche, dort wird der Revidiert (Overhauled).
Dann ist der absolut neuwertig
Take a different road
Nur über den Wolken ist man Frei
Endlich Scheibenbremse
......to be continiued
zu Später stunde auch mal peinlich.....
Lufthanseat02
Triebwerklackierer
 
Beiträge: 499
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 19:30
Wohnort: 55592 Desloch

Nächste

Zurück zu Fragen zur Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste