Ein Super Wagen ...

Hier könnt und solltet ihr euch kurz vorstellen. Sagt wie ihr zum LJ80 gekommen seid oder warum ihr euch dafür interessiert. Nur Mut, hier beißt keiner!

Moderator: Skipper

Ein Super Wagen ...

Beitragvon Felix94 » Sonntag 5. Februar 2012, 21:58

... und das Beste daran : es ist MEINER

Ich bin zwar noch 17 und mir wurde davon abgeraten ihn als Erstwagen zu wählen, aber als ich ihn gesehen habe hatte ich garkeine Wahl mehr.

Bild

Und jetzt wo ich ihn habe will ich ihn auch nicht mehr weggeben.
Rechtschriebfehler sind im Sinne des Verfassers ... Wer welche findet darf sie behalten und in seinen weiteren Beiträgen verwenden.
Felix94
Schlammcatcher
 
Beiträge: 85
Registriert: Sonntag 5. Februar 2012, 20:59
Wohnort: Lengerich

Re: Ein Super Wagen ...

Beitragvon jwd » Sonntag 5. Februar 2012, 22:44

:mrgreen: Kann ich verstehen!

Mein Sohn ist jetzt 15 und wartet sehnsüchtig darauf, seinen LJ endlich auch auf der Straße offiziell fahren zu dürfen.

Willkommen im Club :daumen:

Gruß
Maik
Neben einem Hund ist ein Buch der beste Freund des Menschen. In einem Hund ist es zu dunkel zum lesen.
jwd
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 430
Registriert: Montag 4. Oktober 2010, 20:47
Wohnort: OWL

Re: Ein Super Wagen ...

Beitragvon 4WD » Montag 6. Februar 2012, 08:10

Hallo Felix94 und Bild im Forum.

Anscheinend geht es Dir so wie mir damals.
Der LJ war zwar nicht mein erstes Auto, aber auch ich wollte seinerzeit unbedingt so ein Auto haben.

Hier im Forum wird Dir bestimmt bei allen möglichen Problemen geholfen und auf Deine Fragen geantwortet werden,
aber auch wir haben bestimmt Fragen an Dich.

Am meisten interessiert und hier immer, wo die Leute denn so her kommen.
Mich würde zudem auch interessieren, welche Oldtimerversicherung es einem Fahrer unter 25 gestattet, das Auto zu bewegen.

Dein Auto macht auf dem Bild einen gute Eindruck :daumen:
Nette Grüße, Axel
Die Suse mit der Willys-Front (eine von 54) hat am 23.1.12 das H bekommen.
Benutzeravatar
4WD
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1227
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 08:39
Wohnort: nördliche Region Hannover

Re: Ein Super Wagen ...

Beitragvon Bue » Montag 6. Februar 2012, 10:21

Hm, gute Wahl.
LJ 80 war ( ist immer noch) meine erstes Auto.

Gruß
Bü
Wo alles steht, da fährt der Bü
"It is not a car, it is a state of mind"
Bue
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 783
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 19:06
Wohnort: 52457 Dürboslar, jeah

Re: Ein Super Wagen ...

Beitragvon Felix94 » Montag 6. Februar 2012, 18:19

Ja erstmal danke fürs Wilkommen heißen ...

@ 4WD : Das würde mich persönlich auch interresieren, werde es mal in erfahrung bringen ... Läuft nähmlich noch alles über meinen Vater.
Rechtschriebfehler sind im Sinne des Verfassers ... Wer welche findet darf sie behalten und in seinen weiteren Beiträgen verwenden.
Felix94
Schlammcatcher
 
Beiträge: 85
Registriert: Sonntag 5. Februar 2012, 20:59
Wohnort: Lengerich

Re: Ein Super Wagen ... genau!!!

Beitragvon ASBalu » Montag 6. Februar 2012, 20:26

Hallo Felix94 :)

Herzlich willkommen bei den LJ80-Freunden :welcome:

Hätte ich mit 18 Jahren schon etwas vom LJ80 gehört, dann wäre es bei mir vielleicht genauso gekommen wie bei Dir.
So wurde es "nur" ein Audi 50 bzw. ein Polo 1 (baugleich).

In jedem Falle muss man Dir aber zu Deinem Schätzchen gratulieren :daumen:

Wenns Fragen gibt, immer heraus damit ;)

Viele inter-nette Grüsse,
Andreas :)
Geschrieben wird er "SUZUKI LJ80" aber ausgesprochen SCHÖN!!!
Bereits gestohlen: 1X
H-Kennzeichen in Arbeit - Danke Ollymann!!!
Benutzeravatar
ASBalu
Naturbursche Supermoderator Translator Dutzi
 
Beiträge: 1366
Bilder: 9
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 23:34
Wohnort: 47509 Rheurdt - Kreis Kleve am schönen Niederrhein :-)

Re: Ein Super Wagen ...

Beitragvon Drumlix » Montag 6. Februar 2012, 21:41

Hallo Felix,
wie sich die Geschichten gleichen...
Mein erstes Auto war auch ein LJ, übrigens genau der den ich gerade (seit ein paar Jahren :roll: ) restauriere...
Meine Eltern wollten mir auch nen Polo kaufen, hätte ich sogar bezahlt bekommen, wollte ich aber nicht.
Meinen LJ musste ich dann selber bezahlen: 2000 D-Mark und ein halbes Jahr Tüv :bonk:
Ach ja, ist schon fast 20 Jahre her... man bin ich alt :shock:

Gruss Achim
Eljot - first time , first love ...
Benutzeravatar
Drumlix
Matschlochsucher
 
Beiträge: 226
Registriert: Donnerstag 19. April 2007, 07:46
Wohnort: 67700 Niederkirchen

Re: Ein Super Wagen ...

Beitragvon HBWayli » Montag 6. Februar 2012, 22:53

Hi

Mein Lj ist auch mein erstes Auto.
Habe Ihn 1991 gekauft und im Sommer soll er ein H Gutachten bekommen!

Ein großen Vorteil hatte ein Lj in den jungen Jahren auch.....
Ich braucht nie damit in die Disco fahren....das haben
alle abgelehnt und mich mit Ihrem Auto mitgenommen.... :beer:
Seit September 2012 mit H Gutachten
HBWayli
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 421
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2007, 19:14
Wohnort: Verden bei Bremen

Re: Ein Super Wagen ...

Beitragvon Rettich » Dienstag 7. Februar 2012, 08:17

Hallo,
auch bei mir war der LJ80 das erste Auto, ich habe ihn im Dez. 1981 als Jahreswagen gekauft und bis zur Bundeswehr 1985 gefahren. Mein Opa hat mir damals etwas Geld zum ersten Auto dazu getan, er dachte dabei an einen Ford Fiesta der ersten Baureihe.
Als er dann den LJ gesehen hatte, meinte er nur: was willst du denn mit dem Wagen von der Wehrmacht !!, bei der anschließenden Probefahrt ( Stofftüren schlagendes Verdeck, Zugluft) war er endgültig davon überzeugt das der LJ nicht der richtige Wagen sei!
Mein Opa war aber ein guter Mensch, er war gelernter Herrenschneider aus Makiesenstoff nähte er mir damals ein Bikinitop sowie eine kpl. Gepäckraumabdeckung, eine wirklich tolle und saubere Arbeit, alles auf seiner alten Pfaff Nähmaschine.
Leider habe ich die Teile beim Verkauf meines LJ mit abgegeben, auch hatte ich vor ca. 20 Jahre die Möglichkeit meinen ersten LJ zurück zu kaufen, diese hatte ich aber leider nicht genutzt worüber ich mich heute sehr ärgere!!!!!

LG. Christian :ww:

PS. Opas alte Pfaff Nähmaschine besitze ich aber noch!!!!
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 647
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Re: Ein Super Wagen ...

Beitragvon stephan walter » Mittwoch 8. Februar 2012, 20:10

Hi,
mein erster Kontakt mit dem LJ war auch mit 17. Leider ist aus dem Auto dann wegen diverser spätpubertärer Wirren nix geworden. Rot war er und ich hab´Stunden drin verbracht. Im stehen.
Hat dann ein paar Jahre gedauert, bis es wieder einer wurde.
Ein guter Freund von mit hat mit 16 angefangen, das volle Programm mit Restaurierung und so. Zum 18. war er dann fertig.
Schön daß es so was noch gibt. Ich wünsch Dir viel Spaß damit und das nötige Durchhaltevermögen.
Grüße Stephan
P.S. Hübsch isser.
stephan walter
Matschlochsucher
 
Beiträge: 230
Registriert: Donnerstag 27. Dezember 2007, 13:25
Wohnort: karlsruhe

Re: Ein Super Wagen ...

Beitragvon Gatito » Donnerstag 9. Februar 2012, 14:30

Mein erster Wagen war natuerlich auch ein LJ... natuerlich ist ein LJ erste Wahl als erstes Auto, oder? Da lernt man noch das Fahren ohne all die elektronischen Helfer, die mittlerweile jeder Fiesta hat!
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk
Gatito
Dr. Intake
 
Beiträge: 555
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK

Re: Ein Super Wagen ...

Beitragvon Normo » Samstag 18. Februar 2012, 20:34

Mein erstes Auto auf der Strasse, war vom Komfort ähnlich dem LJ80.
Trabant Kübel vonner Fahne. Schön hergerichtet und umlackiert war das auch ein schönes Auto!
Zwar kein Allrad (ging im Gelände trotzdem recht gut) und ein saustarker 26PS Rängdängdäng.
Fahrleistungen und Spritverbrauch ähnlich LJ.
Mehr Platz für alle 4Personen und ein LJ ebenbürtiges Verdeck incl. Plantüren .

Leider ein paar Jahre später verkauft. Man wollte ja auch mal ein komfortableres Auto haben. Das war dann jahrelang Kadett-C und Ascona B.

MfG Norm
Jede Maschine ist nur so gut wie ihr Erbauer!
Landrover Freelander, Chang Jiang CJ750 Gespann und noch nen bissl was...
Benutzeravatar
Normo
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 523
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 19:57
Wohnort: 37412 Herzberg


Zurück zu Begrüssung. Neuregistrierte Forumsteilnehmer stellen sich hier vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron