Tankstutzen - Ueberdruckventil - wie montiert?

Schreibe hier bitte alle Fragen zur Technik des LJ80, sicher kennt jemand dein Problem.

Moderator: Skipper

Tankstutzen - Ueberdruckventil - wie montiert?

Beitragvon suzuki-fan » Montag 30. Juli 2018, 14:53

Hallo,
Bin dabei den Tank neu einzubauen nach dem das gute Teil gereinigt und verzinkt wurde.

So und hier meine Frage an euch:
Wie muss das kleine schwarz-orangefarbige Ventil am Tankstutzen eingebaut werden?

Sowie auf dem Foto von HBWayli ?
viewtopic.php?f=11&t=2651&p=37741&hilit=benzinschlauch&sid=8a36d238e0042b2e418e062699dc100e#p37741

oder anders um die orangefarbige Seite nach unten also zum Boden zu?

Ich bin mir nicht sicher wie es vorher montiert war...


Danke euch:
LG
-------------------------------
Suzuki LJ-80 Mod.79, Farbe: weiss,
Kaufdatum: 1991 Farbe: Nato-oliv
Restauration: 1997-1999 (GFK, Farbe: org. Suzuki "Dandy-brown", Recaro, Schrothgurte, Momo,...)
Soft-Top 16" Stahlfelgen mit MT-Bereifung
Benutzeravatar
suzuki-fan
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 30. Juli 2018, 13:15
Wohnort: Luxemburg

Re: Tankstutzen - Ueberdruckventil - wie montiert?

Beitragvon Rettich » Dienstag 31. Juli 2018, 10:12

Hallo,
Hast du es schon einmal mit pusten oder Luftschlauch versucht?, das müsste eigentlich nur in eine Richtung Durchlass haben!.

LG. Christian :drive:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
"My biggest worry is that when I die, my wife will sell all my parts for what I told her I paid for them"
"Meine größte Sorge ist, dass meine Frau, wenn ich sterbe, alle meine Teile für das verkauft, was ich ihr gesagt habe, dass ich für sie bezahlt habe."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 661
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Re: Tankstutzen - Ueberdruckventil - wie montiert?

Beitragvon Skipper » Dienstag 31. Juli 2018, 16:44

Das ist eine Tankentlüftung, also muss es Durchlass vom Tank weg haben um Überdruck abzubauen.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 989
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Tankstutzen - Ueberdruckventil - wie montiert?

Beitragvon DoppelT » Dienstag 31. Juli 2018, 17:04

Orange gehört Richtung Tankstutzen
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild

Treffen im Wilden Süden 2020: 03.-05.07.2020
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1384
Bilder: 9
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: Tankstutzen - Ueberdruckventil - wie montiert?

Beitragvon suzuki-fan » Freitag 3. August 2018, 08:33

Hallo,

Vielen Dank für eure Ratschläge und Antworten.

Ich werde das dann mal ausprobieren mit dem pusten - ob das Ventil noch funktionsfähig ist -
und es dann auch richtig montieren!

Schönes Wochenende an euch alle !
LG
Petz
-------------------------------
Suzuki LJ-80 Mod.79, Farbe: weiss,
Kaufdatum: 1991 Farbe: Nato-oliv
Restauration: 1997-1999 (GFK, Farbe: org. Suzuki "Dandy-brown", Recaro, Schrothgurte, Momo,...)
Soft-Top 16" Stahlfelgen mit MT-Bereifung
Benutzeravatar
suzuki-fan
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 30. Juli 2018, 13:15
Wohnort: Luxemburg

Re: Tankstutzen - Ueberdruckventil - wie montiert?

Beitragvon Düssel-LJ » Dienstag 14. Mai 2019, 19:55

Hi. Habe gerade das gleiche Thema. Laut Suzuki Mitteilung aus 07-1982 muss das orange Ende ins Freie zeigen, also von der orangen Seite müsste man gut durchpusten können :hands:
Düssel-LJ
Rostlöser
 
Beiträge: 28
Bilder: 9
Registriert: Samstag 30. Mai 2015, 09:37
Wohnort: Kempen


Zurück zu Fragen zur Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste