Andy_s_LJ

Hier könnt ihr eure eigenen LJ-Projekte vorstellen und über Fortschritte und Rückschläge berichten. Bitte nur Fragen die, die Projekte betreffen.

Moderator: Gatito

Forumsregeln
Spielregeln Projekte
...ist alles wirklich ganz einfach!
Wie wir alle wissen sind unsere LJs mehr als nur Autos.
Ob wir's wollen oder nicht, werden sie frueher oder spaeter irgendwie zu Projekten.
Normalerweise besteht dabei die Aufgabe den LJ in einen fahrbereiten Zustand zu erhalten, was nicht immer leicht ist (aber dank der vielen LJ-Freunde hier und mit Hilfe von 'Fragen zur Technik' machbar!)
Hin und wieder aber landet eine Ellie in den Haenden eines kreativen LJ-Freundes, der etwas mehr vorhat: Sei es eine Totalrestauration, eine dezente Hoeherlegung, ein gewagter Motortausch oder eben eine andere Verschoenerung...
Wenn Euer LJ also so ein Projekt geworden ist (oder Ihr vielleicht gerade damit angefangen habt ein bisschen zu planen) dann nix wie rein in die 'Projekte'.
Der Uebersicht halber gibt es nur eine Regel: Pro LJ nur ein Thread.
Wer mehr LJs hat darf auch mehr Threads starten.
Auf diese Weise sieht man immer wer wo gerade welchen Fortschritt gemacht hat und aus eigener Erfahrung findet man alles nachher viel einfacher...
Ansonsten darf alles rein was zum Projekt gehoert: Bilder, Berichte, Fragen, Kommentare. Wer sein Projekt allerdings verkaufen will macht das natuerlich woanders...
Und zu guterletzt noch: Dass wir alle nett zueinander sind, versteht sich ja von selbst. Und vor allem hier, denn jeder ist stolz auf sein Projekt, nicht wahr?

Viel Spass,
Christian
Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
Beiträge: 1165
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy_s_LJ » Montag 7. Februar 2011, 21:56

Der Dyson ist der Hammer. Sau teuer, aber echt granatenstark!!!!!
das war ne sehr gute Investition.

Der Auspuff übrigens auch. Alles zusammen für 170 €.
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!

Benutzeravatar
4WD
LJ80-Techniker
Beiträge: 1224
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 08:39
Wohnort: nördliche Region Hannover

Beitrag von 4WD » Montag 7. Februar 2011, 23:38

Auspuff und Dyson :?:
Die Suse mit der Willys-Front (eine von 54) hat am 23.1.12 das H bekommen.

Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
Beiträge: 1165
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy_s_LJ » Dienstag 8. Februar 2011, 06:18

Nein, Axel, den Dyson habe ich schon länger.
EDIT
3Fehler, du must als Moterator beser schraiben unt Axel saken,waas Dyson isd

3-
der Vollstrecker


Oh weh! Jetzt editiert der Nepo schon meine Beiträge ohne zu fragen! :frau:
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!

jwd
LJ80-Infiziert
Beiträge: 431
Registriert: Montag 4. Oktober 2010, 20:47
Wohnort: OWL

Beitrag von jwd » Freitag 11. Februar 2011, 16:26

Sorry - ich wollte nicht verwässern... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Aber man sieht ja heute leider selten gute Produkte im Netz...

Gruß
Maik ;)
Neben einem Hund ist ein Buch der beste Freund des Menschen. In einem Hund ist es zu dunkel zum lesen.

Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
Beiträge: 1165
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy_s_LJ » Samstag 12. Februar 2011, 20:29

Da hast Du Recht :D
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!

Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
Beiträge: 1165
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy_s_LJ » Montag 28. Februar 2011, 06:27

So, ich habe am Sonntag meine neue Stoßstange und meinen neuen Kuhfänger. Grundiert ist er, heute Abend streiche ich ihn schwarz.
Die Hupe muß ich noch richten und am Samstag hab ich meinen ersehnten Termien beim TÜV!!!!

Drückt mir mal die Daumen!!!!!!!!!!!
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!

Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
Beiträge: 1165
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy_s_LJ » Montag 28. Februar 2011, 21:19

Kleines Update:
Stoßstange und Kuhfänger und Zusatzlampen montiert und angeschlossen

Bild

Bild

und Tina`s LJ ist auch schon in Arbeit!

Bild
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!

Benutzeravatar
4WD
LJ80-Techniker
Beiträge: 1224
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 08:39
Wohnort: nördliche Region Hannover

Beitrag von 4WD » Dienstag 1. März 2011, 06:56

Tina's LJ bekommt hoffentlich nur eine einzige Farbe.
Diese Kombination habe ich zuletzt in einer Kinderkrippe gesehen.
Dort mag das hin passen :duddl:
Die Suse mit der Willys-Front (eine von 54) hat am 23.1.12 das H bekommen.

Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
Beiträge: 1165
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy_s_LJ » Dienstag 1. März 2011, 11:06

Er wir einfarbig nato-oliv oder Navy-green gespritzt. Kuhfänger und Schwellerrohr wird schwarz und im Innenraum wird er wohl der Enfachheit halber auch schwarz gepinselt werden.

Der Lollypop-Look den er jetzt hat ist grauenvoll! :roll:
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!

Benutzeravatar
4WD
LJ80-Techniker
Beiträge: 1224
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 08:39
Wohnort: nördliche Region Hannover

Beitrag von 4WD » Dienstag 1. März 2011, 20:18

Andy_s_LJ hat geschrieben: ... Der Lollypop-Look den er jetzt hat ist grauenvoll! :roll:
Ja, tatsächlich :evil: Das ist eine Beleidigung allein schon fürs Auge.

Mein Blech-Spielzeug ist ja auch oliv; irgendsoeine matte Farbe, die ich von den britischen Besatzungstruppen hier im niedersächsischen Bereich abgestaubt hatte.
Ich habe das Auto damit gerollt. Das ging wunderbar :!: und sieht gut aus.
An einzelnen Stellen ist immer noch Farbe vorhanden, obwohl schon kein Blech mehr drunter ist.
Den Innenraum habe ich ebenfalls mit der grünen Farbe gerollt und gepinselt.
Ich finde, dass das besser aussieht, als wenn man dann in ein schwarzes Loch schaut.

Gutes Gelingen,
wünscht Axel
Die Suse mit der Willys-Front (eine von 54) hat am 23.1.12 das H bekommen.

Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
Beiträge: 1165
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy_s_LJ » Mittwoch 2. März 2011, 20:14

"Schaun wir mal" sagt der Kaiser
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!

Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
Beiträge: 1165
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy_s_LJ » Samstag 5. März 2011, 19:41

Leute ich kann es noch gar nicht recht fassen, aber ich habe TÃœV!!!!!

OHNE MÄNGEL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bild
Bild

Und alles wurde eingetragen.
Die Reifen, der Bodylift, die Federschäkel, die Scheibenbremsen, der F10A, meine selbst gebauten Seitenschweller, mein Surfbrettträger und die Astabweiser!

Wahnsinn. Am Dienstag wird er zugelasssen! :jump:

Und da ich ja ein gültiges Kurzzeitkennzeichen habe, werde ich morgen mal ein bischen "Spielen gehen"!!!!




Ein LJ ist ja nie richtig fertig, aber diese Projekt ist jetzt vorerst mal abgeschlossen!
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!

Benutzeravatar
4WD
LJ80-Techniker
Beiträge: 1224
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 08:39
Wohnort: nördliche Region Hannover

Beitrag von 4WD » Samstag 5. März 2011, 20:24

Meinen ganz herzlichen Glückwunsch zu diesem Ergebnis :!:

Schreibst Du dann noch mal bitte, bei welchem TÜV Du warst und auch den Namen des Prüfers.
Das könnte ganz hilfreich sein, wenn man mal eine kompetenten Ingenieur benötigt.

Viel Spaß auf der Straße damit.

Noch 'ne Frage: Ist das Auto denn jetzt auch schon 30 Jahre alt und hast Du dann auch gleich die Oldieabnahme machen lassen?

CU, Axel
Die Suse mit der Willys-Front (eine von 54) hat am 23.1.12 das H bekommen.

Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
Beiträge: 1165
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy_s_LJ » Samstag 5. März 2011, 20:47

Ich weis nicht ob das hilft, da ich einen Brief hatte in dem alle meine Veränderungen bereits eingetragen waren und da hat der das dann bei mir auch eingetragen.

Es war der Tüv in 66459 Kirkel-Limbach und der Mann heißt ********** darf man das? Den Namen hier veröffentlichen?

Wenn jemand den Namen wissen will, soll er mich fragen.
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!

Bue
LJ80-Techniker
Beiträge: 782
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 19:06
Wohnort: 52457 Dürboslar, jeah

Beitrag von Bue » Samstag 5. März 2011, 21:23

Sauber:)
Wo alles steht, da fährt der Bü
"It is not a car, it is a state of mind"

Antworten