Richard's LJ

Hier könnt ihr eure eigenen LJ-Projekte vorstellen und über Fortschritte und Rückschläge berichten. Bitte nur Fragen die, die Projekte betreffen.

Moderator: Gatito

Forumsregeln
Spielregeln Projekte
...ist alles wirklich ganz einfach!
Wie wir alle wissen sind unsere LJs mehr als nur Autos.
Ob wir's wollen oder nicht, werden sie frueher oder spaeter irgendwie zu Projekten.
Normalerweise besteht dabei die Aufgabe den LJ in einen fahrbereiten Zustand zu erhalten, was nicht immer leicht ist (aber dank der vielen LJ-Freunde hier und mit Hilfe von 'Fragen zur Technik' machbar!)
Hin und wieder aber landet eine Ellie in den Haenden eines kreativen LJ-Freundes, der etwas mehr vorhat: Sei es eine Totalrestauration, eine dezente Hoeherlegung, ein gewagter Motortausch oder eben eine andere Verschoenerung...
Wenn Euer LJ also so ein Projekt geworden ist (oder Ihr vielleicht gerade damit angefangen habt ein bisschen zu planen) dann nix wie rein in die 'Projekte'.
Der Uebersicht halber gibt es nur eine Regel: Pro LJ nur ein Thread.
Wer mehr LJs hat darf auch mehr Threads starten.
Auf diese Weise sieht man immer wer wo gerade welchen Fortschritt gemacht hat und aus eigener Erfahrung findet man alles nachher viel einfacher...
Ansonsten darf alles rein was zum Projekt gehoert: Bilder, Berichte, Fragen, Kommentare. Wer sein Projekt allerdings verkaufen will macht das natuerlich woanders...
Und zu guterletzt noch: Dass wir alle nett zueinander sind, versteht sich ja von selbst. Und vor allem hier, denn jeder ist stolz auf sein Projekt, nicht wahr?

Viel Spass,
Christian
TheNavy
Matschlochsucher
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 21:35
Wohnort: 57080 Siegen
Kontaktdaten:

Re: Richard's LJ

Beitrag von TheNavy » Montag 16. Juli 2018, 07:31

Kleines Update:

Musste leider ewig auf Abkantungen warten für die Verstärkung der Lenkung :cry:

Vll waren 8mm etwas dick 6 hätten sicherlich gereicht aber Viel hilft Viel :hands:
Bild

Gruß
Richard

TheNavy
Matschlochsucher
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 21:35
Wohnort: 57080 Siegen
Kontaktdaten:

Re: Richard's LJ

Beitrag von TheNavy » Samstag 4. August 2018, 11:11

Moin :peace:

Wenn der LJ komplett verrostet ist diese Verstärkung wird noch existieren :roll: :
Bild

Außerdem ist der Getriebehalter fertig :) Es muss nur das U-Profil noch am Rahmen befestigt werden:
Bild

Bild

Sonst ist leider nicht viel spannendes passiert. Es daaauuueerrt :frown:

Gruß
Richard

TheNavy
Matschlochsucher
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 21:35
Wohnort: 57080 Siegen
Kontaktdaten:

Re: Richard's LJ

Beitrag von TheNavy » Samstag 11. August 2018, 16:51

Weiter geht :)
Bild

Neuer Getriebehalter für 5-Gang:
Bild

Motorhalter versetzt für neue Lenkung:
Bild

Feine neue Lenkung :)
Bild

Bild

Leider ist uns das Gas ausgegangen deshalb ist noch nicht alles durchgeschweißt aber das kommt noch :hands:

Gruß
Richard

TheNavy
Matschlochsucher
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 21:35
Wohnort: 57080 Siegen
Kontaktdaten:

Re: Richard's LJ

Beitrag von TheNavy » Mittwoch 20. Februar 2019, 13:28

Keine Sorge bei mir passiert noch was ;) Habe nur lang nichts mehr gepostet.
Was ist passiert?

1. Rahmen verzinkt
Bild

2. Getriebe komplett neu gelagert auf 5-Gang umgebaut und neu abgedichtet!
Bild

3. Verteilergetriebe neu gelagert und abgedichtet.
Kein Foto :(

4. Sperre <3 montiert
Bild

5. Karrosse komplett geschweißt und instand gesetzt
Die Bilder erspar ich euch :D

6. Kotflügel verklebt
Bild

7. Karre Grundiert
Bild

Bild

8. Würth Steinschlagschutz und 2k KFZ-Lack als Unterbodenschutz. Sicherlich nicht Perfekt geworden aber für den Unterboden reicht es ;)
Wird vor der Hochzeit noch mit Wachs behandelt!
Bild

9. Lasst das Puzzeln beginnen :)
Bild

Gruß aus dem Siegerland :hands:

Benutzeravatar
miphitise
Matschlochsucher
Beiträge: 204
Registriert: Samstag 10. März 2012, 23:20
Wohnort: Burladingen

Re: Richard's LJ

Beitrag von miphitise » Donnerstag 21. Februar 2019, 07:18

Hallo Richard !

Das sieht :super: aus . Geile arbeit :!:

Einfach toll, wenn man sieht dass es weitergeht.
Michael
LJ Nr.2

TheNavy
Matschlochsucher
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 21:35
Wohnort: 57080 Siegen
Kontaktdaten:

Re: Richard's LJ

Beitrag von TheNavy » Freitag 22. Februar 2019, 07:36

Danke dir :daumen: Ich kann solangsam echt kein Blech mehr sehen. Als Hobbyschrauber der sich gerade alles selbst beibringt macht das irgendwann echt kein Bock mehr :lol:

Da bin ich schon ein bisschen neidisch auf deinen Plastikbomber den du gerade aufbaust ;) Der rostet immerhin nicht mehr :daumen:

Benutzeravatar
hoschi
Matschlochsucher
Beiträge: 188
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: Richard's LJ

Beitrag von hoschi » Samstag 23. Februar 2019, 10:26

echt sehr schöner aufbau!
freue mich auf gemeisame ausfahrten...
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

TheNavy
Matschlochsucher
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 21:35
Wohnort: 57080 Siegen
Kontaktdaten:

Re: Richard's LJ

Beitrag von TheNavy » Samstag 16. März 2019, 15:31

Bild
Ultraschallbad, mehrere Stunden Zeit und ein neuer Nadel & Dichtsatz sind schon was feines :jump:

Benutzeravatar
hoschi
Matschlochsucher
Beiträge: 188
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: Richard's LJ

Beitrag von hoschi » Montag 25. März 2019, 11:36

ja, ein großes ultraschallbad kann was...kämpfe deswegen auch schon ne weile mit mir...
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

TheNavy
Matschlochsucher
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 21:35
Wohnort: 57080 Siegen
Kontaktdaten:

Re: Richard's LJ

Beitrag von TheNavy » Montag 25. März 2019, 13:31

hoschi hat geschrieben:ja, ein großes ultraschallbad kann was...kämpfe deswegen auch schon ne weile mit mir...
Ich hab nen Ebay-China-Billig Ultraschallbad gekauft. Hat für meinen Anwendungszweck gereicht und für das Geld hätte ich den nicht zu einem Profi wegschicken können^^
https://www.ebay.de/itm/Profi-Ultrascha ... 2749.l2649

So weiter gehts:

Kupplung kuppelt :)
Bild

Getriebe montiert :)
Bild

Die erste "Ausfahrt" :)
Bild

Eine Stunde später :(
Bild
Habe den Motor zum ersten Mal mit dem Anlasser durchdrehen lassen. Alles läuft Top aber 0 Öldruck net mal ein Tropfen kommt am Öldrucksensor an. Muss mir die Tage mal die Ölpumpe angucken, hab aber zur Sicherheit mal eine neue geordert damit ich die zur not Einbauen kann.

Dafür kommt der erste Teil der Elektrik zusammen. Die guten HELLA-Schalter :love:
Bild

Crossvalleyhopper
Matschlochsucher
Beiträge: 230
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 10:22
Wohnort: 57223 Kreuztal

Re: Richard's LJ

Beitrag von Crossvalleyhopper » Dienstag 26. März 2019, 08:19

Morje Richard!

Hast Du die Ölpumpe mit Öl geflutet?

Hat im Forum schon mal jemand gehabt. Mußt notfalls mal suchen.

Bei der Ölpumpe, auf der Fahrerseite, findest Du eine Imbusschraube.
(Bin auf Arbeit und kann gerade nicht nachsehen)
Die aufmachen und Öl rein, damit die Pumpe ziehen kann. Sollte dann klappen.

Nodda
Ein LJ ölt nicht, er markiert nur sein Revier.

TheNavy
Matschlochsucher
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 21:35
Wohnort: 57080 Siegen
Kontaktdaten:

Re: Richard's LJ

Beitrag von TheNavy » Mittwoch 15. Mai 2019, 09:00

Crossvalleyhopper hat geschrieben:Morje Richard!

...

Hast Du die Ölpumpe mit Öl geflutet?

...

Nodda
Daran lags übrigens ;) Könnten die auch mal ins Werkstatthandbuch schreiben. Musste trotzdem die neue Pumpe verbauen, da der Inbus komplett rund war.

Nun mal wieder ein paar Updates:

Am 29.03.2019 wurde geheiratet ;) Die Karosse und der Rahmen sind jetzt ein. Bis dass der Rost (oder die Anschaffung einer GFK-Karosse) sie scheidet.
Bild

GFK-Front, da ich solangsam die Lust am Schweißen verliere. Werde den Rest die nächsten Jahre auch noch durch GFK ersetzen^^
Bild

Passt 8-)
Bild

Neuen Sitz montiert. Ist ein Swift GTI-Sitz. Würde 1zu1 auf die LJ Schienen passen, aber ich hab meinen 15cm nach hinten versetzt, damit ich besser reinpasse ;)
Die Sitze werden noch neu gepolstert! In einem dunkleren Ton der besser zum LJ passt ;)
Bild

Bremskraftverstärker damit die Scheibenbremse mehr Druck hat ;)
Bild

Anpassung Pedale & Lenkung
Bild

Lenkung (fast) fertig. Schubstange fehlt noch
Bild

Selbst so ist für mich net gerade viel Platz
Bild



Und ja eine meckern, dass es kein 100% Originaler LJ ist. Aber da ich nicht vorhabe, dass Auto die nächsten Jahre zu verkaufen, passe ich mir das halt so an wie ich es mag ;) Jedem das seine bitte :beer:

Gruß aus Siegen
Richard

Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
Beiträge: 1411
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen
Kontaktdaten:

Re: Richard's LJ

Beitrag von DoppelT » Mittwoch 15. Mai 2019, 09:36

TheNavy hat geschrieben:
Und ja eine meckern, dass es kein 100% Originaler LJ ist. Aber da ich nicht vorhabe, dass Auto die nächsten Jahre zu verkaufen, passe ich mir das halt so an wie ich es mag ;) Jedem das seine bitte :beer:

Gruß aus Siegen
Richard

Und genauso ist das richtig, mach Dein Ding!
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild

Treffen im Wilden Süden 2020: 03.-05.07.2020

TheNavy
Matschlochsucher
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 21:35
Wohnort: 57080 Siegen
Kontaktdaten:

Re: Richard's LJ

Beitrag von TheNavy » Mittwoch 19. Juni 2019, 06:56

Aktuell ist mal wieder etwas langsamer :roll: renoviere parallel mal noch ein Haus :mrgreen:

Auspuff ist fertig modifiziert damit er passt. Sicherlich kein Schweiß & Airflow - Meisterwerk aber für nen F10A wirds reichen^^
Bild

Bild

Es muss viel mehr Verzinkt werden :love:
Bild

Ist es nicht schön?
Bild

Mehr gibs aktuell leider nicht bei mir :(

Gruß aus Siegen
Richard

Benutzeravatar
hoschi
Matschlochsucher
Beiträge: 188
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: Richard's LJ

Beitrag von hoschi » Mittwoch 19. Juni 2019, 19:35

schaut wirklich prima aus... :daumen:


nebenberuflich bierzeltgarnituren verleih...? so viel sehe ich sonst nur im bierhandel...
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Antworten