LJ Nr. 2

Hier könnt ihr eure eigenen LJ-Projekte vorstellen und über Fortschritte und Rückschläge berichten. Bitte nur Fragen die, die Projekte betreffen.

Moderator: Gatito

Forumsregeln
Spielregeln Projekte
...ist alles wirklich ganz einfach!
Wie wir alle wissen sind unsere LJs mehr als nur Autos.
Ob wir's wollen oder nicht, werden sie frueher oder spaeter irgendwie zu Projekten.
Normalerweise besteht dabei die Aufgabe den LJ in einen fahrbereiten Zustand zu erhalten, was nicht immer leicht ist (aber dank der vielen LJ-Freunde hier und mit Hilfe von 'Fragen zur Technik' machbar!)
Hin und wieder aber landet eine Ellie in den Haenden eines kreativen LJ-Freundes, der etwas mehr vorhat: Sei es eine Totalrestauration, eine dezente Hoeherlegung, ein gewagter Motortausch oder eben eine andere Verschoenerung...
Wenn Euer LJ also so ein Projekt geworden ist (oder Ihr vielleicht gerade damit angefangen habt ein bisschen zu planen) dann nix wie rein in die 'Projekte'.
Der Uebersicht halber gibt es nur eine Regel: Pro LJ nur ein Thread.
Wer mehr LJs hat darf auch mehr Threads starten.
Auf diese Weise sieht man immer wer wo gerade welchen Fortschritt gemacht hat und aus eigener Erfahrung findet man alles nachher viel einfacher...
Ansonsten darf alles rein was zum Projekt gehoert: Bilder, Berichte, Fragen, Kommentare. Wer sein Projekt allerdings verkaufen will macht das natuerlich woanders...
Und zu guterletzt noch: Dass wir alle nett zueinander sind, versteht sich ja von selbst. Und vor allem hier, denn jeder ist stolz auf sein Projekt, nicht wahr?

Viel Spass,
Christian
Antworten
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
Beiträge: 1397
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von DoppelT » Mittwoch 14. November 2018, 08:09

:sensationell:
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild

Treffen im Wilden Süden 2020: 03.-05.07.2020

Benutzeravatar
miphitise
Matschlochsucher
Beiträge: 204
Registriert: Samstag 10. März 2012, 23:20
Wohnort: Burladingen

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von miphitise » Donnerstag 15. November 2018, 09:52

weiter geht´s mit Löcher machen. Bisher war nur das Kombiinstrument sowie Licht und Choke existent.

Radio, Kontrollleuchten und Handschuhfach durfte ich selbst ausschneiden. Bei der Gelegenheit habe ich das Handschuhfach um ein paar cm nach rechts versetzt, da das ja sonst immer so eng auf dem Radio sitzt.

Bild

und noch ein Loch für die Rückfahrfunzel

Bild
Michael
LJ Nr.2

Benutzeravatar
miphitise
Matschlochsucher
Beiträge: 204
Registriert: Samstag 10. März 2012, 23:20
Wohnort: Burladingen

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von miphitise » Dienstag 20. November 2018, 20:12

Bevor das Forum stirbt, hier ein Micro-update

Edelstahl Heckklappenscharniere angefertigt (gekürzt und abgekantet)

Bild

Bild

Heckklappe bissle ausgefräst, Scharniere eingenietet und von innen zusätzlich verklebt

Bild


Bild

Einpress Gewindemuttern für Sonnenblende

Bild
Michael
LJ Nr.2

Benutzeravatar
b-kadett
Matschlochsucher
Beiträge: 225
Registriert: Montag 8. Juli 2013, 20:26

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von b-kadett » Dienstag 20. November 2018, 20:50

Schön, das du uns bei diesem Wetter unterhältst. Sehr feine Arbeit.
Welche Farbe soll Nr . 2 bekommen? Wie Nr . 1 ?

Weiter so, dann ist er passend zu Weihnachten fertig. :drive:

Benutzeravatar
miphitise
Matschlochsucher
Beiträge: 204
Registriert: Samstag 10. März 2012, 23:20
Wohnort: Burladingen

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von miphitise » Donnerstag 22. November 2018, 15:22

b-kadett hat geschrieben: Welche Farbe soll Nr . 2 bekommen? Wie Nr . 1 ?
Lorenz, die Frage hast du jetzt aber nicht ernst gemeint, oder ? :base:

weiß. einfach nur weiß. Zur Auswahl waren nur die Fraben, die es auch damals zu kaufen gab. Meiner Frau gefällt weiß. :rechtgeb:

Weihnachten wird etwas eng. Zumindest 2018. Aber zu Ostern 2019 sollte er schon fertig sein.

Wenn nur die kack Lackarbeiten und die doofe Elektrik nicht wäre.... aber auch das wird gut. Alles wird gut.
Michael
LJ Nr.2

Benutzeravatar
Kamikaze
Matschlochsucher
Beiträge: 108
Registriert: Samstag 28. April 2007, 22:30
Wohnort: Rust
Kontaktdaten:

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von Kamikaze » Freitag 23. November 2018, 13:35

Absolut klasse und die Fortschritte machen mich echt neidisch.
Mach weiter so. :anbet:
:(OwwO): Ich will schlafend sterben wie mein Opa, nicht schreiend wie sein Beifahrer :(OwwO):

Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
Beiträge: 1397
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von DoppelT » Freitag 23. November 2018, 16:53

Sei froh, daß Deiner Frau nicht Rosa gefällt! ;)
Ach..... ist gar keine Originalfarbe!
(Hattest doch schon oder war das Pink?)

Aber die Farbe von Nr. 1, fand ich klasse!
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild

Treffen im Wilden Süden 2020: 03.-05.07.2020

Benutzeravatar
miphitise
Matschlochsucher
Beiträge: 204
Registriert: Samstag 10. März 2012, 23:20
Wohnort: Burladingen

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von miphitise » Sonntag 25. November 2018, 18:38

Thomas,
dabei stelle ich fest, dass es hätte eigentlich LJ Nr 4 heißen müssen.
Mein allererster anno voriges Jahrtausend war Rosa mit Mintgrünen Felgen. Davon gibt es keine Fotos, falls die Frage noch aufkommen sollte :wink: Zu meiner Entlastung muss ich sagen, dass ich den im 4 km entfernten Nachbarort bei Nacht abgeholt und sofort in meine Garage zur Umlackierung gefahren habe.

der zweite der Vollständigkeit halber, war ein grüner Van, den ich aus Rostbraunen Gründen niemals selbst gefahren bin.

Diese Woche habe ich nicht viel gemacht. Ersatzradhalterung montiert, und vergessen ein vorher-Bild zu machen. Seitlich habe ich 2 M8 Gewindebolzen aufgeschweißt und mit der Seitenwand verschraubt. Hinten und oben sind Blindnieten Ø6 zum Einsatz gekommen. Zusätzlich komplett mit Karosseriekleber eingesaut.

Bild

Mein Sohn hat mich mit Schleifarbeiten überrascht:


Bild
Bild
Michael
LJ Nr.2

Benutzeravatar
miphitise
Matschlochsucher
Beiträge: 204
Registriert: Samstag 10. März 2012, 23:20
Wohnort: Burladingen

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von miphitise » Mittwoch 28. November 2018, 09:50

wieder kleine Frotschritte.

Pedalerie wieder zusammengebaut. Hätte ich viel früher machen sollen. Nach 2 Monaten musste ich überlegen mit welchen Teilen (die wo gelagert sind?) , es wieder ein ganzes wird.

Bild

Motorhaube chemisch entlackt. Der restliche Schlunz ist vermutlich von einer Verzinnung.

Bild

Zum Glück ist das keine Haube eines 7-er BMW, somit passt sie in die kleine Strahlkabine.

Bild

Optionales Lenkrad, neu geledert. Sieht gut aus.
Hat hierzu jemand eine ABE ??? Momo C38 KBA 70024 ????

Bild
Michael
LJ Nr.2

Benutzeravatar
hoschi
Matschlochsucher
Beiträge: 184
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von hoschi » Dienstag 4. Dezember 2018, 14:08

sieht wirklich alles bestens aus...super arbeit... :appl: :daumen: :daumen:
freue mich auf das gesamtbild nexten sommer :dafür:
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

fairlady
7x-Poster
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 30. Mai 2015, 22:28

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von fairlady » Samstag 29. Dezember 2018, 09:58

miphitise hat geschrieben:Bevor das Forum stirbt, hier ein Micro-update

Edelstahl Heckklappenscharniere angefertigt (gekürzt und abgekantet)

Bild

Bild

Heckklappe bissle ausgefräst, Scharniere eingenietet und von innen zusätzlich verklebt

Bild


Bild
Hallo, ich hätte Interresse an den Scharnieren. Was kosten die denn?
Gruß Harald

Einpress Gewindemuttern für Sonnenblende

Bild

Benutzeravatar
miphitise
Matschlochsucher
Beiträge: 204
Registriert: Samstag 10. März 2012, 23:20
Wohnort: Burladingen

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von miphitise » Donnerstag 3. Januar 2019, 20:11

Hallo fairlady,

jetzt musste ich bissle suchen, hab aber deine Frage gefunden ;) Die Scharniere gibt es im großen Auktionshaus. Einen Schenkel kürzen durch abflexen ist kein Problem, den anderen Schenkel beim Metaller abkanten lassen- fertig :daumen:
Michael
LJ Nr.2

Benutzeravatar
miphitise
Matschlochsucher
Beiträge: 204
Registriert: Samstag 10. März 2012, 23:20
Wohnort: Burladingen

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von miphitise » Donnerstag 3. Januar 2019, 20:37

Nach vielen anderen Arbeiten wie Brennholz machen und Krankheiten auskurieren hatte ich mal wieder etwas Zeit in den LJ investieren können

Schleifen mag ich nicht so arg, zum Glück hat mir mein Sohnemann tatkräftig geholfen

Bild

hier sieht man auch toll 50% meiner Heizanlage

Bild

Die Front hat schon ein paar Farben und somit auch einige Einsätze hinter sich. Die Aufarbeitung war deshalb sehr aufwändig. Viel Polyesterspachtel und 1 qm Glasfasermatten habe ich eingearbeitet

Bild

Gefüllert. Erster Durchgang.

Bild
Michael
LJ Nr.2

Benutzeravatar
miphitise
Matschlochsucher
Beiträge: 204
Registriert: Samstag 10. März 2012, 23:20
Wohnort: Burladingen

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von miphitise » Donnerstag 3. Januar 2019, 20:39

nebenbei wieder Kleinteile entrostet und gestrahlt
Bild

Bild

Unterschiedliche Schalthebel gibt es auch:

Bild
Michael
LJ Nr.2

Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
Beiträge: 1397
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: LJ Nr. 2

Beitrag von DoppelT » Freitag 4. Januar 2019, 09:31

Hui, geht weiter! :sensationell:

Hab schon gedacht es passiert gar nichts mehr?
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild

Treffen im Wilden Süden 2020: 03.-05.07.2020

Antworten