Wieder ein neuer User!

Hier könnt und solltet ihr euch kurz vorstellen. Sagt wie ihr zum LJ80 gekommen seid oder warum ihr euch dafür interessiert. Nur Mut, hier beißt keiner!

Moderator: Skipper

Antworten
eljot rgr
Schmiernippel-Abreißer
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 9. Juni 2007, 18:40
Wohnort: Bruck/Mur; Österreich

Wieder ein neuer User!

Beitrag von eljot rgr » Mittwoch 3. Februar 2010, 18:51

Hallo an alle!

Da ich schon mal ein wenig hier im Forum "unterwegs" war, denke es ist an der Zeit mich und meinen neu erworbenen Eljot vorzustellen! :cool:

Komme aus Österreich; Bruck an der Mur; und bin ein Autofreak. Hatte bisher schon 13 Autos verschiedenster Marken - angefangen hatte ich mit Audi quattro´s (die "echten" mit 5-Zylinder) - und jetzt endlich, nach jahrelanger Suche, fand ich einen LJ 80 der meinen Ansprüchen gerecht wurde. Es war nicht einfach, da meine angesprochenen Ansprüche doch sehr hoch gesteckt waren: Er darf geringen, bis keinen Rost haben; soll annähernd im Orginalzustand sein; kein GFK; nachvollziebarer "Stammbaum"; usw...
Das Ergebniss:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Diese Fotos habe ich bei der Besichtigung beim Kauf gemacht. Momentan steht er in einer Garage und wartet auf Salzfreie Straßen. Sobald dieser Zustand eintrifft, mache ich neue Bilder. Da ich bis dahin dann schon neue Reifen und Felgen drauf haben werde.
Ist ein BJ. 5/81; hat erst 3 Vorbesitzer und "echte" 86000 KM;
Ein paar Kleinigkeiten sind noch zu machen, aber sonst ist er in einem guten Zustand!

Werde ihn auch - wie es sich gehört - im Gelände bewegen. Habe mir dazu extra neue 16" Reifen besorgt. Für die Straße werden At´s hergenommen. Muß halt immer wechseln wenn´s so weit ist...
Würde auch gerne mal bei Veranstalltungen dabei sein in dem OFF-Road gefahren wird. Da es ja sehr schwierig ist öffentliches Gelände zu finden, auf dem auch noch legal gefahren werden darf. :?

Also, freue mich auf kommende Diskussionen in diesem Forum!

LG
Roman

thorndyke
"Sherlock"
Beiträge: 176
Registriert: Mittwoch 3. Dezember 2008, 13:21
Wohnort: E-03815 Tarbena
Kontaktdaten:

Beitrag von thorndyke » Mittwoch 3. Februar 2010, 19:34

wow!
das sind doch prospektfotos eines neuwagens, oder? :shock:

sieht suuuper aus, gratulation..!

viel spass mit deinem neuen weggefährten und mit uns

gruss
derek
8OiiiiiiO8

Gatito
Dr. Intake
Beiträge: 557
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 20:11
Wohnort: Fareham, Hampshire, PO14 1NU, UK
Kontaktdaten:

Beitrag von Gatito » Mittwoch 3. Februar 2010, 21:03

..ja, ich glaube auch, der LJ ist neu ;)

Herzlich willkommen auch von meiner Seite.

Liebe Gruesse,
Christian
professional dreamer / outlook: cloudy with 100% chance of rain
current location: Divided Kingdom
skype: ch.leyk

eljot rgr
Schmiernippel-Abreißer
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 9. Juni 2007, 18:40
Wohnort: Bruck/Mur; Österreich

Beitrag von eljot rgr » Donnerstag 4. Februar 2010, 14:58

Danke für die Blumen!

Hat ja auch viele Jahre gedauert bis ich so ein Exemplar gefunden habe!

Freue mich schon auf eine schöne Zeit mit meinem Eljot und mit Euch!

LG
Roman

Bue
LJ80-Techniker
Beiträge: 782
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 19:06
Wohnort: 52457 Dürboslar, jeah

Beitrag von Bue » Freitag 5. Februar 2010, 12:55

Hm, Ats sind auf der STrasse nicht wesentlich besser als Mts. Im Gelände aber viel viel schlechter. Wenn du schon wechseln willst, dann tu dir doch den Gefallen und ziehe Strassenreifen für die Strasse auf.

Gruss
Bü
Wo alles steht, da fährt der Bü
"It is not a car, it is a state of mind"

hajo und elly
LJ80-Infiziert
Beiträge: 283
Registriert: Donnerstag 19. April 2007, 20:32
Wohnort: 61440 Oberursel im Taunus

Sauber!

Beitrag von hajo und elly » Freitag 5. Februar 2010, 18:17

Sauber! Auch von mir herzlich willkommen hier! :daumen: Gruß Hajo
Ps Gilt natürlich auch für die anderen Neuen,die ich vergessen hab :daumen:
Tia! An gleich 2 Suzis hab ich jetzt schon mein Herz gehängt! oje-oje! lach!
H.H.H =HAJO HAT H-KENNZEICHEN

eljot rgr
Schmiernippel-Abreißer
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 9. Juni 2007, 18:40
Wohnort: Bruck/Mur; Österreich

Beitrag von eljot rgr » Sonntag 7. Februar 2010, 13:59

Ats sind auf der STrasse nicht wesentlich besser als Mts. Im Gelände aber viel viel schlechter. Wenn du schon wechseln willst, dann tu dir doch den Gefallen und ziehe Strassenreifen für die Strasse auf.
Das ist mir schon klar! Habe mir diesbezüglich das Hirn zermartert was zu tun das bessere sei (habe deswegen auch einen eigenen thread eröffnet).
Habe mich für die At´s entschieden, weil so die Orginaloptik erhalten bleibt (der Toyo 785 sieht dem damaligen Bridgestone sehr ähnlich); mir der Reifen sehr gut gefällt und ich gutes darüber gelesen habe; und falls ich doch noch irgendwie mal überraschend schnell ins Gelände "muß", stehe ich nicht mit heruntergelassenen Hosen da 8-)

LG
Roman

Benutzeravatar
ASBalu
Naturbursche Supermoderator Translator Dutzi
Beiträge: 1357
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 23:34
Wohnort: 47509 Rheurdt - Kreis Kleve am schönen Niederrhein :-)
Kontaktdaten:

Beitrag von ASBalu » Mittwoch 10. Februar 2010, 20:47

Normalerweise bin ich nicht so träge:

Herzlich willkommen im Forum der LJ80-Freunde :welcome:

Ein besonders schönes Exemplar scheinst Du da ergattert zu haben :daumen:

Ich wünsche Dir ganz viel Freude damit ;)

Viele inter-nette Grüsse,
Andreas :-)
Geschrieben wird er "SUZUKI LJ80" aber ausgesprochen SCHÖN!!!
Bereits gestohlen: 1X
H-Kennzeichen in Arbeit - Danke Ollymann!!!

Antworten