Und noch eener...

Hier könnt und solltet ihr euch kurz vorstellen. Sagt wie ihr zum LJ80 gekommen seid oder warum ihr euch dafür interessiert. Nur Mut, hier beißt keiner!

Moderator: Skipper

Antworten
Rickman
6x-Poster
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 1. Dezember 2007, 10:01
Wohnort: Teltow bei Bärlin
Kontaktdaten:

Und noch eener...

Beitrag von Rickman » Sonntag 2. Dezember 2007, 11:19

Hallödele! Erst mal nur kurz, eigentlich nicht so richtig Zeit heute: Fahre seit ca. 5 Jahren meinen LJ, Elchfänger, Buschabweiser, 255er auf Wulfrace. Türen abgeschraubt (Ketten) und fahre nur noch offen, weil ich bei meiner Grösse sonst Platzangst bekomme und bei schlechtem Wetter habe ich anderes Auto zur Verfügung... Z. Zt. abgemeldet, da TÜV erforderlich und vorher müssen noch einige Bleche (die üblichen...)ersetzt werden und an dem Umbau auf Scheiben komme ich wohl auch nicht vorbei, weil mir das Nachstellen der Bremsklötze alle 300 km auf die Nerven geht.
Zum LJ gekommen bin ich durch Zufall. Ein Bekannter, der sich nicht mehr Auto und Motorrad leisten konnte, hat ihn mir mal für 500,- € angeboten und ich dachte mir, für 500 offen, Allrad und 255er, das kann keine schlechte Sache sein. Inzwischen habe ich auch schon viel Spaß mit ihm gehabt und es nie bereut, da alles andere wie Getriebe, Motor usw. prima funktionieren.
Wie gesagt, heute wenig Zeit, bei Gelegenheit mache ich mal Bildchen,
Grüsse aus Berlin an die lj-Fan-Gemeinde,
Nils

Benutzeravatar
Nepomuk
Netzmeister I.R.
Beiträge: 2475
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:32
Wohnort: Vorderpfalz, Raum Speyer
Kontaktdaten:

Beitrag von Nepomuk » Sonntag 2. Dezember 2007, 12:03

Hallo Nils
Willkommen auf der Homepage. Nach 300km Bremsen nachstellen ist nicht normal. Sicher machst du da einen Fehler. Poste doch mal in Fragen zur Technik oder benutze die Suchfunktion.
Gruß
Stefan
Gruß, Stefan

PS: https://youtu.be/bs5IPFeZaEM
5x Teilnehmer der Alpen-Tour, div Vogesen-Touren, 3040m Höhe erreicht
Suzukero Argentina Nr 4777
Pfälzer ist das höchste, was ein Mensch werden kann

Talisman
Matschlochsucher
Beiträge: 146
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 10:48
Wohnort: 12349 Berlin

Beitrag von Talisman » Sonntag 2. Dezember 2007, 12:26

Hallo Nils!
Herzlich Willkommen bei den LJti`s. Endlich mal wieder ein Berliner.Welcher Bezirk :?: Ich komme aus Buckow :D
Mit den Bremsen hat Nepomuk recht, irgendwas mußte da falsch machen. "Wer später bremst,fährt länger schnell" :daumen:

Gruß Talisman
Alle wollen zurück zur Natur, aber keiner will Laufen.
---------------------------------------------------------------------
12349 Berlin

Benutzeravatar
hedgehog
Schlammcatcher
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 11:04
Wohnort: 14656 Brieselang

Beitrag von hedgehog » Sonntag 2. Dezember 2007, 13:46

Hallo Nils,

herzlich Willkommen bei den Infizierten :mrgreen:

Grüße aus Lichterfelde,
hedgehog
Der Rost macht erst die Münze wert (Goethe).

lj9999

Beitrag von lj9999 » Sonntag 2. Dezember 2007, 14:15

moin nils,
herzlich willkommen bei dem "verrückten volk der lj infizierten" auch aus dem ruhrgebiet.

grüße aus re
hartmut

Benutzeravatar
Ingo
Der Schlächter vom Kinzigsee
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 20:42
Wohnort: 63517 Rodenbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Ingo » Sonntag 2. Dezember 2007, 15:22

Herzlich Wilkommen auch,
Das mit der Bremse iss nicht ok, meine hab ich vor 30000 km eingestellt und es Bremmst immer noch einwandfrei.
frag ruhig mal an, ich Helfe da gerne mal
Bild
... möchte im Schlaf Sterben wie mein Opa,
... nicht schreiend wie sein Beifahrer

> Einziger Besitzer eines LJ für Arme <

Benutzeravatar
Nepomuk
Netzmeister I.R.
Beiträge: 2475
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:32
Wohnort: Vorderpfalz, Raum Speyer
Kontaktdaten:

Beitrag von Nepomuk » Sonntag 2. Dezember 2007, 17:47

Hallo Nils
Bei Kommunikationsproblemen mit Ingo benutze den Link
http://www.deutsch-hessisch.de/
:mrgreen:

Gruß
Stefan
Gruß, Stefan

PS: https://youtu.be/bs5IPFeZaEM
5x Teilnehmer der Alpen-Tour, div Vogesen-Touren, 3040m Höhe erreicht
Suzukero Argentina Nr 4777
Pfälzer ist das höchste, was ein Mensch werden kann

Rickman
6x-Poster
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 1. Dezember 2007, 10:01
Wohnort: Teltow bei Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Rickman » Sonntag 2. Dezember 2007, 23:43

Vielen Dank erstmal für Eure Begrüssungen!

Habe bis jetzt immer von einem eigentlich recht erfahrerenen Schrauber die Bremsen nachstellen lassen. Soweit ich mich erinnere, hat der mal gesagt, daß die Trommeln ausgedreht sind. Habe den Wagen erst vor kurzem wieder zu mir aufs Grundstück geholt und werde mir die Trommeln mal in den nächsten Tagen anschauen. Würde mich ja freuen, wenn die Bremsen regulär länger halten. Würde auch lieber neue Trommeln kaufen, als den Umbau auf Scheiben machen zu müssen...

@ Talisman: Treibe mich in Zehlendorf/Lichterfelde rum (Wohnort Teltow)

Gruss Nils

Talisman
Matschlochsucher
Beiträge: 146
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 10:48
Wohnort: 12349 Berlin

Beitrag von Talisman » Montag 3. Dezember 2007, 11:05

Hallo Nils!

Teltow ist mit der Elle nur 15min von mir. Vielleicht kann man sich ja mal treffen. Und wenn Hedgehog einen von seinen zum laufen bekommt ist das ja schon ne Sternfahrt :drive:

Gruß Talisman
Alle wollen zurück zur Natur, aber keiner will Laufen.
---------------------------------------------------------------------
12349 Berlin

Rickman
6x-Poster
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 1. Dezember 2007, 10:01
Wohnort: Teltow bei Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Rickman » Montag 3. Dezember 2007, 20:48

Hallo Talisman!
Gute Idee...vielleicht am besten mal bei mir auf`n Kaffee, wenn ich die Trommeln runterhabe? (Wohne gerade mal 400m von der Lichterfelder Grenze entfernt) Dann kann ich Euch das "Schmuckstück" auch mal zeigen...
Gruss Nils

Rickman
6x-Poster
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 1. Dezember 2007, 10:01
Wohnort: Teltow bei Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Rickman » Mittwoch 7. Januar 2009, 08:06

Hallo LJ-Fangemeinde!

Euch allen ein gutes neues Jahr, möglichst wenige technische Probleme und viele unfallfreie km mit Euren LJ`s!!!

Auch wenn ich mich hier über 1 Jahr nicht gemeldet habe, schaue ich hin und wieder immer mal hier vorbei und habe in keiner Weise mein Vorhaben, den LJ wieder fertigzumachen, aufgegeben. Private Umstände haben mich bisher noch nicht dazu kommen lassen. Das Schätzchen steht aber trocken in der Garage und irgendwann werde ich zu Euch stossen...

Grüsse, besonders auch an Talisman, Nils

Benutzeravatar
Nepomuk
Netzmeister I.R.
Beiträge: 2475
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:32
Wohnort: Vorderpfalz, Raum Speyer
Kontaktdaten:

Beitrag von Nepomuk » Mittwoch 7. Januar 2009, 16:23

Rickman hat geschrieben:...schaue ich hin und wieder immer mal hier vorbei....
:super: Das ist doch auch mal was schönes,daß jemand ab und an reinschaut :daumen:
Frohes Neues Jahr noch!
Gruß, Stefan

PS: https://youtu.be/bs5IPFeZaEM
5x Teilnehmer der Alpen-Tour, div Vogesen-Touren, 3040m Höhe erreicht
Suzukero Argentina Nr 4777
Pfälzer ist das höchste, was ein Mensch werden kann

Rickman
6x-Poster
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 1. Dezember 2007, 10:01
Wohnort: Teltow bei Bärlin
Kontaktdaten:

Jetzt geht`s los...

Beitrag von Rickman » Freitag 2. Oktober 2009, 06:21

So, jetzt werden endlich Bleche, Lack, Bremsen und Batterie sowie darauf folgend TÜV gemacht. Jetzt könnten wir auch mal endlich den Kaffee bei mir einnehmen, Talisman... :-) Würde mich freuen, wenn Du Dich mal meldest 0177-2617242

Gruss Nils

Rickman
6x-Poster
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 1. Dezember 2007, 10:01
Wohnort: Teltow bei Bärlin
Kontaktdaten:

Bildchen

Beitrag von Rickman » Freitag 2. Oktober 2009, 07:54

P.S.: Bildchen unter www.lj80.de.tl

Antworten