Seite 6 von 7

Verfasst: Mittwoch 25. November 2009, 20:23
von Butterblume
Ich hoff' für dich es bleibt beim Testen,
gibts du ihn gern her....deinen Allerbesten?
Kannst du den Niklas nicht besser chauffieren?
Sonst will er den LJ wohl täglich probieren. :?

Verfasst: Donnerstag 26. November 2009, 05:45
von ASBalu
Den Nikolaus brauch ICH dies´Jahr nicht,
drum ist er für mich sinnlos im Gedicht.
Pffff, - da lachen ja die Kälber!
Den Nikolaus spiel ich dies´ Jahr selber!

Verfasst: Donnerstag 26. November 2009, 20:59
von Butterblume
Lachende Kälber,wo gibt's denn die??
Der Nikolaus...du???Ich frag' mich wie???
Hast du denn Zeit als frischer Vater?
Da macht bestimmt die Mama Theater?!

Verfasst: Donnerstag 26. November 2009, 21:08
von Karl der Kahle
Wenn ich den Ruprecht so ansehe,
sag ich nur Oh weh, Oh wehe!
In Kochshows ist er oft zu sehen,
ist so dick, kann kaum noch stehen.

Verfasst: Samstag 28. November 2009, 13:15
von Nepomuk
In einer Woch ist Nikolaus
bestimmt holt er die Rute raus
züchtigt, wer nicht brav gewesen
das kann dann jeder hier lesen

Verfasst: Sonntag 29. November 2009, 05:32
von ASBalu
Ach? Namen werden dann genannt?
Na, - da bin ich sehr gespannt
wer kriegt zuerst den Po verhauen.
Stellt in die erste Reihe schnell die Frauen! :D

Verfasst: Sonntag 29. November 2009, 20:16
von Friedel
Wer sagt denn der Nikolaus ist noch immer ein Mann
vielleicht ist eine Frau jetzt dran
Die Rute trifft die Männer hart
denn der Männerpo ist nicht so zart


Gruss Inge

Verfasst: Montag 30. November 2009, 08:34
von Butterblume
Ob Mann ,ob Frau,
das weiß im Grunde keiner ganz genau.
So einen Bart den klebt man an,
und 'ne Rute macht längst noch keinen Mann :twisted:

Verfasst: Samstag 5. Dezember 2009, 22:27
von Nepomuk
Der Nepolaus der war im Osten
um dort den Glühwein auszukosten
Wo Goethe,Schiller einst gewesen
Weimar,war am Schild zu lesen.

Bild

Verfasst: Samstag 12. Dezember 2009, 16:40
von Kamikaze
Glühwein - ach um Gottes wille
achte blos auf die Promille
sonst du bald von selber schwitzt
wenn du aufm schlitten hinten sitzt

Verfasst: Samstag 19. Dezember 2009, 21:36
von 4x4driver
Mein Weihnachtsgedicht:
da man powerpoint hier nicht hochladen und abspielen kann kommt mein Gedicht in folgenden Bildern.
weihnachtliche Grüße

Walter


Bild

Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Verfasst: Sonntag 20. Dezember 2009, 16:59
von hajo und elly
Wenn draußen schon der Schneemann steht,Hajo mit schwarzen Fingern in die Garage geht,drinnen warm und draußen kalt,wird geschraubt am Lj halt.Ein Kranz hängt auch schon an der Decke,das Lametta liegt nur in der Ecke,der Nikolaus hat sich selbst gekillt,denn er wollte unbedingt aus Bild,nur mit dem Lj zusammen war er bereit,ich wünsch Euch trotzdem ne schöne Weihnachtszeit! :mrgreen: Gruß Hajo


Bild

Bild

Re: Weihnachtsgedicht

Verfasst: Samstag 14. Juli 2012, 20:28
von ASBalu
(es darf nicht nur in der Vorweihnachtszeit gereimt werden ;)
Dichterregel:
4-Zeiler und Foren-Nettiquette einhalten ;)
...und weiter gehts..... :ww: )

Auch Mitte Juli wirds poetisch,
schönes Wetter wär mein Fetisch.
Sonne sorgt fürs Seelenheil:
Schönes Wetter wär schon geil!!!

Re: Weihnachtsgedicht

Verfasst: Mittwoch 18. Juli 2012, 18:27
von Jörg2011
Wäre jetzt die Weihnachtszeit,
so ständ ein Boot ihm wohl bereit.
Es kommt die Zeit das weiß er auch,
er dann den roten Eljot brach.

Re: Weihnachtsgedicht

Verfasst: Mittwoch 18. Juli 2012, 19:35
von Nepomuk
Bis die Zeit gekommen ist
er solang im Witzblatt liest
denkt an off-road in den Hügeln
von hinten ruft die Alte :bügeln: