Tankstutzen - Ueberdruckventil - wie montiert?

Schreibe hier bitte alle Fragen zur Technik des LJ80, sicher kennt jemand dein Problem.

Moderator: Skipper

Antworten
Benutzeravatar
suzuki-fan
4x-Poster
Beiträge: 4
Registriert: Montag 30. Juli 2018, 13:15
Wohnort: Luxemburg

Tankstutzen - Ueberdruckventil - wie montiert?

Beitrag von suzuki-fan » Montag 30. Juli 2018, 14:53

Hallo,
Bin dabei den Tank neu einzubauen nach dem das gute Teil gereinigt und verzinkt wurde.

So und hier meine Frage an euch:
Wie muss das kleine schwarz-orangefarbige Ventil am Tankstutzen eingebaut werden?

Sowie auf dem Foto von HBWayli ?
http://www.lj80-freunde.de/viewtopic.ph ... 00e#p37741

oder anders um die orangefarbige Seite nach unten also zum Boden zu?

Ich bin mir nicht sicher wie es vorher montiert war...


Danke euch:
LG
-------------------------------
Suzuki LJ-80 Mod.79, Farbe: weiss,
Kaufdatum: 1991 Farbe: Nato-oliv
Restauration: 1997-1999 (GFK, Farbe: org. Suzuki "Dandy-brown", Recaro, Schrothgurte, Momo,...)
Soft-Top 16" Stahlfelgen mit MT-Bereifung

Rettich
LJ80-Infiziert
Beiträge: 652
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Re: Tankstutzen - Ueberdruckventil - wie montiert?

Beitrag von Rettich » Dienstag 31. Juli 2018, 10:12

Hallo,
Hast du es schon einmal mit pusten oder Luftschlauch versucht?, das müsste eigentlich nur in eine Richtung Durchlass haben!.

LG. Christian :drive:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"My biggest worry is that when I die, my wife will sell all my parts for what I told her I paid for them"

Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
Beiträge: 1009
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Tankstutzen - Ueberdruckventil - wie montiert?

Beitrag von Skipper » Dienstag 31. Juli 2018, 16:44

Das ist eine Tankentlüftung, also muss es Durchlass vom Tank weg haben um Überdruck abzubauen.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?

Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
Beiträge: 1397
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: Tankstutzen - Ueberdruckventil - wie montiert?

Beitrag von DoppelT » Dienstag 31. Juli 2018, 17:04

Orange gehört Richtung Tankstutzen
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild

Treffen im Wilden Süden 2020: 03.-05.07.2020

Benutzeravatar
suzuki-fan
4x-Poster
Beiträge: 4
Registriert: Montag 30. Juli 2018, 13:15
Wohnort: Luxemburg

Re: Tankstutzen - Ueberdruckventil - wie montiert?

Beitrag von suzuki-fan » Freitag 3. August 2018, 08:33

Hallo,

Vielen Dank für eure Ratschläge und Antworten.

Ich werde das dann mal ausprobieren mit dem pusten - ob das Ventil noch funktionsfähig ist -
und es dann auch richtig montieren!

Schönes Wochenende an euch alle !
LG
Petz
-------------------------------
Suzuki LJ-80 Mod.79, Farbe: weiss,
Kaufdatum: 1991 Farbe: Nato-oliv
Restauration: 1997-1999 (GFK, Farbe: org. Suzuki "Dandy-brown", Recaro, Schrothgurte, Momo,...)
Soft-Top 16" Stahlfelgen mit MT-Bereifung

Düssel-LJ
Rostlöser
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 30. Mai 2015, 09:37
Wohnort: Kempen

Re: Tankstutzen - Ueberdruckventil - wie montiert?

Beitrag von Düssel-LJ » Dienstag 14. Mai 2019, 19:55

Hi. Habe gerade das gleiche Thema. Laut Suzuki Mitteilung aus 07-1982 muss das orange Ende ins Freie zeigen, also von der orangen Seite müsste man gut durchpusten können :hands:

Antworten