Ganze Türen ohne Hardtop

Schreibe hier bitte alle Fragen zur Technik des LJ80, sicher kennt jemand dein Problem.

Moderator: Skipper

Antworten
YunLung
Matschlochsucher
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:43

Ganze Türen ohne Hardtop

Beitrag von YunLung » Donnerstag 25. Juli 2019, 10:45

Moin!

Wenn ich kein Hardtop drauf habe, aber die normalen Blechtüren eingesetzt.... Wo verriegeln dann die Türen?
Die Schlösser liegen dann ja frei etwa 5-10 cm oberhalb der Seitenteile, oder nicht?

Chrischan

Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
Beiträge: 1033
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Ganze Türen ohne Hardtop

Beitrag von Skipper » Donnerstag 25. Juli 2019, 11:51

Kommt drauf an, welches Hardtop du hast. Es gibt welche mit eigenen Verriegelungen. Bei dem Üblichen musst du die Stange mit der Verriegelung drin lassen. Ist ein wenig tricky, daher hab ich mir fürs Hardtop zwei Stangen oberhalb der Verriegelung abgeschnitten.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?

YunLung
Matschlochsucher
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:43

Re: Ganze Türen ohne Hardtop

Beitrag von YunLung » Donnerstag 29. August 2019, 12:08

Hallöle!

Erstmal nochmal verspäteten Dank für die Antwort.

Ich glaub, ich bin zu doof mich richtig auszudrücken.

Meine Else hatte ja einen Eigenbau- "Bügel" aus Blech hintenrum als optische verschickerung montiert.
Siehe hier:
Bild
In diesen waren auch die Schlossfallen für die originalen Türschlösser integriert. Tür zu, dort eingerastet, feddich.

Nu hab ich den Bügel runter und will erstmal KEIN Hardtop draufstecken.
Aber u.U. trotzdem mit den ganzen Blechtüren fahren (ist im Winter sicherlich angenehmer als mit halben Türen)...
Also quasi wie hier:
Bild
Aber eben mit Türen (die liegen um die Ecke wegen schrauberei)...


Wo verriegeln dann die Türschlösser? Ist ja dort, wo die sitzen, kein "Gegenlager" (welches mit dem Bügel zusammen ja weggekommen ist)...

Vielleicht geht diese Kombi (also oben offen, aber ganze Türen) ja auch gar nicht.
Ich hatte aber nun schon mehrfach LJs mit Bimini und ganzen Türen gesehen und frage mich, wie die Türen geschlossen bleiben...


Hat da jemand dann was selbst gebastelt, oder gibt es da Soft-Verdeck-Teile, mit denen das Schloss "hergestellt" wird?


Wenn da noch jemand ein Foto hat oder sowas, da wäre ich echt dankbar drum.
Ich habe für meine Else ein hintenrum schräges geschlossenes Bimini, welches ich im Winter mit den ganzen Türen gern fahren würde, zumindest bis ich mein Hardtop gesichtet und aufgehübscht habe (liegt noch bei meinem Vater rum)...


Chrischan

Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
Beiträge: 1460
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen
Kontaktdaten:

Re: Ganze Türen ohne Hardtop

Beitrag von DoppelT » Donnerstag 29. August 2019, 16:16

Dafür gibt es das Verdeckgestänge!

Bild


Bas Teil heisst übrigens Bikini-Top!
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild

YunLung
Matschlochsucher
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:43

Re: Ganze Türen ohne Hardtop

Beitrag von YunLung » Donnerstag 29. August 2019, 18:49

:hands: :dafür:

Stimmt... Das Bimini hab ich am Boot.... :bonk:

Ah jetzt ja!

Das Foto mit dem Gestänge hilft extrem weiter!
Nu weiss ich bescheid...

Danke!!

Chrischan

Antworten