Schwierige Zeiten

Schreibe hier über alles, was sonst nirgends hinpasst

Moderator: Skipper

Antworten
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
Beiträge: 1020
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Schwierige Zeiten

Beitrag von Skipper » Freitag 20. März 2020, 19:06

Wie gehts euch in diesen schwierigen Zeiten mit Virus, Ausgangssperren und Klopapierwahnsinn?
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?

Benutzeravatar
b-kadett
Matschlochsucher
Beiträge: 232
Registriert: Montag 8. Juli 2013, 20:26

Re: Schwierige Zeiten

Beitrag von b-kadett » Freitag 20. März 2020, 22:34

Naja, noch ist in unserem Umfeld alles fit. Aber das kann sich ja schnell ändern.
Positiv denken. Nun hat man ja Zeit, am Lj zu schrauben, statt in Urlaub zu fahren.
Hoffe, das alle diese schweren Zeiten gesund überstehen.
Ansonsten ist das sicher für jeden eine große Herausforderung.

Auch bei den Lj Freunden sind einige im Pflegedienst, Verkauf, Apotheken,Polizei, Feuerwehr, Sanitäter und viele mehr, den mein besonderer Dank gilt. :appl:

Bis dahin,
Lieben Gruß, Lorenz und Andrea

Benutzeravatar
b-kadett
Matschlochsucher
Beiträge: 232
Registriert: Montag 8. Juli 2013, 20:26

Re: Schwierige Zeiten

Beitrag von b-kadett » Freitag 20. März 2020, 22:34

Naja, noch ist in unserem Umfeld alles fit. Aber das kann sich ja schnell ändern.
Positiv denken. Nun hat man ja Zeit, am Lj zu schrauben, statt in Urlaub zu fahren.
Hoffe, das alle diese schweren Zeiten gesund überstehen.
Ansonsten ist das sicher für jeden eine große Herausforderung.

Auch bei den Lj Freunden sind einige im Pflegedienst, Verkauf, Apotheken,Polizei, Feuerwehr, Sanitäter und viele mehr, den mein besonderer Dank gilt. :appl:

Bis dahin,
Lieben Gruß, Lorenz und Andrea

Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
Beiträge: 1440
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen
Kontaktdaten:

Re: Schwierige Zeiten

Beitrag von DoppelT » Samstag 21. März 2020, 18:47

Ich und Heidi haben uns Hausarrest erteilt. Den ersten Tag haben wir heute genutzt um uns sinnlos zu betrinken. Wir sin aber noch dran.

Ich habe zwei Wochen Zwangsurlaub und Heidi macht Homeoffice. Danach sind die Weichen wohl auf Kurzarbeit gestellt. Bei schönem Wetter werde ich den Garten auf Vordermann bringen und auch mal LJ fahren. Bei schlechtem setze ich mich mit meinem Aluhut unter meine Modelleisenbahn oder davor.

Bleibt gesund und bleibt daheim. Nur so überstehen wir die Zeit. Das wir uns irgendwann wiedersehen.
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild

Benutzeravatar
hoschi
Matschlochsucher
Beiträge: 209
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: Schwierige Zeiten

Beitrag von hoschi » Montag 23. März 2020, 08:41

firma ist fleissig, alle anwesend....
im vorfeld einiges neues installiert, eingekauft, umorganisiert, ich hoffe, wir überstehen das!!!

ansonsten ist moppedfahren ein guter schutz, im dicken leder mit helm und handschuhen...
am we jetzt auch nur hausintern...mal den kärcher draussen ausgiebig genutzt, danach gegrillt...zu zweit...

wünsche euch auch ne gesunde zeit!!!
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Antworten