Was macht Eure Parksperre, Parkbremse?

Schreibe hier über alles, was sonst nirgends hinpasst

Moderator: Skipper

Antworten

Wer hat eine funktionierende Parksperre?

Meine ging noch nie :shock:
1
8%
Was ist eine Parksperre :?:
2
15%
Logisch geht die :!:
8
62%
Meine geht mal und mal nicht :roll:
2
15%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13

Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
Beiträge: 1165
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland
Kontaktdaten:

Was macht Eure Parksperre, Parkbremse?

Beitrag von Andy_s_LJ » Mittwoch 2. Februar 2011, 21:42

Mal nur so am Rande, hat wer von euch ne richtig funktionierende Parksperre (Diff-Sperre)

Meine nervt total. Hab nen neuen Zug drin und einen neunen Schalter. Heute hab ich mir die mal wieder genau angeschaut (hab den Deckel vorne aufgeschraubt). Ich mußte (obwohl ich erst vor drei Monate alles überholt, abgeschliffen und gefettet habe) mit dem Schraubendreher nachhelfen sonst wäre die Schaltgabel gar nicht eingerückt. Und dann habe ich nochwas festgestellt.

Ich habe ein Rad hochgehoben die Sperre versucht einzulegen und habe langsam am Rad gedreht. Folgendes pasiert:

an einer bestimmten Stelle rückt die Schalgabel ein, aber wenn ich das Rad einfach langsam weiter drehe, dann kommt die Schaltgabel einfach wie von alleine wieder raus und ich kann das Rad einfach weiter drehen. Die funzt also gar nicht!!!!! :shock: Toll, und dafür habe ich soviel Geld ausgegeben!!!!!

Hat jemand ne Idee was das sein kann?
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!

Benutzeravatar
Normo
LJ80-Infiziert
Beiträge: 523
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 19:57
Wohnort: 37412 Herzberg

Beitrag von Normo » Mittwoch 2. Februar 2011, 23:30

Dann wurde die wohl zu lange "eingerückt" gefahren! Danach sind die Klauen rund und dann hast du eben diesen Zustand.
Passiert bei z.B. gerissenem Bowdenzug. Finde ich auch dämlich, diese Konstruktion!

Am Rande: Das ist eine Parksperre und nicht ne Parkbremse. ;)

MfG Norm
Jede Maschine ist nur so gut wie ihr Erbauer!
Landrover Freelander, Chang Jiang CJ750 Gespann und noch nen bissl was...

Benutzeravatar
4WD
LJ80-Techniker
Beiträge: 1224
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 08:39
Wohnort: nördliche Region Hannover

Beitrag von 4WD » Donnerstag 3. Februar 2011, 00:01

Normo hat geschrieben: Am Rande: Das ist eine Parksperre und nicht ne Parkbremse. ;)
Genau; sonst kann ja keiner was mit dem Begriff angangen :mrgreen:
Die Suse mit der Willys-Front (eine von 54) hat am 23.1.12 das H bekommen.

Benutzeravatar
oscar
LJ80-Infiziert
Beiträge: 385
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 21:53
Wohnort: 32257 Bünde/OWL

Beitrag von oscar » Donnerstag 3. Februar 2011, 07:46

Moin,

bei meinem Re-Import gibt's keine Parkbremse! :twisted:
Ich habe aber noch eine Hinterachse mit Parkbremse im Keller,
die ich mal verstärken möchte, - wenn ich Zeit finde.

Gruß Cord

jwd
LJ80-Infiziert
Beiträge: 431
Registriert: Montag 4. Oktober 2010, 20:47
Wohnort: OWL

Beitrag von jwd » Donnerstag 3. Februar 2011, 09:50

Ich rühr´das Ding nicht an! Und meinem Junior hab ich´s auch verboten.
:mrgreen:

Vielleich reichts irgendwann mal für ne richtige Diff-Sperre :roll:

Gruß
Maik
Neben einem Hund ist ein Buch der beste Freund des Menschen. In einem Hund ist es zu dunkel zum lesen.

manni
Matschlochsucher
Beiträge: 230
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2009, 02:24
Wohnort: Strullendorf

Beitrag von manni » Donnerstag 3. Februar 2011, 12:37

vor fünfzehn jahren alles neu aufgebaut geht immer noch wie neu

ist halt suzuki gewust wie !

gruss manni

Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
Beiträge: 1165
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy_s_LJ » Freitag 4. Februar 2011, 12:57

Super! ich habe nen neuen Zug eingebaut nen neuen Schalter für die Kontrollampe und jetzt das!

Kann man die Klaue tauschen? Wenn ja, was muß dann gleich alles mitgetauscht werden?

Die Staeckachsen müßen raus nehmen ich an. Muß dann auch das/ die Radlager raus und dementsprechend gewechselt werden?
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!

Benutzeravatar
LedererI
LJ80-Infiziert
Beiträge: 497
Registriert: Dienstag 6. Oktober 2009, 07:20
Wohnort: Oberpfalz 92706
Kontaktdaten:

Beitrag von LedererI » Sonntag 6. Februar 2011, 09:59

Also meine funktioniert!
Ist zu einer verstärkten 100% Sperre umgebaut!
Wird nicht mehr über Seilzug angesteuert, sondern mit Luftdruck!

Funktioniert und hält einwandfrei!! Hat sich shco etliche male bewährt!! :mrgreen: :mrgreen:

--> Luftdruckzylinder an der HA
Bild

--> vorläufiger Kompressor (soll noch durch Luftdrucktank ersetzt werden)
Bild

--> Schalter Sperre auf / zu
Bild
Wer später bremst fährt länger schnell ;-)

Klerkx81
LJ80-Infiziert
Beiträge: 351
Registriert: Donnerstag 27. September 2007, 16:08
Wohnort: Dillenburg (LDK)
Kontaktdaten:

Beitrag von Klerkx81 » Sonntag 6. Februar 2011, 23:50

Meine war bisher noch nie kaputt, nee halt, hab den Schalter mal ausgetauscht. Ist aber auch die modifizierte vom Hey die ich auch sehr häufig im Gelände einsetze. Die Sperre bringt in Gelände doch erstaunlich viel.
Bild
Auf diesem Planet leben Autos.
Sie haben zweibeinige Sklaven die sie hegen und pflegen,
sie gehen sogar für sie arbeiten.

Antworten