mal was lustiges...?

Zum Kuscheln, wie gehabt :)

Moderatoren: DoppelT, Skipper

Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
Beiträge: 1071
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: mal was lustiges...?

Beitrag von Skipper » Mittwoch 28. April 2021, 20:20

Oh Hoschi :shock:
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?

Benutzeravatar
hoschi
LJ80-Infiziert
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: mal was lustiges...?

Beitrag von hoschi » Freitag 30. April 2021, 08:46

ok, dann was ernstes...

Kommt ein Mann im weißen Kittel ins Krankenzimmer und fragt den Patienten: „Wie groß sind Sie denn?“
Patient: „1 Meter 80, Herr Doktor.“
Mann: „Ich bin nicht der Doktor, ich bin der Schreiner.“


Jakob liegt im Sterben. Seine Frau sitzt auf der Bettkante.
Er schaut hoch und sagt ganz schwach: „Ich muss dir etwas beichten.“
„Das muss nicht sein.“, sagt seine Frau.
„Doch! Ich bestehe darauf, ich will meinen Frieden machen.
Ich habe mit deiner Schwester, deiner besten Freundin, ihrer Freundin und deiner Mutter geschlafen!“
„Aber das weiß ich doch längst“, sagt sie sanft, „jetzt bleib ruhig liegen, damit das Gift wirken kann.“


Was macht man, wenn man auf der Autobahn nicht mehr weiß, wo man ist? – Umdrehen und das Radio anmachen.
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Benutzeravatar
hoschi
LJ80-Infiziert
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: mal was lustiges...?

Beitrag von hoschi » Montag 3. Mai 2021, 07:13

Ein Mann sitzt auf einer Bank im Park.
Da kommt der Tod in schwarzer Kutte mit der Sense über der Schulter und setzt
sich neben ihn und sagt:
"Weisst Du, Deine Frau hat gerade das Passwort für Deinen Rechner gefunden,
sich eingeloggt und betrachtet jetzt alle Dateien, Mails, Bilder und Chats.....
Willst Du wirklich nochmal nach Hause oder kommst Du gleich mit?
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Benutzeravatar
hoschi
LJ80-Infiziert
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: mal was lustiges...?

Beitrag von hoschi » Montag 3. Mai 2021, 07:15

Zwei Angler sitzen an einem Teich. Nach zwei Stunden schlägt der eine das rechte Bein übers linke
und nach einer halben Stunde dann das linke übers rechte.
Sagt der andere: "Machen wir Breakdance oder woll'n wir Angeln?"



"Sind Sie für den nächsten Tanz schon vergeben?"
"Oh nein, ich bin noch frei!"
"Könnten Sie dann bitte mein Bierglas halten?"
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Benutzeravatar
hoschi
LJ80-Infiziert
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: mal was lustiges...?

Beitrag von hoschi » Mittwoch 19. Mai 2021, 09:14

Da beklagte sich doch dieser Tage eine Frau bei ihrer Freundin über den exzessiven Konsum ihres Mannes,
weil er dabei so eine Menge Geld durch die Kehle jagt, das sie eigentlich viel besser anlegen könnte.
Ihre Freundin zeigt sich allerdings verdutzt, als sie davon hört: "Dir geht es doch recht gut, kommst hierher in einem Porsche,
trägst die aktuelle Versace-Kollektion, Schuhe von Miu Miu und ne Handtasche von Louis Vuitton."
Schluchzt die Frau los: "Ja, aber stell dir vor - alles vom Flaschenpfand."
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Benutzeravatar
hoschi
LJ80-Infiziert
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: mal was lustiges...?

Beitrag von hoschi » Montag 5. Juli 2021, 11:18

Der Bauer Schulze klagte gegen eine Transportfirma auf Schadenersatz für die bei einem Verkehrsunfall erlittenen Verletzungen.
Die Schuldfrage war geklärt, es ging nun darum festzustellen, ob die Verletzungen wirklich bei dem Verkehrsunfall passiert waren.

"Haben Sie nicht direkt nach dem Unfall den Polizisten gegenüber erklärt: Alles in Ordnung, mir fehlt nichts!?",
fragte der Anwalt der Transportfirma.

"Nun, das war so", begann der Bauer.
"Ich lud meine schönste Kuh Elsa auf meinen Transporter und ..."

"Ich fragte nicht erneut nach den Details“, unterbrach ihn der Rechtsanwalt,
"… sondern, ob sie noch auf dem Schauplatz des Unfalls erklärten, dass alles in Ordnung sei und ihnen nichts fehle!"

"Nun, als ich meine Lieblingskuh Elsa auf dem Transporter hatte", begann der Bauer erneut,
"und mit ihr über die Landstraße fuhr..."

Der Rechtsanwalt unterbrach erneut und sagte: "Hohes Gericht, ich versuche einige Fakten zusammen zu tragen.
Noch am Unfallort erklärte dieser Mann gegenüber den zufällig vorbei kommenden Streifenpolizisten,
dass mit ihm alles in Ordnung sei und ihm nicht fehle.
Nun aber, Wochen nach diesem Vorfall, versucht er meinen Klienten auf Schadenersatz zu verklagen.
Ich glaube, dass er versucht einen falschen Sachverhalt vorzutäuschen. Bitte sagen sie ihm, dass er präzise antworten soll."

Aber der Richter war mehr an der langen Fassung von Bauer Schulze interessiert und antwortete dem Rechtsanwalt:
"Ich würde gerne hören, was der Kläger zu seiner Lieblingskuh Elsa zu sagen hat."

Bauer Schulze dankte dem Gericht und fuhr fort: "Nun, also ich hatte meine Elsa auf den Transporter geladen und
war glücklich auf der Landstraße unterwegs, als dieser Brummi das Stopp-Schild übersah, aus der Seitenstraße einbog
und mit Karracho in meinen Transporter knallte. Mein Wagen wurde in den Graben geschleudert und der Anhänger überschlug sich.
Ich war wirklich schwer verletzt und konnte mich kaum bewegen.
Meine Kuh Elsa hörte ich stöhnen und schreien. Ich wusste sofort, dass es auch ihr sehr schlecht ging.
Kurz darauf erschienen die beiden Streifenpolizisten. Sie hörten Elsa klagen und gingen zu ihr hin. Nach einem kurzen Blick
zog der eine seine Pistole und gab ihr den Gnadenschuss.
Danach kamen die Beiden zu mir herüber. Der eine hatte seine Pistole noch in der Hand und sagte:
Ihrer Kuh ging es so schlecht, dass ich das Elend nicht ertragen konnte. Ich musste sie einfach erschießen.“

Der andere fragte mich darauf: „Wie geht es Ihnen denn?"

„Naja“ - fuhr Bauer Schulze zum Richter gewandt fort, "nachdem was ich bei Elsa ansehen musste, überlegte ich nicht lange.
Glauben sie denn wirklich, dass ich DENEN die Wahrheit gesagt hätte? Ich riss mich also zusammen und sagte natürlich,
dass alles in Ordnung sei und es mir gut gehe!"
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Benutzeravatar
hoschi
LJ80-Infiziert
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: mal was lustiges...?

Beitrag von hoschi » Dienstag 6. Juli 2021, 13:23

Ein Mann kommt auf einen Bauernhof und behauptet er könne mit Tieren reden.
Der Bauer skeptisch: "Dann reden sie mal mit meiner Kuh"
Der Mann: "Hallo Kuh, wie geht es Dir?"
Kuh: "Mir geht es sehr gut hier, ich darf im Sommer immer auf die Weide und mich an saftigem Gras satt fressen und im Winter in den warmen Stall."
Der Bauer ist beeindruckt, aber immer noch skeptisch.
Bauer: " Dann reden sie mal mit dem Hund."
Mann: "Hallo Hund, wie geht es Dir?"
Hund: "Mir geht es sehr gut, mein Herrchen gibt mir immer genug zu fressen und ich kann den ganzen Tag rumschnuppern oder faul in der Sonne liegen."
Der Bauer ist begeistert.
Der Mann sieht ein Schaf und sagt er wolle auch einmal mit dem Schaf reden, darauf der Bauer: "Das Schaf lügt."
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Benutzeravatar
hoschi
LJ80-Infiziert
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: mal was lustiges...?

Beitrag von hoschi » Dienstag 3. August 2021, 08:53

Betet ihr vorm Essen?
Nein, meine Mama kann kochen!
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Benutzeravatar
hoschi
LJ80-Infiziert
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: mal was lustiges...?

Beitrag von hoschi » Mittwoch 4. August 2021, 10:21

Ein Vampir kommt auf einem Tandem angefahren und wird von der Polizei mit den Worten angehalten und kontrolliert: "Allgemeine Verkehrskontrolle!"
Stellt der Beamte die Frage: "Haben Sie etwas getrunken?"
Antwortet der Vampir: "Ja, zwei Radler!"



Ein gut gebräunter Brasilianer trifft einen käsbleichen Deutschen.
Sagt der Brasilianer:
"Mensch bist du blass! Sag mal gibts bei euch keinen Sommer?"
"Doch", sagt der Deutsche, "aber an dem Tag musste ich arbeiten."
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Benutzeravatar
hoschi
LJ80-Infiziert
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: mal was lustiges...?

Beitrag von hoschi » Mittwoch 25. August 2021, 13:56

zickenalarm trifft jedes alter...:

Zwei ältere Damen sitzen auf der Bank vor dem Zentralfriedhof und warten auf den Bus.
Da meint die 92-jährige zur 80-jährigen: "Wie alt sind Sie denn?"
Antwort: "80 Jahre." – "Und da schminken Sie sich noch?"
Darauf fragt die 80-jährige: "Wie alt sind Sie denn?"
Antwort: "92 Jahre." – "Und da fahren Sie noch heim?"





Ein junger Mann auf der Baustelle protzt mit seiner Kraft herum. Er verspottet gern vor allem einen der älteren Bauarbeiter.
Nach einer Weile hat der genug von dieser Angeberei und sagt:
"Jetzt wollen wir doch mal sehen, ob du tatsächlich so stark bist, wie du denkst.
Ich wette einen Wochenlohn mit dir, dass du nicht in der Lage bist, etwas das ich mit der Schubkarre auf die andere Seite der Baustelle
fahre, wieder hierher zurück karren kannst."
"Kein Problem", sagte der Kraftprotz, "die Wette gilt."
Der alte Mann holte die Schubkarre und sagte zu dem Angeber, "Okay, dann setz dich mal in die Schubkarre...
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Benutzeravatar
hoschi
LJ80-Infiziert
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: mal was lustiges...?

Beitrag von hoschi » Dienstag 26. Oktober 2021, 14:59

Mein Nachbar repariert gerade sein Auto. Hat sich ein Reparaturhandbuch gekauft.
Auf den ersten ca. 25 Seiten scheinen nur Flüche und Schimpfwörter zu stehen.





Nach der Entbindung des 7. Kindes kommt eine Tochter mit blonden Haaren zur Welt.
Alle 6 davor haben braune Haare.

Der Ehemann fragt: " Liebling, bist Du fremd gegangen? Bitte sag die Wahrheit. Ich werde das Kind bedingungslos lieben wie alle seine Geschwister. "

Die Ehefrau ist erleichtert:
" Danke Liebling für Deine Liebe zu unseren Kindern.
Dieses Mal nicht. "
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Benutzeravatar
hoschi
LJ80-Infiziert
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: mal was lustiges...?

Beitrag von hoschi » Mittwoch 3. November 2021, 15:49

Es klirrt in der Küche.
Er: „Mist, mir ist die Tasse runtergefallen.“
Sie: „Warte, ich komme mit dem Besen.“
Er: „Das kurze Stück kannst Du zu Fuß gehen.“




Eine alte Dame fragt am Strand den kleinen Max: "Werden hier viele Wracks angeschwemmt?"
"Nein Sie sind das erste!"




Ein junger, begabter Bauchredner tritt in Abendlokalen auf.
Eines Nachts zeigt er seine Kunst im Gasthaussaal eines kleinen Ortes irgendwo am Lande.
Mit seiner Rednerpuppe am Knie bringt er sein gewohntes Repertoire an Blondinenwitzen.
Einer jungen, hübschen Blondine, in der vierten Reihe sitzend,
wird das nach einer kurzen Weile zu bunt. Sie steht auf und protestiert lautstark:
"Ich hörte nun genug von ihren blödsinnigen Blondinenwitzen.
Wie können sie es wagen alle Blondinen in diese stereotype Dümmlichmaske hineinzwängen zu wollen?!
Was hat die Farbe des Haares mit dem Wert einer Person als menschliches Wesen zu tun?
Es sind Kerle wie sie, die es verhindern, dass Frauen wie ich im Arbeitsumfeld und Gemeinwesen respektiert werden und somit nicht das volle Potential der möglichen persönlichen Entwicklung erlangen.
Sie und Ihresgleichen verewigen die Diskriminierung nicht nur der Blonden, sondern aller Frauen generell ... und das noch dazu im Namen des Humors!"
Dem Bauchredner ist die Szene ungemein peinlich. Er beginnt sich zu entschuldigen, aber die Blonde schreit zurück:

"Sie halten sich da raus mein Herr; ich spreche zu dem Blödmann, der auf Ihrem Knie sitzt!"
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Antworten